Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Takeover Hörbuch

Takeover

Regulärer Preis:11,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Ferry Ranco hat als Computerexperte der ersten Stunde ein international agierendes Internet-Unternehmen aufgebaut. Als Hacker die Sicherheitssysteme seines Zentralcomputers in Berlin durchbrechen und in das Sicherheitssystem des Bundeskanzleramtes einzudringen versuchen, sieht er sein Lebenswerk bedroht. Zusammen mit der Internet-Expertin Judith macht er sich auf die Suche nach den Tätern. Bald stellen sie fest, dass offenbar ein Syndikat aus gut organisierten Kriminellen Informationen aus dem Internet filtert, um damit Handel zu treiben. Als Ferry und Judith erste Beweise für die Existenz dieses Syndikats finden, wird aus der Suche blutiger Ernst: Die Jäger werden zu Gejagten!

(c)+(p) 2008 RADIOROPA Hörbuch

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Hörerrezensionen

Bewertung

3.9 (52 )
5 Sterne
 (20)
4 Sterne
 (15)
3 Sterne
 (12)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (3)
Gesamt
3.9 (16 )
5 Sterne
 (6)
4 Sterne
 (5)
3 Sterne
 (3)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (1)
Geschichte
3.5 (17 )
5 Sterne
 (5)
4 Sterne
 (4)
3 Sterne
 (4)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Gerrit-Leonhard Stein 29.05.2010

    Hörbücher sind meine stetigen Begleiter während der vielen Stunden pro Woche im Auto, die ich auf dem Weg zu meinen Kunden verbringe.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    349
    Bewertungen
    Rezensionen
    204
    178
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Spannende Unterhaltung"

    Wer kennt den Film "Das Netz" mit Sandra Bullock? Dort wurde die Abhängigkeit vom Internet schon früh als Basis für einen spannenden Krimi genutzt. Takeover nimmt dieses Thema auf erzählt eine spannende Geschichte über die Auswirkungen von Manipulationen über das Internet. Das Buch fesselt von Beginn an. Einige Elemente wirken etwas "naiv" beschrieben (insbesondere die zwischenmenschlichen Elemente) , dass tut der Spannung jedoch keinen Abbruch. Mich haben die Stunden mit Takeover gut unterhalten, daher Daumen hoch ... eine Empfehlung!

    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Cornelia Wuppertal, Deutschland 20.08.2012
    Cornelia Wuppertal, Deutschland 20.08.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    57
    Bewertungen
    Rezensionen
    347
    43
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Gute Unterhaltung und nachdenkenswerte Einschläge"

    Teilweise erinnert das Hörbuch mich an die Geschichte von Steve Jobs (CEO raus und wieder rein und Philosophie des Firmengründers). Die Story fand ich insgesamt sehr gelungen, auch den Epilog - Wahlen per Internet... ich will nicht mehr verraten.
    Bedenken, Datengeschütztes über das Internet zu verschicken oder auf dem Computer zu speichern, werden durch das Buch nicht gerade vermindert :-)

    Die zwischenmenschlichen Beziehungen sind recht glaubhaft dargestellt, vor allem die männliche Reaktion auf den sexuellen Missbrauch - Aktion bringen! Der Belegschaftsaufstand mit seinem Bezug auf Rosa Luxemburg und Clara Zetkin ist witzig und sicher nicht ganz ernst gemeint.

    Was mich am Schluss des Hörbuchs genervt hat waren die buchstabengetreuen Zitate aller Mailadressen inklusive Betreff wie xy@tralala dot zz dot...Re Re Re Re... Das braucht kein Mensch!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Joachim Kalcher 27.09.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Wirklich schlimm..."
    Was genau hat Sie an Takeover enttäuscht?

    Schlechte Handlung und Fehler im Ablauf


    Was hätte Fritjof Karnani anders machen müssen, damit Sie das Hörbuch mehr genossen hätten?

    Deutsch aus der Unterstufe


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Verzichten Sie auf dieses Buch - schlechtes Deutsch, langweilig, fehlerhafte Handlung - einfach schlecht - wird dem Titel nicht gerecht.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    TSC 09.02.2015
    TSC 09.02.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    65
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "monoton gelesen und schlecht recherchiert"
    Was hat Ihnen am meisten an Takeover gefallen? Was am wenigsten?

    Die Idee der Story war ganz ok aber so schlecht recherchiert und umgesetzt. Wenn es technisch wird, stellen sich mir die Haare zu Berge. Ich kann über "unsinnige/ unrealistische" Inhalte hinwegsehen, wenn es der Spannung dient aber so leider nicht. Das Ende ist viel zu gestellt und auch zu vorhersehbar.Sehr schade.
    Jeder der einen "Computer/ Technik Thriller" sucht, sollte hier die Finger von lassen.


    Würden Sie sich jetzt auch für ein anderes Hörbuch von Fritjof Karnani interessieren? Warum oder warum nicht?

    Die Schriftstellerin hat mich leider nicht überzeugt.


    Würden Sie sich auch für ein anderes Hörbuch interessieren, das Manuel Kressin spricht?

    Bedauerlicherweise liest der Sprecher so monoton und langweilig vor, dass ein relativ spannendes Buch wieder langweilig wird.Die Stimme ist angenehm und er liest alles in Allem sehr sauber, aber leider nicht geeignet um Spannung zu vermitteln.


    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sönke Noldt München, Deutschland 30.10.2011
    Sönke Noldt München, Deutschland 30.10.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Enttäuschend"

    Die Idee (Story) mag ja nett sein, aber sowohl die belanglose langweilige Geschichte als auch der einschläfernde Sprecher haben mich maßlos enttäuscht.
    Nach 2 Stunden zähen Hörens habe ich aufgegeben und habe das Hörbuch gelöscht.
    Es gibt im Vergleich deutlich bessere Geschichten und Sprecher, sehr schade (ich verstehe die anderen guten Wertungen überhaupt nicht - es wird wohl sehr subjektiv beurteilt).

    1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.