Herr aller Dinge Hörbuch von Andreas Eschbach
Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Herr aller Dinge | [Andreas Eschbach]

Herr aller Dinge

Als Kinder begegnen sie sich das erste Mal: Charlotte, die Tochter des französischen Botschafters, und Hiroshi, der Sohn einer Hausangestellten. Von Anfang an trennt sie der soziale Unterschied. Doch Hiroshi hat eine Idee, wie er den Unterschied zwischen Arm und Reich aus der Welt tilgen könnte. Als er und Charlotte sich wiederbegegnen, sieht er dies als Zeichen, dass sie miteinander verbunden sind.
Regulärer Preis:39,95 €
  • Wie funktioniert's?
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • Drei Monate 4,95 € pro Monat, danach 9,95 €
    • Nach drei Monaten jederzeit kündbar
    • Mit Gefällt-mir-Garantie
  • - oder -

Your Likes make Audible better!

'Likes' are shared on Facebook and Audible.com. We use your 'likes' to improve Audible.com for all our listeners.

You can turn off Audible.com sharing from your Account Details page.

OK

Beschreibung

Als Kinder begegnen sie sich das erste Mal: Charlotte, die Tochter des französischen Botschafters, und Hiroshi, der Sohn einer Hausangestellten. Von Anfang an trennt sie der soziale Unterschied. Doch Hiroshi hat eine Idee, wie er den Unterschied zwischen Arm und Reich aus der Welt tilgen könnte. Als er und Charlotte sich wiederbegegnen, sieht er dies als Zeichen, dass sie miteinander verbunden sind. Er beschließt, seine Idee umzusetzen und die Welt zu verändern - denn nur so, sagt er sich, wird er Charlottes Liebe gewinnen.

Was mit einer bahnbrechenden Erfindung beginnt, führt ihn auf die Spur eines uralten Geheimnisses: Es hat schon einmal eine Zivilisation gegeben - und sie hat das schrecklichste Verbrechen begangen...

©2011 Bastei Lübbe (P)2011 Lübbe Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

4.5 (3702 )
5 Sterne
 (2329)
4 Sterne
 (979)
3 Sterne
 (272)
2 Sterne
 (77)
1 Stern
 (45)
Gesamt
4.5 (1007 )
5 Sterne
 (659)
4 Sterne
 (242)
3 Sterne
 (75)
2 Sterne
 (15)
1 Stern
 (16)
Geschichte
4.7 (998 )
5 Sterne
 (723)
4 Sterne
 (222)
3 Sterne
 (45)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (3)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    doktorfaustus Deutschland 15.10.2011
    doktorfaustus Deutschland 15.10.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    624
    Bewertungen
    Rezensionen
    75
    39
    Mir folgen
    Ich folge
    6
    0
    Gesamt
    "Chapeau, Herr Eschbach!"

    Huch, was war denn das? Mein erster Eschbach und gleich ein Volltreffer! Könnte ich doch meiner Faszination mit frischen, origenellen Worten Ausdruck verleihen. Allein ich besitze die Gabe nicht und so muß ich mir mit solchen Nobelprädikaten behelfen wie: Atemberaubend, grandios, meisterlich. Was für ein großartig komponiertes, komplexes, geistreiches, welt- und menschenkluges Buch. Eine gewaltige Vision. Eine Geschichte die eine unwiderstehliche Sogkraft entwickelt. Für mich bewegt sich Herrn Eschbachs Buch im Range tiefsinniger Weisheitsliteratur. Und Herr Rothermund? Liest großartig, liest souverän, schafft es den Genuß den die literarische Vorlage schon bei stummer Lektüre bietet zu vervielfachen! Ich kann einem meiner Vorrezensenten nur begeistert beipflichten: Hier stimmt sogar die Musik! Das Hörbuch des Jahres! Ach übrigens: Was für eine bemerkenswert gut geschriebene Sexszene, dort auf dem Golfplatz.

    133 von 140 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    maggi1313 Bremen, Deutschland 28.01.2012
    maggi1313 Bremen, Deutschland 28.01.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    11
    Bewertungen
    Rezensionen
    10
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Aussergewöhnlich"

    Dieses Buch ist für mich eines der Besten das ich je gelesen bzw. gehört habe.
    Klasse gelesen, mich hat die Musik gar nicht gestört, ganz im Gegenteil. Sie gibt genau die Stimmung des Buches wieder.

    9 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Torsten Peitz, Deutschland 25.01.2012
    Torsten Peitz, Deutschland 25.01.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    20
    Bewertungen
    Rezensionen
    69
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Fantastisch!"

    Eine absolut tolle Geschichte, toll vorgelesen! Sie ist abwechslungsreich, auf jeden Fall spannend ein wenig romantisch und nicht zuletzt schööön lang! Sie beginnt in Japan bei 2 Kindern, beide in nicht gerade einfachen Familienverhältnissen. Diese Bekanntschaft zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Leben, so wie durch das Buch. Beide Kinder haben mitunter einzigartige Fähigkeiten, die den Kern für jeden von den Charakteren natürlich, aber auch für die Geschichte ausmachen, aber trotzdem nicht aufdringlich dargestellt werden. Beide wollen kurzum die Welt verändern, während sie jedoch nicht mit den menschlichen Schwächen rechnen. Diese machen ihren Lebensträumen einen Strich durch die Rechnung.

    Es besteht zum guten Teil aus Sci-Fi, ganz kurz einmal aus Horror. Neben all der Technik und auch Politik geht zum Glück kaum etwas auf der zwischenmenschlichen Ebene verloren. Gelacht oder geschmunzelt habe ich zwar sehr selten..., aber immerhin ;)

    Sehr zu empfehlen!

    9 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    listener Deutschland 07.11.2011
    listener Deutschland 07.11.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    71
    Bewertungen
    Rezensionen
    9
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Das Buch ist wirklich toll"

    Viele neue Ideen zu einem eigentich bekannt gegelaubten Thema. Lebens- und Liebesgeschichte, Sozialkritik, Sciene-Fiktion ohne bekannte Klischees, spannend erzählt und miteinander verwoben.
    Leider hat man zum Schluss ein wenig das Gefühl, der Autor hat es eilig, zum Ende zu kommen. Aber das tut dem guten Gesamteindruck keinen Abbruch.

    ABER DIESE MUSIK!!!! ich bin eigentlich eher Purist bei Hörbüchern und gebe mich gern der Stimmung des Buches und dem Rythmus des Erzählers hin, ansonsten könnte ich ja auch Hörspiele kaufen. Mich nerven schon die sich wiederholenden Hinweise von Audible zum Download. (einmal reicht doch auch)
    Aber dieses Geklimper am Ende und am Anfang jedes Kapitels ist das Letzte! Man glaubt ständig, irgendwo klingelt ein Telefon oä. . Das macht leider viel von der Stimmung des Buches kaputt.
    Ich hoffe, das ist ein Einzelfall und hat nichts mit einer neuen Marketing-Strategie von Audible/Amazon zu tun.

    7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    holgerblank Sonthofen, Deutschland 30.11.2011
    holgerblank Sonthofen, Deutschland 30.11.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    66
    Bewertungen
    Rezensionen
    103
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Fast schon zu perfekt"

    Als Hörer möchte man in erster Linie gut unterhalten werden. Das wird man mit diesem Hörbuch auf jeden Fall. Dann wäre eine folgerichtige Geschichte nicht schlecht, die trotzdem überraschende Wendungen bietet. Auch in dieser Beziehung wird man von Andreas Eschbach nicht enttäuscht. Dann sollte ein Hörbuch dem Kunden genügend Zeit geben, sich mit den handelnden Personen vertraut zu machen. Auf der anderen Seite möchte man sich nicht durch unnötige Längen quälen. Wenn dann noch herzschmerz mit Sinn und Verstand geboten wird, hat man ein fast perfektes Hörbuch erstanden. Dem Herren aller Dinge fehlt nur ein wenig Wärme. Leider investiert Andreas Eschbach viel Energie in die Beschreibung technischer Abläufe. Das mag für die Geschichte grundsätzlich wichtig und richtig sein, aber ich hätte lieber kürzere Zeitsprünge gehabt, um noch mehr über die Menschen zu erfahren.

    Besonders gut hat mir der Sprecher Sascha Rotermund gefallen, denn schon nach kurzer Zeit taucht man mit ihm in die Geschichte ein. Er verleiht den Figuren mit seiner Stimme ein Gesicht, ohne seine Stimme dabei aufdringlich zu verstellen. Es macht einfach Spaß ihm zuzuhören. Er gibt dem Zuhörer die Chance, sich die Figuren so vorzustellen, als würde man das Buch selber lesen.

    Auch wenn ich ein wenig genörgelt habe, bin ich von diesem Hörbuch überzeugt. Wer Spaß an phantastischen Geschichten hat, kann hier zuschlagen. Es werden fast 24 Stunden sehr gute und kurzweilige Unterhaltung geboten.

    14 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Judit Heiden, Schweiz 01.01.2012
    Judit Heiden, Schweiz 01.01.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    92
    Bewertungen
    Rezensionen
    62
    58
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Herr aller Dinge"

    Das Buch hat mich vom ersten Moment an in den Bann gezogen. Eine sience fiction Geschichte die so unwahrscheinlich sie klingt , durchaus ein Körnchen Wahrheit in sich birgt. Faszinierend sind die Hauptdarsteller Charlotte und Hiroschi , die ungleicher nicht sein können und deren Schicksal so eng miteinander verknüpft ist.Mir gefällt der menschliche Ansatz und die Idee hinter der Hiroschi sein Leben lang her ist.
    Einfach toll und auch sehr gut gelesen.
    Für mich definitiv eines der besten Hörbücher, das ich in den letzten Wochen gehort habe.

    6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Oliver Jägle Lorsch, Deutschland 21.12.2011
    Oliver Jägle Lorsch, Deutschland 21.12.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    97
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Toller Spannungsbogen, endlich mal wieder ein Ende"

    Wirklich erstaunlich gut gelingt es Andreas Eschbach, über ein so langes Buch kontinuierlich Spannung aufzubauen. Geschickt hält er mehrere Handlungsstränge parallel, wechselt hierbei immer wieder die Perspektive und damit auch die Sprache. Sogar das Genre lässt sich lange Zeit nicht einwandfrei zuordnen. Ist es ein Science Fiction, Sozial- und Kutlur-Drama, Spionage-Thriller? Alles passt irgendwie - und am Ende passt auch das Ende: Bis auf eine winzige Logiklücke, die er selbst aufzeigt und die in keiner Weise die Konsistenz stört wird alles fein aufgelöst und die Stränge fügen sich zusammen.
    Dazu noch fein gelesen - lange hat mich kein Hörbuch mehr so begeistert.
    Klare Empfehlung!

    6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    pakuehnemund Henstedt-Ulzburg, Deutschland 26.01.2012
    pakuehnemund Henstedt-Ulzburg, Deutschland 26.01.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    9
    Bewertungen
    Rezensionen
    11
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Manchmal etwas verwirrend aber genial"

    Am Ende sitzt man da und fragt sich, was das jetzt eigentlich war: Ein netter Roman, eine Liebesgeschichte, ein Wissenschaftsroman, Fantasy oder Science Fiction? Egal, am Ende war es spannend und interessant. Und natürlich auch gut gesprochen. Es ist kein Buch für jemanden, der durchweg "Action" braucht, dafür läßt sich Eschbach zu viel Zeit, die einzelnen Stationen ausführlich zu beleuchten. Aber wer Muße hat zuzuhören und in das Geschehen einzutauchen, wird auf eine spannende Reise mitgenommen.

    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    eternalsoldier Wiesbaden, Deutschland 13.10.2011
    eternalsoldier Wiesbaden, Deutschland 13.10.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    107
    Bewertungen
    Rezensionen
    447
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "um was geht es hier wirklich?"

    Zum ersten mal schreibe ich etwas zur Halbzeit. Eigentlich habe ich auch gar keine Zeit, da ich unbedingt weiterhören MUSS! Die liebevollen Details der einzelnen Charaktäre werden nicht langweilig. Die Sprünge in der Handlung - immer mehere Jahre - tragen nach anfänglichem Ärgern zur Spannung bei. Aus dem "Nichts" treffen die Protagonisten wieder zusammen. Aber alles erscheit wunderbar logisch...im Nachhinein! Ein Buch in das man versinken kann...
    Sascha Rotermund liest nicht nur professionell, ihm gelingt es auch die Stimmung wunderbar zu unterstreichen.
    Ehrlich gesagt, mich nervt die Musik zwischen den Kapiteln...sie ist zu lang und hällt mich vom weiteren Verlauf der Geschichte ab ;)
    Klasse Buch, egal wie es ausgeht!

    71 von 82 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    crossmediproduce Pforzheim, Deutschland 28.01.2012
    crossmediproduce Pforzheim, Deutschland 28.01.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    14
    Bewertungen
    Rezensionen
    33
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Wiedereinmal genial"

    Also, dieses Hörbuch ist das vierte Buch (Hörbuch) von Andreas Eschbach das ich gehört habe und ich hatte nicht geglaubt das er es schaffen würde sich noch einmal zu übertreffen aber es ist im gelungen. Das Buch zieht einen einfach in seinen Bann die Geschichte läuft wie ein Roter Faden durch das Buch aber macht immer wieder neue Wendungen und Wege und schafft es einen immer wieder aufs neue einen in seinen Bann zu ziehen. Ich hatte immer wieder das Gefühl in der Handlung selbst zu stehen und nicht nur als Beobachter von außen. Einfach nur empfehlenswert.
    Auch ein Kompliment an den Sprecher so sollten alle Hörbücher sein unaufdringlich, und fesselnd. Ich kann dieses Hörbuch nur empfehlen.

    10 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  • Anzeigen: 1-10 von 362 Ergebnissen ZURÜCK1237WEITER

    Leider liegen hier noch keine Rezensionen vor.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.