PROFIL

S. B.

  • 3
  • Rezensionen
  • 2
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 7
  • Bewertungen
  • Mein Herz in zwei Welten

  • Lou Clark 3
  • Autor: Jojo Moyes
  • Sprecher: Luise Helm
  • Spieldauer: 15 Std. und 31 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 6.964
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 6.460
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 6.431

"Trag deine Ringelstrumpfhosen mit Stolz. Führe ein unerschrockenes Leben. Fordere dich heraus. Lebe einfach." Diese Sätze hatte Will Traynor Louisa Clark mit auf den Weg gegeben. Doch nach seinem Tod brach eine Welt für sie zusammen. Nun ist sie endlich bereit, Wills Worten zu folgen: In New York wagt Lou den Neuanfang. Doch ein Teil ihres Herzens ist in England zurückgeblieben: bei ihrer Familie und vor allem bei Sam, dem Mann, der sie auffing, als sie fiel.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr schöne Fortsetzung

  • Von B. Tam Am hilfreichsten 05.03.2018

Unglaublich schön.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.02.2018

Ein Dankeschön an die Autorin für einen wieder unglaublich schönen Roman. Zumindest während des Hörens war ich zu 100 % bei mir selbst und wusste genau, was ich will. Und auch der tollen Sprecherin ein Lob für die Verschmelzung zu einem perfekten Erlebnis. Danke.

  • Pygmalion: Perfekt unverliebt

  • Autor: Clannon Miller
  • Sprecher: Nora Jokhosha, Oliver Wronka
  • Spieldauer: 19 Std. und 53 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.786
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.538
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.529

Aus einer Laune und aus beruflichem Frust heraus willigt der berühmte Imageberater und Frauenhasser Henrik Henriksen ein, seine Küchenhilfe Lisa zu coachen und aus ihr eine begehrenswerte Frau von Welt zu machen, der alle Männer künftig zu Füßen liegen sollen. Als Gegenleistung dafür muss sie ein Wochenende lang Henriks erfundene Verlobte spielen und dessen boshafte Erbtante davon überzeugen, ihr Testament zu Henriks Gunsten zu ändern.

  • 5 out of 5 stars
  • Witzig, spritzig und einfach genial

  • Von Beate Am hilfreichsten 26.08.2016

Modernes Aschenputtel mit Sexappeal und Humor

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.03.2017

Kurzweilige Unterhaltung, die man auch gern an einem Stück durch gehört hätte. Charmant, witzig und erotisch. Die Sprecherstimmen haben mir persönlich allerdings nicht so gut gefallen, das Ganze aber lebendig rübergebracht.

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Dr. Siri und die Geisterfrau

  • Autor: Colin Cotterill
  • Sprecher: Peter Weis, Traudel Sperber
  • Spieldauer: 9 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 333
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 315
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 313

In einem laotischen Dorf geschieht Merkwürdiges: Bei einem Überfall wird eine Frau getötet. Es folgen Trauerfeier und Einäscherung - kurz darauf taucht das Opfer wieder auf, kerngesund und bester Laune. Und weil die Frau seit dem Vorfall offenbar eine spirituelle Verbindung ins Jenseits pflegt, gelingt es ihr, den Fundort lange verschollener Gebeine zu bestimmen. Selbige sollen nun vom Grund eines Flusses geborgen werden, und der Pathologe Dr. Siri soll die Aktion überwachen.

  • 5 out of 5 stars
  • eines der besten Hörbücher dieser Serie

  • Von liebling222 Am hilfreichsten 13.09.2016

Interessante Geschichte - durchrasender Sprecher

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.09.2016

Siri wie er "leibt" und lebt, ist hier zu kurz gekommen. Interessant mehr über Madam Daeng zu erfahren. Allerdings ist der Sprecher viel zu schnell durch die Geschichte gerast und das Kopfkino hatte nicht genug Zeit die Dialoge und die Geschichte auszukosten. Alles wirkte dadurch leblos und konstruiert durchrannt. Dieses Buch hätte ich deshalb lieber gelesen. Zum Schluss ein Gedicht: Hören, hören - geschichtsverbindend. Hier geloost und viel verschwindend. Das Gewesende vorbei oder doch nicht einerlei. Wer was wie wo fehlst zu dumm - Bilder mehr statt tausend Worte.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich