Reckless
Bücher in Serie 3
ungekürzt
(4,4 basierend auf 1809 Bewertungen)
  • 1
    Steinernes Fleisch (Reckless 1) | Cornelia Funke

    Steinernes Fleisch (Reckless 1)

    • ungekürzt (07 Std. 59 Min.)
    • Von Cornelia Funke
    • Gesprochen von Rainer Strecker
    • Whispersync for Voice verfügbar
    Gesamt
    (665)
    Sprecher
    (440)
    Geschichte
    (438)

    Obwohl Jacob Reckless immer darauf geachtet hat, die Welt hinter dem Spiegel vor seinem Bruder Will geheimzuhalten, ist dieser ihm gefolgt...

    Nicht typisch Funke, leider...

    Gleich einmal vorweg: "Reckless" ist das erste Jugend-Fantasy-Buch von Cornelia Funke, das mich nicht restlos begeistert. Irgendwie hat sie es diesmal..Mehr anzeigen »

    Rezensiert am 08. Februar 2012 von Tedesca (Wien)
  • 2
    Lebendige Schatten (Reckless 2) | Cornelia Funke

    Lebendige Schatten (Reckless 2)

    • ungekürzt (10 Std. 05 Min.)
    • Von Cornelia Funke
    • Gesprochen von Rainer Strecker
    • Whispersync for Voice verfügbar
    Gesamt
    (648)
    Sprecher
    (447)
    Geschichte
    (450)

    Sechs Mal wird die Motte auf seiner Brust zubeißen, bevor sie zurück zu ihrer Herrin fliegt und Jacob dem Tod überlässt...

    auch der 2. Teil konnte wieder überzeugen

    Um seinen Bruder vor der Verwandlung zum Goyl zu retten, hat Jacob Reckless die schwarze Fee gebeten ihm zu helfen. Die Hilfe war natürlich nicht umso..Mehr anzeigen »

    Rezensiert am 18. Oktober 2012 von Astrid "Letannas Bücherblog" (NRW)
  • 3
    Das goldene Garn (Reckless 3) | Cornelia Funke

    Das goldene Garn (Reckless 3)

    • ungekürzt (14 Std. 29 Min.)
    • Von Cornelia Funke
    • Gesprochen von Rainer Strecker
    • Whispersync for Voice verfügbar
    Gesamt
    (496)
    Sprecher
    (461)
    Geschichte
    (458)

    Das Glück hängt am goldenen Faden. Will kehrt zurück in die Spiegelwelt. Er sinnt auf Rache an der Dunklen Fee...

    Ähm

    Ich persönlich muss sagen Klasse Buch aber das Ende ? Das geht wirklich nicht!
    Man hängt völlig in der Luft weiß nicht wie es weitergeht und kein..Mehr anzeigen »

    Rezensiert am 18. April 2015 von N. Schmidt (Friedrichshafen)