PROFIL

P. Dettmer

  • 3
  • Rezensionen
  • 36
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 4
  • Bewertungen

Dieses Hörbuch ist sehr interessant

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.08.2017

da es eine Fülle von Informationen liefert. Ich habe es 2 Mal gehört und höre es bestimmt noch einmal.

Theorie und Praxis

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.09.2015

Ich kann das Hörbuch als Beitrag empfehlen, sich seine eigene Position zu erarbeiten. Man kann es gut bis zum Ende anhören. Mein Fazit: Die Eltern sind überwiegend schlecht weggekommen. Das Bemühen und die Liebe reichen nicht, die Kinder sollen durchweg mehr Freiraum für eigene Entscheidungen bekommen und frühzeitig Verantwortung übernehmen. Da ist für mich die Schwierigkeit zwischen Theorie und Praxis: Was sich gut und richtig anhört, wird schnell zum Drama, wenn der/die Pubertierende sich für Alkohol, Drogen, 24 STD. Internet, Null Bock zu Allem, Schulverweigerung etc. entscheidet. Wie weit kann und will ich solche Erfahrungen mittragen und als Erziehungsberechtigter mit verantworten? Hier halte ich Jesper Juuls Haltung für die Elten schwerig.

Gute Unterhatung!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.05.2015

Ich kann dieses Hörbuch empfdhlen und es wurde mir nie langweilig. Einige schöne Wendungen in der Geschichte und toll gelesen!