Duke's Men
Bücher in Serie 3
ungekürzt
(4,5 basierend auf 340 Bewertungen)
  • 1
    Des Herzogs größter Begehr (Duke's Men 1) | Sabrina Jeffries

    Des Herzogs größter Begehr (Duke's Men 1)

    • ungekürzt (11 Std. 34 Min.)
    • Von Sabrina Jeffries
    • Gesprochen von Elke Schützhold
    Gesamt
    (177)
    Sprecher
    (165)
    Geschichte
    (165)

    Als Maximilian Cale, der Herzog von Lyons, in der Ermittlungsagentur Manton aufkreuzt, sieht Lisette Bonnaud ihre Chance gekommen...

    Eine Art Kriminalgeschichte mit Lovestory

    Wunderbares Hörbuch mit tollen Hauptcharakteren.Vereinzelt werden Personen aus The Hellions of Halstead Hall genannt.Das Hörbuch ist aber keine Forts..Mehr anzeigen »

    Rezensiert am 24. August 2016 von Beate (Bavaria)
  • 2
    Ein Schurke zum Verlieben (Duke's Men 2) | Sabrina Jeffries

    Ein Schurke zum Verlieben (Duke's Men 2)

    • ungekürzt (10 Std. 58 Min.)
    • Von Sabrina Jeffries
    • Gesprochen von Elke Schützhold
    • Whispersync for Voice verfügbar
    Gesamt
    (88)
    Sprecher
    (83)
    Geschichte
    (83)

    Victor Cale hätte es nie für möglich gehalten, dass seine Braut Isabella in kriminelle Machenschaften verwickelt sein könnte...

    Das war nicht wirklich prickelnd

    Leider für mich eine Enttäuschung.Sowohl von der Handlung als auch von der Sprecherin.War der erste Teil ein wirklich interessantes Hörbuch, so ist di..Mehr anzeigen »

    Rezensiert am 21. Oktober 2016 von Beate (Bavaria)
  • 3
    Ein verführerischer Unhold (Duke's Men 3) | Sabrina Jeffries

    Ein verführerischer Unhold (Duke's Men 3)

    • ungekürzt (11 Std. 51 Min.)
    • Von Sabrina Jeffries
    • Gesprochen von Elke Schützhold
    • Whispersync for Voice verfügbar
    Gesamt
    (75)
    Sprecher
    (71)
    Geschichte
    (71)

    Tristan Bonnauds einziges Ziel ist es, alles, was ihm lieb und teuer ist, vor seinem Halbbruder George zu beschützen...

    Elegantes Hörbuch

    Wir begeben uns wieder zu den Geschwistern Manton / Bounnoud .Spannend wird es allemal.Gespickt mit Romantik und viel Adel.Das Schöne ist, man muss di..Mehr anzeigen »

    Rezensiert am 19. Februar 2017 von Beate (Bavaria)