PROFIL

Sarah

Baesweiler
  • 9
  • Rezensionen
  • 11
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 10
  • Bewertungen
  • Die Braut des Herzogs

  • Autor: Sophia Farago
  • Sprecher: Nora Jokhosha
  • Spieldauer: 10 Std. und 7 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 728
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 670
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 665

Julian Romsey, Herzog von Wellbrooks, hat es gründlich satt, Opfer der Nachstellungen heiratswütiger Mütter und hoffnungsvoller Debütantinnen zu sein. Darum beschließt er kurzerhand, dem Rat seiner Großmutter zu folgen und endlich zu heiraten. Mit der Brautsuche gibt er sich keine große Mühe und stimmt der von seiner Großmutter vorgeschlagenen Braut unbesehen zu - auch wenn es sich anhört, als sei sie eine Landpomeranze, wie sie im Buche steht.

  • 4 out of 5 stars
  • Ein bisschen Mantel-u.Degenromance

  • Von Beate Am hilfreichsten 01.01.2017

Irrungen und Wirrungen im London der Regency Era

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.08.2017

Nette Geschichte: check
Schöne Sprache / guter Ausdruck: check
Sympathische Protagonisten: check
Romantik statt Schnulz: check
Gute Vorleserin mit angenehmer Stimme: check
Spannung: vorhanden
Vorhersehbarkeit: dezent
Langeweile: keinesfalls

Empfehlung: auf jeden Fall :)

  • Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens

  • Autor: Sebastian Niedlich
  • Sprecher: Matthias Keller
  • Spieldauer: 7 Std. und 20 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 705
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 659
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 656

Freunde sind etwas Wunderbares. Und manchmal findet man sie an den ungewöhnlichsten Orten. Martin hätte allerdings darauf verzichten können, am Sterbebett seiner Großmutter die Bekanntschaft des leibhaftigen Todes zu machen. Dieser hat sich eingefunden, um die Seele der alten Dame sicher ins Jenseits zu befördern - und ist begeistert, dass ihn endlich jemand sehen und hören kann. Für ihn steht fest: Martin und er sind dazu bestimmt, beste Freunde zu werden.

  • 5 out of 5 stars
  • Todverträglich

  • Von Swisslady Am hilfreichsten 11.10.2016

Eine schöne Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.07.2016

Die Geschichte von Martin und seinem Freund dem Tod hört sich sehr gut und man verfolgt gern die Höhen und Tiefen im Leben und der Beziehung der beiden und möchte fast nicht aufhören, das Buch zu hören. Dafür will man viel zu sehr wissen, wie es wohl weitergeht und wie es zu der Situation kam, in der sich unser Protagonist zu Beginn der Geschichte befindet.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Eine kurze Geschichte von fast allem

  • Autor: Bill Bryson
  • Sprecher: Oliver Rohrbeck
  • Spieldauer: 21 Std. und 20 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.048
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.920
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.919

Wie groß ist eigentlich das Universum? Was wiegt unsere Erde? Und wie ist das überhaupt möglich - die Erde zu wiegen? In seinem großen Hörbuch nimmt uns Bestsellerautor Bill Bryson mit auf eine atemberaubende Reise durch Raum und Zeit: Er erklärt uns den Himmel und die Erde, die Sterne und die Meere, und nicht zuletzt die Entstehungsgeschichte des Menschen.

  • 5 out of 5 stars
  • Endlich als ungekürztes Hörbuch!

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 19.01.2016

So viel Input - aber es lohnt sich. ;)

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.07.2016

Wissenschaftliche Fakten werden interessant und verständlich dargeboten und mit amüsanten Anekdoten aus der Geschichte gespickt.
Leider tut es nach einiger Zeit weh, Oliver Rohrbeck dabei zuhören zu müssen wir er der englischen Sprache Gewalt antut. Allerdings lässt der interessante Inhalt des Buches einen darüber hinwegsehen, bzw. -hören.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Leiden des jungen Werther

  • Autor: Johann Wolfgang von Goethe
  • Sprecher: Maximilian Laprell
  • Spieldauer: 5 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 194
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 173
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 175

Der 1774 erschienene Briefroman "Die Leiden des jungen Werther" von Johann Wolfgang von Goethe spielt in der Zeit um 1771 in der deutschen Kleinstadt Wahlheim und handelt von dem jungen Rechtspraktikanten Werther, der sich unglücklich in die bereits verlobte Lotte verliebt und am Ende Selbstmord begeht. Seine Gedanken und Handlungen hält er in den Briefen an seinen Freund Wilhelm fest.

  • 5 out of 5 stars
  • Der beste Sprecher

  • Von Lileilana Am hilfreichsten 10.08.2015

Ein wunderschön gelesener Klassiker.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.07.2016

Maximilian Laprell hat eine wunderbare Stimme und Aussprache, macht Werther sehr lebendig und lässt den Hörer dessen Freuden und Leiden richtig gut nachempfinden.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Tod, der Hase, die Unsinkbare und ich

  • Autor: Sebastian Niedlich
  • Sprecher: Matthias Keller
  • Spieldauer: 1 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.399
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.323
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.323

Man kann sich seine Freunde nicht aussuchen. Das weiß niemand so gut wie Martin, denn sein bester Kumpel ist... der leibhaftige Tod. Nicht ganz einfach - aber was soll man machen? Immerhin lernt Martin so die interessantesten Orte der Welt und ihre Bewohner kennen. Beispielsweise auch den Osterhasen. Allerdings hat dieses Zusammentreffen für alle Beteiligten unerwartete Folgen.

  • 4 out of 5 stars
  • Perfekt für eine Autofahrt

  • Von Kasiwir Am hilfreichsten 05.11.2015

Kurzweilige Geschichte der anderen Art

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.07.2016

Der Tod ist ein guter Geschichtenerzähler und Matthias Keller lässt ihn sehr sympathisch erscheinen und macht ihn umso hörenswerter.

  • Mit Staunen und Zittern

  • Autor: Amélie Nothomb
  • Sprecher: Sigrid Burkholder
  • Spieldauer: 3 Std. und 7 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 15
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 13
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 13

Sie hat es sich selbst eingebrockt: Aus Übermut und Neugier hat Amélie eine Stelle beim japanischen Unternehmen Yumimoto angenommen...

  • 5 out of 5 stars
  • Zum Kopfschütteln faszinierend und verwundernd.

  • Von Sarah Am hilfreichsten 08.07.2016

Zum Kopfschütteln faszinierend und verwundernd.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.07.2016

Sigrid Burkholder liest wunderbar diese skurrile und dennoch wahre Geschichte. Ich kann wenig davon nachvollziehen aber Kulturen sind nunmal sehr unterschiedlich. Das Buch lohnt sich aber auf jeden Fall zu hören und ist sehr interessant.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Grau Titelbild
  • Grau

  • Autor: Jasper Fforde
  • Sprecher: Oliver Rohrbeck
  • Spieldauer: 16 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 201
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 55
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 55

Es läuft gut für Eddie Russett: Seine Rotsicht ist exzellent, er wird mit etwas Glück auf der Farbskala nach oben heiraten...

  • 4 out of 5 stars
  • witziger Anfang mit offenem Ende

  • Von GelberFisch Am hilfreichsten 24.09.2011

Ich hoffe auf Fortsetzungen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.01.2016

Ich war schon immer begeistert von Jasper Ffordes Büchern, besonders der Thursday-Next-Reihe, und auch 'Grau' tut der Begeisterung keinen Abbruch. Die Geschichte ist sehr detailliert und man findet sich schnell in dieser anderen Welt zurecht, auch wenn es am Anfang seltsam ist und manche Erklärungen erst später kommen. Herr Rohrbeck liest vortrefflich und versucht jedem Charakter eine eigene Stimme zu verleihen. Ich finde, das macht er sehr gut und es macht Spaß ihm zuzuhören. Ich mag den Tiefgang und den manchmal recht scharfzüngigen Witz und würde mich freuen, wenn die Geschichte von Eddie Russett noch weitergehen würde.

  • Die Räuber - REMIXED

  • Autor: Friedrich Schiller, Carolin-Therese Wolff
  • Sprecher: Sven Lauer, Gero Ivers, Celina Bostic, und andere
  • Spieldauer: 2 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 2.338
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 2.180
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 2.174

Friedrich Schillers "Die Räuber" - REMIXED. More Drama, Baby! Schillers "Die Räuber" in völlig neuem Gewand - eingesprochen von Bandmitgliedern von Jupiter Jones, Knorkator, Ohrbooten, Der Fall Böse, Beatsteaks, Gleis 8 sowie Celina Bostic und Friedrich Liechtenstein. Als Schillers "Die Räuber" 1782 uraufgeführt wurde, verursachte es tumultartige Zustände im Theater. Das revolutionäre Drama bewirkte einen handfesten Skandal. Seitdem ist tonnenweise Kunstblut auf deutschen Bühnen geflossen und hunderte Bühnentode wurden gestorben. Bis heute ist Schillers Stück dank seines zeitlosen Kerns ein Klassiker.

  • 5 out of 5 stars
  • rasante Story

  • Von Böhmer Am hilfreichsten 15.07.2015

Modern und trotzdem sehr genial. :)

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.01.2016

Die meisten auf modern getrimmten Klassiker sind furchtbar aber dieses Hörspiel ist einfach super. Die Sprecher machen ihre Sache bestens: es macht einfach Spaß, ihnen zuzuhören und mit ihnen mitzueifern oder auch -zuleiden. Ich habe das Stück "Die Räuber" schon immer geliebt und finde es sehr gut umgesetzt. :)

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Märchentherapie

  • Autor: Max Urlacher
  • Sprecher: Marie-Luise Marjan, Kathrin Angerer, Jens Wawrczek, und andere
  • Spieldauer: 1 Std. und 20 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 45
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 43
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 43

Im Therapiezentrum für sozial unverträgliche Märchenfiguren geht es zu, fast wie im richtigen Leben. Bei entsprechendem Therapieerfolg und guter Führung werden die geläuterten Hexen, Kinderfresser und Übeltäter auf Bewährung in die Menschenwelt geschickt. Das Rumpelstilzchen, den bösen Wolf und Schneewittchens böse Stiefmutter, die dunkle Königin, verschlägt es nach Köln und das ausgerechnet zur Karnevalszeit. Gemeinsam mit Taxifahrer Micha und seinem Sohn Linus erleben sie hier ihr ganz eigenes Märchen.

  • 3 out of 5 stars
  • Anders als erwartet aber trotzdem ganz nett.

  • Von Sarah Am hilfreichsten 23.01.2016

Anders als erwartet aber trotzdem ganz nett.

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.01.2016

Ich hatte etwas mehr erwartet, da der Titel und die Idee definitiv Potential haben. Es ist dann doch sehr einfach geblieben. Die Sprecher haben ihre Rollen aber sehr gut gesprochen und sehr markante Stimmen. Das Ganze wirkt sehr liebevoll gemacht und es macht auf jeden Fall Spaß, das Hörbuch bei der Autofahrt o.ä. zu hören und ab und zu zu schmunzeln. :)

Das einzige, was mich wirklich gestört hat, war: "Ich hab ein Feeling." :/

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich