Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
BlackRock Hörbuch

BlackRock: Eine heimliche Weltmacht greift nach unserem Geld

Regulärer Preis:4,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Beschreibung von Audible

4 Billionen Dollar in den Händen eines Unternehmens, das niemand kennt

"Die mächtigste Institution des Kapitalismus": BlackRock, eine amerikanische Firma der Vermögensverwaltung. Heike Buchter erschafft mit "BlackRock. Eine heimliche Weltmacht greift nach unserem Geld" eine erschreckende Finanz-Vision. Keine Bank und kein Staat haben so viel Macht und Geld wie der Chef und Gründer des Unternehmens, Larry Fink. Über vier Billionen Dollar stehen dem Berater zur Verfügung - und er weiß sie zu nutzen. Im Schatten agiert, spekuliert und berät Fink und spannt ein Netz, dass der Welt, wie wir sie kennen, überaus gefährlich werden kann.

Heike Buchter behandelt mit "BlackRock. Eine heimliche Weltmacht greift nach unserem Geld" ein Thema aktueller denn je. Wohin geht unser Geld? Was passiert damit? Sprecherin Sabine Arnhold legt die Geheimniskrämerei in ihre Stimme, die an Spannung nicht zu überbieten ist. Begeben Sie sich mit dem ungekürzten Hörbuch auf die Spuren des Geldes - und lernen Sie den Einfluss Einzelner besser kennen.

Inhaltsangabe

Mächtig wie kein anderes Unternehmen, doch viel zu vielen unbekannt. Noch nie hat es ein Imperium wie BlackRock gegeben. Mehr als vier Billionen Dollar verwaltet der amerikanische Vermögensverwalter. Keine Bank, kein Fonds hat annähernd so viel Einfluss. BlackRock investiert, analysiert und berät Großinvestoren, Finanzministerien, Notenbanken. Längst hält die "Schattenbank", die unterhalb des Radars nationaler und internationaler Bankenaufsichtsbehörden agiert, relevante Anteile der wichtigsten Unternehmen wie Allianz, BASF, Adidas oder der Deutschen Bank.

Gründer und Chef von BlackRock, Larry Fink, spinnt unsichtbare Fäden in der globalen Wirtschaft, aber auch hier, direkt vor unserer Haustür. Eine falsche Bewegung und die Finanzwelt könnte ins Wanken geraten. Es ist höchste Zeit, BlackRock ins Visier zu nehmen.



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2015 Campus Verlag GmbH (P)2015 Audible GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

4.3 (383 )
5 Sterne
 (196)
4 Sterne
 (127)
3 Sterne
 (42)
2 Sterne
 (15)
1 Stern
 (3)
Gesamt
4.3 (360 )
5 Sterne
 (185)
4 Sterne
 (105)
3 Sterne
 (52)
2 Sterne
 (14)
1 Stern
 (4)
Geschichte
4.4 (362 )
5 Sterne
 (204)
4 Sterne
 (110)
3 Sterne
 (37)
2 Sterne
 (11)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Patrick M. NRW, Deutschland 18.09.2016
    Patrick M. NRW, Deutschland 18.09.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    9
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Etwas Panikmache und einseitige Berichterstattung"
    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    An und für sich ist das Buch recht interessant und bietet ein paar Blicke hinter die Kulissen "der Wirtschaft". Trotzdem bewerte ich dieses Hörbuch nur mittelmäßig mit 3 Sternen, und zwar aus folgendem Grund:Die Autorin bezieht sich nur auf das Unternehmen Black Rock (bei dem Titel ja auch verständlich). Was mich daran stört, ist, dass letztendlich das gesamte System fragwürdig und undurchsichtig ist; Black Rock ist im Grunde nur eines von vielen Unternehmen, die es verstehen, das System für sich zu nutzen.Beispielsweise wird erwähnt, dass Black Rock seinen großen Einfluss genutzt hat, um Josef Ackermanns Wechsel in den Aufsichtsrat der Deutschen Bank zu verhindern. Klar, manch einer mag es erschreckend finden, dass Black Rock so einen großen Einfluss hat. Allerdings weiß ich nicht, ob ein Josef Ackermann (bekanntlich ja selbst kein Kind von Traurigkeit) im Aufsichtsrat so viel besser wäre.Außerdem gibt es oft Stellen, in denen völlig komplexe Sachverhalte abgehakt werden mit Aussagen wie "welche Rolle Black Rock dabei genau spielte, ist selbst Insidern nicht bekannt" oder "es gibt kaum Informationen zu der Rolle von Black Rock und die Insider hüllen sich in Schweigen". Solche Aussagen wirken zwar immer skandalös und verschwörerisch, haben letztendlich aber absolut keinen Sachgehalt. Unter'm Strich kann es ja genau so gut sein, dass Black Rock überhaupt keine Rolle spielt bei den Sachverhalten - man weiß es ja eben nicht.Dazu kommt, dass die Erzählerin teilweise sehr monoton klingt und eine schlechte englische Aussprache hat; so wird u.a. ein "V" am Wortanfang auch gerne mal wie ein "U" ausgesprochen. Das ist nicht besonders dramatisch, aber bei einem Hörbuch, in dem massenhaft englische Namen und Begriffe vorkommen, wäre eine Sprecherin mit guten Englischkenntnissen eigentlich vorteilhaft.

    9 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    jo_berlin 19.11.2016
    jo_berlin 19.11.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Das ist die seit Jahrzehnten beste Darstellung"

    also die beste Darstellung unseres Finanzsystems. Lehrreich, zukunftsweisend - einfach herrlich. Jede Schulklasse, jeder Lehrer, müssen Kenntnis davon erhalten, um selbst Entscheidungen treffen zu können. Mit oder ohne privateste Finanzwirtschaft. Mit oder ohne staatliche Einmischung.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Christian Löhr 26.09.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    23
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Interessant"

    Dies ist ein durchaus interessantes Buch. Das gewährt einen einen kleinen Einblick in die Komplexität der Finanzwelt. Das es Unternehmen gibt die einen dermaßen großen Einfluss auf die gesamte Weltwirtschaft haben, war mir neu. Die Sprecherin ist sehr souverän und kommt kompetent beim Zuhörer an. Die Geschichte ist in weiten Teilen so kompliziert wie die Finanzwelt selbst, so dass es branchenfremden fällt, diesem Thema dauerhaft aufmerksam zu folgen. Trotzdem gibt es viele interessante Passagen durch die es sich lohnt das Buch bis zum Ende zu hören. Obwohl die gesamte Zeit über die Personen Larry Fink gesprochen wird erfährt man am Ende eigentlich nichts über ihn. Dies spiegelt auch das in Image von Black Rock wieder.

    8 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Rolf Schick 02.10.2015
    Rolf Schick 02.10.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Absolut top"

    Ausgesprochen aufschlussreich und detailliert. Man sollte sich aber darüber im Klaren sein, dass man das Buch mindestens 2 bis 3 mal hoeren sollte, um es in seiner Komplexität zu verstehen.

    5 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Günter 31.08.2016
    Günter 31.08.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Wer gut hin hört, hört die Uhr schneller ticken!"

    Die Zukunft wird wohl bald geschrieben sein und der Souverän nur mehr in Geschichtsbuechern zu finden sein.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Thomas Radman Wien 25.08.2016
    Thomas Radman Wien 25.08.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sprecherin nicht aufregend"

    Die Sprecherin leistet sich leider ein paar peinliche Schnitzer. z.B.wird "Sun Microsystems" bei ihr zu "Sun Microsoft", und ihre Englisch-Aussprache lässt phasenweise zu wünschen übrig.

    1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Lorenzo Wormer 14.08.2016
    Lorenzo Wormer 14.08.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    3
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ein wahrer Krimi für Wirtschaftsinteressierte"

    Dabei liegt die Betonung auf wahr. Jeder sollte über diese Realität der modernen Finanzwelt bescheidwissen.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Oskar Müller 14.08.2016
    Oskar Müller 14.08.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Black Rock ist das was ein Anleger draus macht!"

    Geschichte sehr ausführlich und gut, gäbe es Staatsfonds wäre eine Aufstieg Black Rocks so nicht möglich. Da Gebühren für Einzelaktien zu teuer der Zins zu niedrig ist und die Gebühren aktiver Fonds zu teuer. Sind Etfs sehr gut. Der Anleger entscheidet worin er investiert. Bonds und Zertifikate sind immer etwas zu spekulieren. Doch Dividenden als langfristige Investition perfekt und wer bei Kursrutsch nachkauft und nicht verkauft hat bei genügend Zeit sicher den Gewinn auf seiner Seite. Leider hat die Bundesregierung keinen Staatsfonds sondern die Riesterrente geschaffen. Sehr gutes Buch empfehlenswert. Was man draus macht!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Kunde 03.08.2016
    Amazon Kunde 03.08.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "ganz ok"

    Interessant fand ich die Hintergründe, die Entstehungsgeschichte "des Systems" sowie die vielen Anekdoten. Ehr nervtötend empfand ich, insbesondere mit fortschreitender Dauer, die ständig negative Betrachtung. Grundsätzlich nichts dagegen, aber das war mir persönlich zu emotional und ich hätte mir das etwas nüchterner und mit noch mehr Fakten bzw. Erläuterungen unterlegt gewünscht.
    Insgesamt war das Buch ok, aber ich hatte mir etwas anders vorgestellt.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Bernd Brunsch Dresden 26.07.2016
    Bernd Brunsch Dresden 26.07.2016

    BCB

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "leider aktuellst, dabei brisant und spannend"

    Hier fehlt kein Wort, flüssig, spannend bis dramatisch wird über den 'unsichtbaren Schwarzen Berg' gesprochen den keiner kennt. Eines meiner beaten Bücher und uneingeschränkt empfehlenswert tum Thema Geld&Finanzen !

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.