Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Poseidon Hörbuch

Poseidon: Der Tod ist cool

Regulärer Preis:9,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Mitten im Hochsommer: Menschen verbrennen innerlich. Erfrieren. Wehrt sich die Natur? Oder treibt ein Wahnsinniger sein bizzares Spiel? Schon bald befindet sich Hauptkommissar Peter Frenzel inmitten eines Falles, der sein bisheriges Leben auflöst und ihn in einer Art und Weise tangiert, wie er es vorher nie für möglich gehalten hätte: es wird persönlich. Aber wer oder was steckt wirklich dahinter? Erst zum Schluss fällt die Maske und Frenzel versteht. So glaubt er zumindest...

©2011 Action Verlag Lettau + Nolte GmbH i. Gr.; (P)2011 Action Verlag Lettau + Nolte GmbH i. Gr.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

3.2 (12 )
5 Sterne
 (2)
4 Sterne
 (3)
3 Sterne
 (4)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (2)
Gesamt
2.7 (3 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (1)
Geschichte
3.0 (3 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (3)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Stephan Augsburg, Deutschland 14.06.2011
    Stephan Augsburg, Deutschland 14.06.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1108
    Bewertungen
    Rezensionen
    55
    43
    Mir folgen
    Ich folge
    12
    0
    Gesamt
    "Gaga-Comic, aber irgendwie sehr unterhaltsam"

    Erstmal: der Sprecher! Fassungslosigkeit - dieser Christian Reimer liest mit geradezu absurder Pseudo-Coolness, man weiß nicht ob Lachen oder Heulen. Meint der das Ernst? Kann eigentlich nicht sein. Oder doch?

    Dann: der Held! Eine Mischung aus Duke Nukem und Mickey Rourke (mal in 'Angel Heart', mal in 'The Wrestler'), ein einsamer und sensibler Muskelprotz, gerecht und unbesiegbar, aber auch psychisch und physisch verletzt natürlich.

    Dann: die Handlung! Fängt mittelmäßig hanebüchen an und wird später vollkommen hanebüchen. Aus einem Klischee-beladenen Thriller wird eine sonderbare Irrfahrt mit zahllosen geklauten Versatzstücken von Marvel-Heftchen über "Der Schwarm" bis "Mission"; manchmal flott im Comic-Stil, häufig unfreiwillig komisch (Highlight: die "Demaskierung" des Schurken). Mitunter fragt man sich schon, ob der Autor zwischendurch mal Pilze von einem Allgäuer Kuhfladen genascht hat.

    Dann: das Ende! Hoppla, schon vorbei? Trotz allem habe ich mir das sonderbare Epos dann doch komplett und fast ohne Pause reingezogen, habe gestaunt über so viel Unvermögen, aber auch so viel Unverfrorenheit, habe gestöhnt, gelitten und gelacht - kurz: bin eigentlich sehr gut unterhalten worden :-)

    5 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Otto Stiegler 22.12.2011
    Otto Stiegler 22.12.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    48
    Bewertungen
    Rezensionen
    108
    28
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Ein Thriller mit brisantem Thema: WASSER."

    Sehr gut inszinierter Thriller in der Welt von Kraft und Schönheit. Die Story hat einen guten Aufhänger mit dem kostbarsten Gut unserer Erde: WASSER. Und drum herum spielen die Intrigen und Machenschaften ihre Zeitgeschichte.
    Der Autor hat Potenzial um zum Dauerbrenner zu werden.

    1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.