PROFIL

T. Witter

Mühlheim, Hessen
  • 3
  • Rezensionen
  • 6
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 5
  • Bewertungen
  • Die fremde Königin

  • Otto der Große 2
  • Autor: Rebecca Gablé
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 28 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.485
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.270
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.250

Anno Domini 951: Der junge Gaidemar, ein Bastard vornehmer, aber unbekannter Herkunft und Panzerreiter in König Ottos Reiterlegion, erhält einen gefährlichen Auftrag: Er soll die italienische Königin Adelheid aus der Gefangenschaft in Garda befreien. Auf ihrer Flucht verliebt er sich in Adelheid, aber sie heiratet König Otto. Dennoch steigt Gaidemar zum Vertrauten der Königin auf und erringt mit Otto auf dem Lechfeld den Sieg über die Ungarn.

  • 5 out of 5 stars
  • Fesselnd

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 06.05.2017

Gewohnt unterhaltsam und sehr gut recherchiert

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.09.2018

Habe teilweise in Geschichtsbüchern nachgelesen. So wird Geschichte unterhaltsam und spannend vermittelt. Frau Gablé füllt gerne Lücken in den Geschichtsbüchern mit ihren Figuren, ohne die Geschichte zu verfälschen. Auch dieses mal ist das wieder hervorragend gelungen. Und wenn George Clooney vorliest kann auch eigentlich nichts mehr schief gehen...

  • Ein irischer Dorfpolizist

  • Autor: Graham Norton
  • Sprecher: Charly Hübner
  • Spieldauer: 8 Std. und 7 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.023
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 957
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 958

Duneen liegt wirklich am Arsch der Welt, ganz, ganz unten im Süden Irlands. Große Dramen finden in dem kleinen Ort nicht statt, und trotzdem könnten viele Leute hier ein bisschen glücklicher sein. Sergeant PJ Collins war nicht immer so dick. Brid Riordan hat früher nicht so viel getrunken. Und auch Evelyn Ross glaubte einmal, ihr Leben könnte einen Sinn haben. Dann bricht der Tag an, als auf dem Grund der BurkeFarm Knochen gefunden werden. Menschliche Knochen. Und es ist vorbei mit der Ruhe.

  • 5 out of 5 stars
  • Überraschend gut

  • Von S.H. Am hilfreichsten 23.09.2017

Charly Hübner <3

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.10.2017

Ich gebe zu, ich habe mir das Hörbuch gekauft, da ich ein riesen Charly Hübner Fan bin, na gut...und außerdem, weil ich die Rezensionen gelesen habe. Erwartungsfroh habe ich angefangen, das Buch zu hören und meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Charly Hübner hat das Talent, den Leser tief in die Geschichte eintauchen zu lassen. Man kann förmlich die irische Landluft riechen und das Kopfsteinpflaster unter den Sohlen spüren. Ohne großartig die Stimme zu verstellen verleiht er jeder Figur einen eigenen Charakter. Wunderbar. Die Geschichte ist von Anfang an interessant und fesselt, obwohl sie nicht gerade rasant daher kommt. Klare Empfehlung!

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Altes Land

  • Autor: Dörte Hansen
  • Sprecher: Hannelore Hoger
  • Spieldauer: 5 Std. und 13 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.269
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.177
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.177

Das "Polackenkind" ist die fünfjährige Vera auf dem Hof im Alten Land, wohin sie 1945 aus Ostpreußen mit ihrer Mutter geflohen ist. Ihr Leben lang fühlt sie sich fremd in dem großen, kalten Bauernhaus und kann trotzdem nicht davon lassen. Bis sechzig Jahre später plötzlich ihre Nichte Anne vor der Tür steht. Sie ist mit ihrem kleinen Sohn aus Hamburg-Ottensen geflüchtet, wo ehrgeizige Vollwert-Eltern ihre Kinder wie Preispokale durch die Straßen tragen - und wo Annes Mann eine Andere liebt.

  • 5 out of 5 stars
  • Wunderbar

  • Von Barbara Gubela Am hilfreichsten 03.04.2015

Ich bin begeistert von Hannelore Hoger

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.01.2017

Es hätte keine bessere Vorleserin geben können. Ich bin richtig traurig, dass das Buch zu Ende ist. Durch sie kann man so richtig in die Geschichte abtauchen und die Charaktere erwachen zum Leben. Toll, toll, toll!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich