Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Kalt wie Nordlicht (Arne Eriksen 2) Hörbuch

Kalt wie Nordlicht (Arne Eriksen 2)

Regulärer Preis:19,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Die alte Akka, die der Psychologe Arne Eriksen in Nordnorwegen kennengelernt hat, ist tot. Zusammen mit seinen Freunden, der Kommissarin Kari Bergland und dem Journalisten Frode Bakklund, reist Arne an den Polarkreis, wo eine Gedenkfeier für die alte Samifrau stattfinden soll.

Es ist kurz vor Weihnachten, die Zeit der längsten Dunkelheit. Ein massiver Schneesturm schneidet Akkas Hof von der Außenwelt ab, und die Gruppe aus Angehörigen und Freunden der Toten wird von einem Mörder heimgesucht. In der Kälte des Nordens auf sich allein gestellt, muss Arne in die Mythen der Sami eintauchen, um den Täter zu fassen.



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2015 Egmont Lyx (P)2015 Audible GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

3.9 (51 )
5 Sterne
 (23)
4 Sterne
 (9)
3 Sterne
 (12)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (2)
Gesamt
3.9 (49 )
5 Sterne
 (24)
4 Sterne
 (7)
3 Sterne
 (10)
2 Sterne
 (6)
1 Stern
 (2)
Geschichte
4.2 (49 )
5 Sterne
 (23)
4 Sterne
 (17)
3 Sterne
 (5)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (2)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Katrin 14.04.2016
    Katrin 14.04.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    3
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "...mehr erwartet..."

    Als ich mir die Beschreibung des Hörbuches durchgelesen habe, war ich zunächst ganz angetan: endlich mal ein Krimi mit mystischen Inhalten und Ritualen. Leider wurde ich enttäuscht.

    Der Anfang war ganz gut, bis es dann verwirrend wurde:

    Es wurden so viele Personen beschrieben, so das ich zunächst nicht mehr durchblickte, wer jetzt wer nochmal war und in welchem Zusammenhang diese miteinander standen. Ich musste deshalb etliche Mal zurück spulen und nochmal nachhören.

    Der Mord war gut, jedoch hätte ich mir gewünscht, dass man zu den einzelnen Personen mehr erfahren würde, um den Ball rund zu machen. Ansonsten war der Krimi für mich persönlich etwas "abgedreht" und hatte wenig mystisches.

    Vielleicht sollte ich es nochmal mit einem andren Buch von Arne probieren.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Julie 03.03.2016
    Julie 03.03.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    102
    Bewertungen
    Rezensionen
    92
    91
    Mir folgen
    Ich folge
    3
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ein stimmiger Hörgenuss"
    Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

    Arne wird zur Trauerfeier seiner alten Freundin Akka eingeladen. Zusammen mit Kari und Frode reist er in den hohen Norden zu seinem Freund Magnus um zusammen um Akka zu trauern und Ihr die letze Ehre zu erweisen.
    Doch auch Akkas Enkelin und Ihr Mann kommen an die Feier und ein paar Freunde und Bekannte. Ein übler Schneesturm schneidet aber den Hof von Akka von der Aussenwelt ab und die Trauergemeinde steckt fest. Unter Ihnen befindet sich ein Mörder. Doch wem kann man nun noch trauen...?

    Mir hat schon der erste Teil dieser Serie gefallen, darum war es für mich klar, dass ich auch den Folgeband hören wollte. "Kalt wie Nordlicht" hat mir noch um einiges besser gefallen als der erste Teil. Ich war von Anfang an mitten im Geschehen und die düstere, kalte Atmosphäre hat mich sofort in Ihren Bann gezogen.
    Die Spannung war stets da und ausser einer kleinen Länge am Schluss der Geschichte, die man von mir aus gesehen etwas hätte abkürzen können. Der Schreibstil ist flüssig und fesselnd. Ausserdem wachsen die bekannten Figuren aus dem ersten Band weiter und man lernt Sie noch besser kennen.
    Was den Mörder betrifft, ahnte ich zwar schon sehr früh, wer es denn sein könnte. Doch es geschehen so viel unerwartete Dinge, mit denen ich nie gerechnet hätte...
    Ein tolles Hörbuch mit einem sehr guten Sprecher. Passt super zur Winterzeit!

    Sehr empfehlenswert!


    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.