Post Mortem
Bücher in Serie 3
ungekürzt
(4,5 basierend auf 2790 Bewertungen)
  • 1
    Tränen aus Blut (Post Mortem 1) | Mark Roderick

    Tränen aus Blut (Post Mortem 1)

    • ungekürzt (11 Std. 57 Min.)
    • Von Mark Roderick
    • Gesprochen von Richard Barenberg
    Gesamt
    (1495)
    Sprecher
    (1416)
    Geschichte
    (1412)

    Sie heißt Emilia Ness und arbeitet bei Interpol. Er heißt Avram Kuyper und ist Profikiller. Gemeinsam jagen sie einen bestialischen Mörder...

    Top Story - Sehr gute Sprecher !

    Mega Spannung von der ersten bis zur letzten Minute.
    Richtig gute Geschichte mit tollen Charakteren.
    Sehr mitreißende Sprecher die sehr gut zu..Mehr anzeigen »

    Rezensiert am 25. April 2016 von Kerstin Polling ()
  • 2
    Zeit der Asche (Post Mortem 2) | Mark Roderick

    Zeit der Asche (Post Mortem 2)

    • ungekürzt (11 Std. 37 Min.)
    • Von Mark Roderick
    • Gesprochen von Richard Barenberg
    Gesamt
    (1041)
    Sprecher
    (981)
    Geschichte
    (983)

    Ein bestialischer Foltermord in einem abgelegenen Landhaus in Südfrankreich. Eine Handschrift, die Emilia Ness und Avram Kuyper nur zu gut kennen...

    Spannung und Härte

    Der neue "Fall" des Auftragskillers und der Europol-Agentin, die eigentlich gar nicht zusammenarbeiten, ist eigentlich noch der alte, aus Band..Mehr anzeigen »

    Rezensiert am 29. Mai 2016 von Reusch ()
  • 3
    Tage des Zorns (Post Mortem 3) | Mark Roderick

    Tage des Zorns (Post Mortem 3)

    • ungekürzt (11 Std. 40 Min.)
    • Von Mark Roderick
    • Gesprochen von Richard Barenberg
    Gesamt
    (254)
    Sprecher
    (241)
    Geschichte
    (241)

    Emilia Ness ermittelt noch in einem aktuellen Interpol-Fall, als sie ein grausiges Päckchen erhält - mit einem abgeschnittenen Ohr darin...

    B-Movie trifft Hawaii Five-O

    Die vorhergehenden Folgen haben mit ganz gut gefallen. Diese ist teilweise zu schreien. Nicht nur die überzogenen Schilderungen der sadistischen Handl..Mehr anzeigen »

    Rezensiert am 26. März 2017 von Andreas ()