PROFIL

dstefanie

  • 8
  • Rezensionen
  • 13
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 12
  • Bewertungen
Der Schatz im Silbersee Titelbild

Ein echter Genuss für alle Karl May Fans!!!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.07.2010

Ein wirkliches Vergnügen hier zuzuhören. Ich fühlte mich tats. in den wilden Westen versetzt. Da kommt Heiko Grauel leider nicht mit! Der Hörbuchsprecher ist top! Vor allendingen, wenn er den Ostdialekt von Tante Droll und den andern spricht. Wie gesagt, kann ich nur jedem Karl-May Fan empfehlen.

2 Leute fanden das hilfreich

Endlich wieder ein Deaver-Hörbuch

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.04.2010

Ein typischer Deaver, dieses Mal ohne Lyncoln Rhyme. Aber es muss ja auch mal andere gute Ermittler geben. Dass man die einzelnen Internetseiten, die hier eine Rolle spielen nicht lesen - und wie im Buch angeraten - auch mal selber aufrufen kann, hat mich nicht gestört. Dietmar Wunder liest gewohnt gut. Die Story ist auch mal etwas anderes. Schade dass nicht noch mehr Deaver-Bücher als Hörbücher erscheinen.

2 Leute fanden das hilfreich

Der erste würdige Nachfolger von Eragon!

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.11.2009

Endlich habe ich ein Buch gefunden, das mir als Fantasy-Geschichte nach Eragon mal wieder richtig gefällt. Eine schöne Geschichte, aus der man viel machen kann. Mir kamen die Drachen allerdings ein wenig zu kurz. Wenn es keinen zweiten Teil geben würde (wonach die Geschichte ja geradezu schreit) dann wäre ich enttäuscht gewesen. Aber so freue ich mich wahnsinnig auf den zweiten Teil und hoffe nur, dass auch dieser wieder von dem fabelhaften Andreas Fröhlich gelesen wird, der es wie kein anderer versteht, jeder Figur (insbesondere auch sonderlichen Wesen) einen eigenen Charakter zu geben.

Typischer Cross

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.09.2009

Hat mir gut gefallen. Und der Sprecher, Dietmar Wunder, liest mal wieder ganz fantastisch. Auch die Geschichte ist gut.

Ganz nett

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.09.2009

Die Geschichte fand ich durchaus interessant und auch gut erzählt. Aber es war jetzt nicht so, dass ich nicht mehr davon lassen konnte und quasi gespannt dem weiteren Fortgang der Story gefolgt bin.

3 Leute fanden das hilfreich

Mal was anderes

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.07.2009

Ein cooles Hörbuch; sehr interessante Story, die immer wieder neue Möglichkeiten zulässt, dass man bis zum Schluss nicht darauf kommt, was denn nun genau dahinter steckt. Das hat mir gefallen. Der Sprecher Simon Jäger liest auch mal wieder super. Schade finde ich daher, dass der Autor ihn später in seiner Danksagung mit den Leuten, die er in einem Satz nennt, "abspeist". Denn auch ein guter Hörbuchsprecher trägt meiner Meinung dazu bei, dass diese gut verkauf werden.

6 Leute fanden das hilfreich

Die Menschenleserin (Kathryn Dance 1) Titelbild

Mal ein anderer Deaver

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.06.2009

Eigentlich ist es mal ganz angenehm, dass eine andere als Amelia im Mittelpunkt der Ermittlungen steht. Was mir im Nachhinein nicht so ganz gut gefallen hat, ist dass es kein Rätseln hins. des Killers gibt sondern man ihn nur die ganze Zeit auf der Flucht begleitet.

Spannung bis zum Schluss!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.06.2009

Endlich mal wieder ein Krimi, wo man (anders als bei der "Menschenleserin") bis zum Schluss miträtseln kann, wer der Killer ist. Auch der Sprecher liest sehr gut. Kann ich nur weiterempfehlen.