Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Monster 1983: Tag 10 (Monster 1983, 10) Hörspiel

Monster 1983: Tag 10 (Monster 1983, 10)

Regulärer Preis:1,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Es ist der 4. Juli - der Tag der Unabhängigkeit. Während sich ganz Harmony Bay auf die Feierlichkeiten vorbereitet, erfährt Sheriff Cody von einem Durchbruch: Endlich weiß man, was es mit der Abkürzung "MC" auf sich hat. Dafür ist Deputy Landers wie vom Erdboden verschluckt.
Während sich Cody und Deputy Taylor auf die Suche nach ihrem Kollegen machen, lässt sich Michael von Flower überreden, auf den Jahrmarkt zu gehen - und das trotz Hausarrest. Die kleine Amy bleibt alleine zurück. Als Cody davon erfährt und nach Hause eilt, ist Amy verschwunden. Ein Albtraum bahnt sich an, und die Zeit wird knapp. Wer kann die kleine Amy jetzt noch retten?



>> Dieses Hörspiel wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2015 Audible GmbH (P)2015 Audible GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

4.3 (71 )
5 Sterne
 (38)
4 Sterne
 (21)
3 Sterne
 (7)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (1)
Gesamt
4.1 (67 )
5 Sterne
 (31)
4 Sterne
 (22)
3 Sterne
 (8)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (2)
Geschichte
4.8 (67 )
5 Sterne
 (58)
4 Sterne
 (6)
3 Sterne
 (3)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Sabine 11.11.2015
    Sabine 11.11.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Das Gegenteil von gut ist gut gemeint"

    fing stark an,aber man bleibt mit vielen Fragen und nicht aufgelösten Handlungssträngen zurück.
    Was bleibt ist ein großes Fragezeichen im Kopf.
    Schade,hatte mir mehr erhofft....

    7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Carolyn 11.11.2015
    Carolyn 11.11.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    53
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "sehr unbefriedigend!"

    Die Story hatte viel Potential, die Sprecher sind hervorragend aber das Ende lässt die meisten Fragen offen.Ich fand das sehr enttäuschend und unbefriedigend, schade drum!

    6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sabine A. Haan 27.11.2015
    Sabine A. Haan 27.11.2015

    Sabine

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    66
    Bewertungen
    Rezensionen
    110
    29
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Äh ... und jetzt?"

    Die Geschichte ist gut, zumindest die eine - die andere um die Videokassetten hätte es nicht gebraucht, denn diese ist völlig konfus und läuft absolut ins Leere.
    Aber von "Schluss" kann auch bei der Monster-Geschichte keine Rede sein. Die Geschichte endet, als ob man ein Buch nach 2/3 weglegt. Das ist sehr unbefriedigend.
    Und auch die Titi-Kinderstimmen von Amy und Bacon nerven mit der Zeit gewaltig.
    Besser gar nicht erst anfangen zu hören, ehe es keine weiteren Teile gibt.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Porhoken 09.03.2016
    Porhoken 09.03.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Enttäuschendes Ende"

    Wirklich schade! Das gesamte Hörspiel hat mir ausgesprochen gut gefallen, Sprecher, Sound, Musik, Geschichte. Einfach toll. Aber dieses enttäuschende Ende hat mir die gesamte Stimmung verhagelt. Was soll denn das sein? Ich verstehe ja das man Teile der Handlung offen lässt. Und ich hätte mir sicher auch gern die 2. Staffel geholt. Aber dieses völlige im Regen stehen lassen nur um den Absatz weiterer Folgen zu sichern das kotzt mich an. Warum kann man nicht wenigstens einen Teil der Geschichte rund machen? Wirklich, ich bin schwer enttäuscht und erwäge keine weiteren Folgen zu kaufen, was schade wäre, und mir den bisherigen Genuss weiter vermiesen würde. Kann sein das andere Hörer es nicht so schlimm sehen, mir ist dass leider sauer aufgestoßen. Ist ansonsten wirklich gut gemacht.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Mischa 11.12.2015
    Mischa 11.12.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Plötzliches Ende"

    Schade um das ungeklärte Ende. Ich hätte mir mehr Aufklärung gewünscht.
    Kein einziger Handlungsstrang wurde aufgeklärt.
    Schade Schade.

    3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Bine 04.04.2016
    Bine 04.04.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    15
    Bewertungen
    Rezensionen
    21
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Leider ein sehr unklares Ende"

    Viele Vorkomnisse ungeklärt. Taylors Vater und nun? Susan verabschiedet sich unter Tränen Warum? Habe 10 Folgen auf die Auflösung gewartet und irgendwie kein richtiges Ende.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Oliver 05.03.2016
    Oliver 05.03.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    11
    9
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Furcht einflößend und Atem beraubend"

    packende Hörspielserie in 10 Folgen, die jeweils an 10 aufeinanderfolgenden Tagen in der Amerikanischen Kleinstadt Harmony Bay spielen. Die Geschichte erzählt von einem vermeintlichen Serienkiller, der in dem Küstchenörtchen sein Unwesen treibt und seine Opfer auf im wahrsten Sinne Furcht einflößende und Atem beraubende Weise ins Jenseits befördert. Zugleich tauchen Mitglieder einer geheimen Regierungsorganisation in der Stadt auf...
    Genretechnisch ist die Story zwischen Krimi, Thriller und Horror anzusiedeln. Ivar Leon Menger treibt die Spannung stets voran, ohne sich in zu vielen Handlungssträngen zu verheddern. Er bedient sich Klischees, um diese Anschließend selbst aufs Korn zu nehmen: etwa die Figur des Bürgermeisters von Harmony Bay, mit dem Menger bewusst die Figur des Bürgermeisters aus "Der weiße Hai" parodiert ;) Sicher keine hohe Literatur, aber sehr unterhaltsam durchaus fähig, dem Hörer einen wohligen Schauer über den Rücken zu jagen.
    Die Auswahl der Sprecher ist ebenfalls gelungen, vor allem David Nathan als Officer Cody und Nöthen als Agent Mr. Bricks. Auch der Soundtrack passt.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sabrina Sander 12.02.2016
    Sabrina Sander 12.02.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "immer wieder!"

    Der helle Wahnsinn! Einfach nur genial! freue mich schon sehr auf die zweite Staffel! super

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.