PROFIL

Nina

  • 4
  • Rezensionen
  • 0
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 18
  • Bewertungen

Auch in der 4. Version genial

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.11.2018

Wann kommt das Schulfach Känguruh-Chromiken? Nehr muss man nicht wissen. Lustig und lehrreich vom Anfang bis zum Ende.

Kein traditioneller King

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.03.2016

Eine an sich spannende Geschichte, die zäh beginnt und in die man sich erstmal reinhören muss, die aber immer mehr an Fahrt gewinnt. Sympathische Figuren. Alles in allem keine Hochliteratur, dennoch spannend, witzig und unterhaltsam.

Der schwächste Barclay

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.05.2015

Ich habe bisher alle Barclay-Bücher gelesen. Alle waren sehr spannend und zeichneten sich durch ein überraschendes Ende aus. "Frag die Toten" ist dagegen blass, wirkt künstlich in seinen vermeintlich überraschenden Wendungen und ist nicht gerade der spannendste Roman. Sicher will man wissen, wie es weitergeht, aber dieses Buch reicht lange nicht an seine Vorgänger heran, zumal die Hauptfigur nicht gerade sympathisch ist.
Gelesen wird es gut. Insgesamt alles ganz unterhaltsam, für mich dennoch ziemlich enttäuschend.

Gute Geschichte mit leichten Schwächen

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.01.2015

Wie immer ein klasse Sprecher und eine an sich spannende, gut recherchierte Geschichte. Dennoch nur drei Gesamtsterne, da die Story an einigen Stellen unglaubwürdig und konstruiert erscheint. Besonders am Ende bemüht sich Fitzek um einen Überraschungsknaller nach dem nächsten. Insgesamt erschien ein Teil des Endes daher sehr unglaubwürdig. Trotzdem ist das Hörbuch spannend.