Star Trek Destiny
Bücher in Serie 3
ungekürzt
(4,6 basierend auf 1297 Bewertungen)
  • 1
    Star Trek Destiny 1: Götter der Nacht | David Mack

    Star Trek Destiny 1: Götter der Nacht

    • ungekürzt (13 Std.)
    • Von David Mack
    • Gesprochen von Lutz Riedel
    • Whispersync for Voice verfügbar
    Gesamt
    (517)
    Sprecher
    (356)
    Geschichte
    (356)

    Ein halbes Jahrzehnt nach dem Dominion-Krieg und mehr als ein Jahr nach Aufstieg und Fall des Praetors Shinzon, kehrt die größte Geißel der Galaxis zurück...

    Ganz in Ordnung.

    Die Geschichte ist toll geschrieben und klärt einige offene Fragen der Serien und Filme. Allerdings alles als "non-Canon" anzusehen.

    Rezensiert am 08. Februar 2015 von SchuffH ()
  • 2
    Star Trek Destiny 2: Gewöhnliche Sterbliche | David Mack

    Star Trek Destiny 2: Gewöhnliche Sterbliche

    • ungekürzt (13 Std. 14 Min.)
    • Von David Mack
    • Gesprochen von Lutz Riedel
    • Whispersync for Voice verfügbar
    Gesamt
    (393)
    Sprecher
    (285)
    Geschichte
    (286)

    Auf der Erde versammelt Föderationspräsident Nanietta Bacco Verbündete und Gegenspieler, um eine verzweifelte letzte Verteidigungslinie gegen...

    Sehr gutes Buch

    Also ich möchte hier an der Stelle mal sagen das die Destiny Reihe super spannend geschrieben ist und für Star Trek Fans ein absolutes MUSS ist. Es is..Mehr anzeigen »

    Rezensiert am 11. November 2012 von Sebastian Schepler (Laubach, Deutschland)
  • 3
    Star Trek Destiny 3: Verlorene Seelen | David Mack

    Star Trek Destiny 3: Verlorene Seelen

    • ungekürzt (14 Std. 21 Min.)
    • Von David Mack
    • Gesprochen von Lutz Riedel
    • Whispersync for Voice verfügbar
    Gesamt
    (387)
    Sprecher
    (291)
    Geschichte
    (295)

    Die Soldaten des Armageddons sind auf dem Vormarsch und legen auf ihrem Weg ganze Welten in Schutt und Asche...

    super Story aus der Science Fiction

    Mit diesem Hörbuch wird die Desriny Trilogie zu einem Ende. der Kampf gegen die Borg geht in die Finale Phase

    Rezensiert am 14. Juli 2017 von weyoun12 (Emmendingen)