Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Höllenfeuer Hörbuch

Höllenfeuer: Leben und Sterben in Juarez

Regulärer Preis:16,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

In der mexikanischen Grenzstadt Ciudad Juárez und unter einfachen Verhältnissen aufgewachsen, lernt Aristide Chavez das Gesetz der Straße brutal und rücksichtslos kennen. Und er lernt gut. Bald katapultieren ihn sein Charme und die Leidenschaft zum Glamour in die feine Gesellschaft Mexikos, die mit bestialischen Geschäften um Snuffvideos und Organhandel in Zusammenhang zu stehen scheint. Zielorientiert arbeitet er sich mit kalkulierter Brutalität nach oben, an die Spitzenposition des begehrtesten und teuersten Profikillers seiner Zeit. Chavez nimmt die Herausforderung im Kampf gegen die Snuffindustrie an, als in Rom der altersschwache Papst stirbt und zwei Menschen aufeinandertreffen, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Aber die Auftraggeber der Snuffproduzenten schlagen mit brutaler Härte zurück, und als sich Chavez dem Höllenfeuer von Juárez stellt, begreift er: Auch Teufel werden geboren, aber nicht in der Hölle...

©2011 Action Verlag (P)2011 Action Verlag

Hörerrezensionen

Bewertung

3.5 (22 )
5 Sterne
 (4)
4 Sterne
 (9)
3 Sterne
 (4)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (2)
Gesamt
3.8 (4 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (3)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
3.8 (4 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (2)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Do 19.08.2012
    Do 19.08.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    49
    Bewertungen
    Rezensionen
    39
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Super!!!"

    Tolles Hörbuch, was einen von der ersten minute an nicht mehr loslässt. Die Story ist nicht übertrieben und gut vorstellbar, wenn man sich über die frauenmorde seine Gedanken macht, die es in Juraez in der Vergangenheit gegeben hat. Der Sprecher ist ebenso hörenswert und verleiht dem Buch noch den letzten schliff.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Gunnar Heinsohn Tröndel, Deutschland 11.06.2013
    Gunnar Heinsohn Tröndel, Deutschland 11.06.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    15
    Bewertungen
    Rezensionen
    78
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Der Titel verspricht mehr als er hält..."

    Ich glaube dieses war das erste Hörbuch, bei dem ich mich aufs Ende gefreut habe. Zwischendurch habe ich sogar überlegt das Hören einzustellen. Die Story hat eigentlich Potenzial, daher ist es echt schade, das es nicht genutzt wurde. Und der Sprecher reißt es auch nicht raus.
    Dafür das es "Leben und Sterben in Juarez heißt" fand ich die Zeit, die Aristide in Juarez war, ziemlich gering. Zudem diese unsinnigen Zeitsprünge.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.