Clara Vidalis
Bücher in Serie 4
gekürzt/ungekürzt
(4,0 basierend auf 226 Bewertungen)
  • 1
    Final Cut | Veit Etzold

    Final Cut

    • ungekürzt (12 Std. 38 Min.)
    • Von Veit Etzold
    • Gesprochen von Dana Geissler
    Gesamt
    (92)
    Sprecher
    (45)
    Geschichte
    (44)

    Du hast 438 Freunde auf Facebook. Und einen Feind. Die Freunde sind virtuell, der Feind ist real. Er wird Dich suchen. Er wird Dich finden...

    Könnte ganz gut sein....

    wenn dieses Hörbuch nicht von Frau Geissler gelesen würde.

    Nichts gegen ihre sonstigen Leistungen, die ich aber eher in einem anderen Genre ..Mehr anzeigen »

    Rezensiert am 07. Juni 2012 von Barbara Volmer ()
  • 2
    Seelenangst | Veit Etzold

    Seelenangst

    • gekürzt (07 Std. 43 Min.)
    • Von Veit Etzold
    • Gesprochen von Nicole Engeln
    Gesamt
    (30)
    Sprecher
    (26)
    Geschichte
    (25)

    Clara Vidalis, Expertin für Pathopsychologie am LKA Berlin, hat gerade die Folgen ihrer Hetzjagd auf den Serienkiller "Der Namenlose" verkraftet...

    Ich bin Legion, denn wir sind viele.

    Besessenheit, Thriller, Exorzismus

    Rezensiert am 20. Februar 2016 von BrokenLullaby (Bad Vilbel, Deutschland)
  • 3
    Todeswächter | Veit Etzold

    Todeswächter

    • ungekürzt (07 Std. 19 Min.)
    • Von Veit Etzold
    • Gesprochen von Nicole Engeln
    Gesamt
    (54)
    Sprecher
    (49)
    Geschichte
    (51)

    Eine Serie rätselhafter Morde erschüttert Berlin. Zwischen den Opfern gibt es keine Verbindung - außer der Handschrift des Täters...

    Kein Tiefgang. Nur Arroganz und Brutalität.

    Es muß eine Personengruppe geben, die Veit Etzolds Romane mag. Sonst wäre er kein Bestsellerautor.
    Ich gehöre definitiv nicht dazu.
    Ich habe n..Mehr anzeigen »

    Rezensiert am 22. August 2014 von Anuschka (Koblenz)
  • 4
    Der Totenzeichner | Veit Etzold

    Der Totenzeichner

    • gekürzt (07 Std.)
    • Von Veit Etzold
    • Gesprochen von Nicole Engeln
    Gesamt
    (50)
    Sprecher
    (45)
    Geschichte
    (44)

    Ein Leichenfund gibt der Berliner Polizei Rätsel auf. Dem Mordopfer wurden mysteriöse Zeichen in die Haut geritzt...

    es fehlt die Finesse

    Die Idee ist schon nicht schlecht.
    Ein Serientäter, der schon in den Staaten sein Unwesen getrieben hat, so dass die Ermittler aus dem USA extra n..Mehr anzeigen »

    Rezensiert am 03. September 2015 von Myriam Gelderblom (Deutschland)