PROFIL

Lulu

  • 56
  • Rezensionen
  • 267
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 116
  • Bewertungen
  • Broken Memory

  • Woher kennst du meinen Namen?
  • Autor: C. J. Cooke
  • Sprecher: Wolfram Koch, Rike Schmid, Gabriele Blum
  • Spieldauer: 11 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 17
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 15
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 15

Eine Frau erwacht an einem einsamen Strand, verletzt und ohne jede Erinnerung. Zum Glück wird sie von vier Fremden gefunden, die sich um sie kümmern wollen, bis es ihr gut genug geht, um die Insel wieder zu verlassen. Doch irgendetwas scheinen die zwei Männer und zwei Frauen zu verbergen - was wissen sie wirklich über ihren Schützling? Zeitgleich sucht man in London verzweifelt nach einer jungen Mutter und Ehefrau, die am helllichten Tag spurlos verschwunden ist. Stück für Stück lassen die Ermittlungen die perfekte Fassade von Ehe- und Familienglück bröckeln.

  • 1 out of 5 stars
  • LANGATMIG

  • Von Judith Am hilfreichsten 14.06.2018

zwiegespalten

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.06.2018

der Anfang ist richtig gut und es bleibt bis zur Hälfte spannend.
Dann dümpelt es so vor sich hin und ist eher ein schlechtes Sachbuch für angehende Psychiater oder Hobbypsychologen.
Gelesen ist es super

  • Der Kreidemann

  • Autor: C. J. Tudor
  • Sprecher: Devid Striesow
  • Spieldauer: 9 Std. und 46 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 39
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 37
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 37

Alles begann an dem Tag, als der zwölfjährige Eddie den Kreidemann zum ersten Mal traf. Der Kreidemann war es auch, der Eddie auf die Idee mit den Zeichnungen brachte: So konnten er und seine Freunde sich geheime Botschaften zukommen lassen. Und erst einmal hat es Spaß gemacht - bis die Figuren sie zur Leiche eines jungen Mädchens führten. Das ist 30 Jahre her, und Eddie denkt, die Vergangenheit liegt hinter ihm. Dann bekommt er einen Brief, der zwei Dinge enthält.

  • 2 out of 5 stars
  • Leider sehr zäh und vorhersehbar

  • Von Pantoffeltierchen Am hilfreichsten 06.06.2018

gewollt und nicht gekonnt

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.06.2018

der Versuch wie King zu schreiben ist kläglich gescheitert.
Das Buch zieht sich dermaßen, so das meine Gedanken ständig abschweifen und ich oft zurück springen mußte, was tatsächlich überflüssig war.
Kein Krimi, kein Thriller, eher eine Erzählung. Bis zum Ende habe ich gehofft, dass sich das quälende Hören noch lohnt, tuts leider nicht.
Der Sprecher hat eine angenehme Stimme. Er betont aber zu oft oder eher ständig an falscher Stelle.
Empfehlen kann ich das Buch nicht

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der letzte Gast

  • Autor: Sabine Kornbichler
  • Sprecher: Vanida Karun
  • Spieldauer: 9 Std. und 46 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 158
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 151
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 152

München. Ein Tag wie jeder andere. Die Dogwalkerin Mia bringt Coco, den Pudel ihrer schwer kranken Kundin Berna, zurück. Die alte Dame erwartet sie bereits an der Tür, sie wirkt benommen und fahrig, behauptet, ihr Neffe sei zu Besuch, und schickt Mia mit der Bitte fort, in zwei Stunden noch einmal wiederzukommen. Später reagiert sie jedoch nicht auf ihr Klingeln. Alarmiert dringt Mia in das Haus ein und findet dort Spuren einer heftigen Auseinandersetzung. Sie entdeckt Berna, die erdrosselt in ihrem Bett liegt. Von diesem Moment an ist sie für die Polizei eine wichtige Zeugin - und für den Täter eine ernstzunehmende Gefahr.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr spannender, toll geschriebener Krimi

  • Von Julie Am hilfreichsten 18.05.2018

grausam langweilig

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.05.2018

Sabine Kornbichler hat mal gute Bücher geschrieben. Dieses Buch ist langweilig, blödsinnig, belanglos, eigentlich müßte ich Euronen bekommen, das ich mir solch einen Mist anhöre!

2 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Last Mile (Amos Decker 2)

  • Autor: David Baldacci
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • Spieldauer: 12 Std. und 47 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.001
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 957
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 949

Seit einem Unfall kann Amos Decker, der Memory Man, nichts mehr vergessen. Eine Eigenschaft, die ihn nach dem schrecklichen Mord an seiner Familie fast in den Wahnsinn getrieben hätte. Aber nun hat er ein neues Lebensziel gefunden: Innerhalb einer Spezialeinheit des FBI klärt er ungelöste Schwerverbrechen. In seinem ersten Fall geht es um Melvin Mars, einen ehemaligen Footballstar, der seit zwanzig Jahren in der Todeszelle sitzt. Er soll seine eigenen Eltern ermordet haben.

  • 5 out of 5 stars
  • Decker in einem spektakulären neuen Thriller...

  • Von Polly Am hilfreichsten 01.11.2017

gefällt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.04.2018

hat mir sehr gut gefallen.
Sprecher wie immer top.
nun soll ich noch zwei Wörter schreiben.
Hab fertig 😉

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Fiona: Als ich tot war (Fiona Griffiths 3)

  • Autor: Harry Bingham
  • Sprecher: Sabina Godec
  • Spieldauer: 15 Std. und 25 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 8
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 7
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 8

Fiona Griffiths ist eine Frau voller Probleme, aber auch eine sehr gute Polizistin. Als Neuling im Revier hat sie natürlich auch Routinefälle zu bearbeiten. Zum Beispiel diesen: Abrechnungsbetrug bei einem Möbelhaus. Fiona folgt der Spur des Geldes und stößt auf Leichen. Denn es geht um viel Geld. Unglaublich viel. Nun hat Fiona gerade erst eine Ausbildung zur Undercover-Agentin absolviert. Als Putzfrau namens "Fiona Grey" wird sie in ein betroffenes Unternehmen eingeschleust.

  • 2 out of 5 stars
  • zu verwöhnt?<br /><br />

  • Von Lulu Am hilfreichsten 18.04.2018

zu verwöhnt?<br /><br />

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.04.2018

vielleicht bin ich zu verwöhnt, sollte eine Hörpause einlegen?
Auch diesem Krimi fehlt die Spannung.
Bewerten kann ich das Buch eigentlich nicht.
Die Sprecherin liest dermaßen abgehackt , und läßt durch ihr Vortragen die Hauptfigur sehr arrogant rüber kommen, so das ich keine Lust habe das Buch zu Ende zu hören.
Passiert ist bis zur Hälfte auch nichts spannendes.
Bis hier hab ich durchgehalten, länger ertrage ich es nicht.
Schade um's Geld

  • Das Leben, das wir begraben

  • Autor: Allen Eskens
  • Sprecher: Oliver Erwin Schönfeld
  • Spieldauer: 10 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.649
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.557
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.554

Der Student Joe Talbert muss fürs College mit einem völlig Fremden ein Interview führen. Dafür sucht er in einem Pflegeheim nach der passenden Person und trifft auf den krebskranken, im Sterben liegenden Carl Iverson. Doch Iverson ist kein harmloser alter Mann. Er ist ein verurteilter Mörder. Vor 30 Jahren soll er ein Mädchen missbraucht, umgebracht und in seinem Schuppen verbrannt haben. Nach einigen Gesprächen erkennt Joe, dass etwas an dem grausamen Mordfall nicht stimmt.

  • 4 out of 5 stars
  • Das Leben, das wir begraben

  • Von BEnnyE Am hilfreichsten 27.04.2018

nett

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.04.2018

nettes Hörbuch, aber nicht überragend. Den Hype über das Buch kann ich nicht verstehen.
Ein Thriller ist es nicht.
Ab Kapitel 14 scheint ein Schreiberwechsel stattgefunden zu haben. Dann ists eher ein Jugendbuch welches ich langweilig finde.
Der Sprecher ist absolut nicht mein Ding

5 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Nicht ein Wort

  • Autor: Brad Parks
  • Sprecher: Tobias Kluckert
  • Spieldauer: 14 Std. und 44 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 210
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 192
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 193

Es hätte ein normaler Mittwochnachmittag werden sollen, an dem Bundesrichter Scott Sampson seine Kinder Sam und Emma zum Schwimmen begleiten würde. Doch dann erreicht ihn eine SMS seiner Frau, die besagt, dass sie die beiden von der Schule abholt. Als Alison später nach Hause kommt, sind die Kinder nicht bei ihr. Und sie hat auch keine SMS geschrieben. Stattdessen klingelt das Telefon. "Ihre Kinder sind in unserer Gewalt!", sagt eine Stimme. Wenn Scott die beiden wiedersehen wolle, habe er genaue Instruktionen zu befolgen. Wie weit wird er gehen, um das Leben seiner Kinder zu retten?

  • 5 out of 5 stars
  • Suchtgefahr!!! Richtig gut!

  • Von Ophelia Am hilfreichsten 01.04.2018

0 Sterne geht leider nicht

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.04.2018

Spannung ist bis zur Hälfte noch nicht aufgetreten.
Unendliche Beschreibungen von Belanglosigkeiten.
Der Sprecher liest sehr monoton, wenn er mal betont dann an der falschen Stelle.
Bis hier hab ich mich gequält, nun gebe ich auf.

Diesen Autor mit Harlan Coben zu vergleichen ist eine Frechheit

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Invisible

  • Autor: Ursula Poznanski, Arno Strobel
  • Sprecher: Christiane Marx, Sascha Rotermund, Richard Barenberg
  • Spieldauer: 10 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 134
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 122
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 123

Ein Arzt sticht während einer OP das Skalpell ins Herz eines Patienten. Ein junger Mann wird in aller Öffentlichkeit brutal erschlagen, ein Immobilienmakler niedergemetzelt in einer Blutorgie. Die Täter sind schnell gefasst, doch ihre Motive völlig unklar. Wurden sie manipuliert, ohne es zu merken? Mit ihrem Kollegen Daniel Buchholz muss Kriminalkommissarin Nina Salomon die tiefsten Geheimnisse der Opfer ergründen. Und was sie herausfinden, wirft ein völlig neues Licht auf unser Leben im digitalen Zeitalter.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannend & klasse gelesen!!!

  • Von Tina E. Am hilfreichsten 12.05.2018

unerträglich

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.04.2018

dieses Hörbuch ist einfach schlecht.
Ich glaub da weiß der eine Autor/in nicht was der/die Andere schreibt.
Keine Spannung, das" Hauptthema " kommt viel zu kurz, es wird zu viel über private Empfindlichkeiten geschwafelt.
Die Kommissarin, welche ich nervig finde hat die Weisheit mit Löffeln gefuttert, alle anderen Protagonisten erscheinen dämlich.
Frau Marx übertreibt beim lesen, das nervt gewaltig.

4 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • American Psycho

  • Autor: Bret Easton Ellis
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 16 Std. und 51 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 43
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 41
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 40

Patrick Bateman sieht gut aus, ist gut erzogen und intelligent. Tagsüber sitzt er in seinem Büro in der Wall Street und vergrößert seinen Reichtum. Seine Nächte hingegen verbringt er auf unfassbare Weise. Er ist ein Serienmörder und lebt seinen ganz eigenen amerikanischen Traum.

  • 5 out of 5 stars
  • In der Hölle

  • Von doktorFaustus Am hilfreichsten 12.03.2018

unvollendete Sätze 🤔 Toleranzgrenze überschritten

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.03.2018

wenn nicht ständig Sätze unvollendet blieben. Zack Schnitt.
Da ich den Fim kenne wollte ich mir nun das Hörbuch gönnen. Tatsächlich langweilt es mich. Bin so bei der Hälfte angelangt.
Zimperlich darf der Hörer nicht sein, aber wer den Film kennt, dem ist das bewußt. Tatsächlich finde ich den Film besser als das Buch. Das aufzählen der Designerklamotten nervt schon arg. Ok, das mag wichtig für das Gesamtkonstrukt sein, aber.
David Nathan, wie immer spitze.
Weitergehört und vorzeitig abgebrochen. Meine Toleranzgrenze ist mehr als erreicht. Hardcoreporno mit Folter und Mord, bis ins kleinste beschrieben. Und das ab der Hälfte ständig sich wiederholend. Ekelhaft!
Das Buch hat nicht einmal eine Altersbegrenzung 😨.

5 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Wolfswut

  • Autor: Andreas Gößling
  • Sprecher: Richard Barenberg
  • Spieldauer: 17 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 630
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 589
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 593

Als die Tochter des verstorbenen Unternehmers Alex Soltau den Nachlass ihres Vaters ordnen will, traut sie ihren Augen nicht: In ein paar harmlos aussehenden Fässern in der Garage findet sie Leichenteile von Frauen! Kriminalhauptkommissarin Kira Hallstein identifiziert die fünf Opfer als Prostituierte, die im Verlauf von gut zehn Jahren getötet wurden - auf grausamste Art und unter Einsatz eines "Scharfen Löffels", mit dem Chirurgen bei Operationen Gewebe entnehmen.

  • 3 out of 5 stars
  • Spannend<br />

  • Von tina kelm Am hilfreichsten 09.03.2018

öde

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.03.2018

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

ich schlepp mich seit Tagen durch die ersten 4 Stunden. Und mir fehlt die Spannung.
Normalerweise futter ich Hörbücher, hier habe ich absolut nicht den Drang weiter zu hören.
Die Protagonisten kommen sehr unterkühlt rüber, das macht sie unsympathisch.
Werde wohl das Hörbuch zurückgeben

4 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich