Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Ewig (Sina und Wagner 1) Hörbuch

Ewig (Sina und Wagner 1)

Regulärer Preis:29,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

AEIOU - diese mysteriöse Buchstabenfolge ist das Vermächtnis eines legendären Kaisers. Es ist ein uralter Code: Wer ihn entschlüsselt, hält das Schicksal der Menschheit in seinen Händen.
Immer tiefer geraten zwei Forscher in einen tödlichen Wettlauf um das Geheimnis. Ohne Atempause führt die dramatische Hetzjagd durch das mystische Wien.

Unheimlich, packend und perfekt recherchiert: Ein Verschwörungsthriller der besonderen Art.



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2009 LangenMüller Herbig (P)2015 Audible GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

4.2 (806 )
5 Sterne
 (388)
4 Sterne
 (261)
3 Sterne
 (106)
2 Sterne
 (35)
1 Stern
 (16)
Gesamt
4.1 (765 )
5 Sterne
 (332)
4 Sterne
 (241)
3 Sterne
 (135)
2 Sterne
 (34)
1 Stern
 (23)
Geschichte
4.5 (767 )
5 Sterne
 (489)
4 Sterne
 (204)
3 Sterne
 (56)
2 Sterne
 (13)
1 Stern
 (5)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Bianca Flier 79379 Müllheim 19.06.2015
    Bianca Flier 79379 Müllheim 19.06.2015

    Ich bin freie Journalistin und Autorin und ich liebe ungekürzte Hörbücher. Audible ist dafür eine Schatztruhe

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    92
    Bewertungen
    Rezensionen
    32
    32
    Mir folgen
    Ich folge
    4
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Superspannend. und geheimnisvoll"
    Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Ewig (Sina und Wagner 1) besonders unterhaltsam gemacht?

    Die Mischung von zeitgenössischem, historischem und mystischem Thriller.


    Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

    Natürlich Sina und Wagner.


    Hat Ihnen Wolfgang Wagner an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

    Der Sprecher Wolfgang Wagner ist hervorragend. Ich habe das Buch bereits mehrfach gelesen und konnte es kaum abwarten, bis endlich das Hörbuch erschienen ist. Gottseidank ungekürzt.

    Ich hoffe, dass die Nachfolgeromane "Narr" und "Teufel" zügig ebenfalls als ungekürzte Hörbücher mit Wolfgang Wagner erscheinen.


    Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

    Die Story ist einfach total spannend. Und ganz außergewöhnlich. Die Protagonisten sind hervorragend charakterisiert. Das gilt sowohl für die Guten als auch für die Bösen. Neben der beiden männlichen Hauptpersonen hat mir auch der Killer gut gefallen. Die weibliche Hauptperson ist etwas zickig gezeichnet - aber das passt insgesamt auch ganz gut.


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Wer zeitgenössische Thriller mag, die auf spannende historische Ereignisse und Geheimnisse zurückgreifen, ist mit Schilddorfer & Weiss besser bedienst als mit Dan Brown.

    45 von 52 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Michael 13.03.2016
    Michael 13.03.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Das schlechteste Hörbuch bis jetzt"
    Was braucht dieses Hörbuch, um für Sie zu einem 4- oder 5-Sterne Hörerlebnis zu werden?

    Eine sinnvolle Story, nicht diesen haarsträubenden Blödsinn.


    Würden Sie sich wieder etwas von Gerd Schilddorfer and David Weiss anhören?

    Niemals


    Wie gut hat Wolfgang Wagner alle Charaktere herausgearbeitet? Wie hat Wolfgang Wagner das geschafft?

    Ok, aber bei den Charateren wäre das auch für den besten Sprecher ein Ding der Unmöglichkeit.


    Welche Figur würden Sie in Ewig (Sina und Wagner 1) weglassen?

    Eigentlich alle, vor allem die Hauptfiguren.


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Wer Dan Brown mag, sollte bei Dan Brown bleiben. Das einzig Interessante an diesem Roman sind die historischen Bezüge. Die Charatere sind platt, eigentlich folgen alle einem Stereotyp, Handlungen dumm, vor diesem Hörbuch kann man nur warnen. Ich habe noch nie eine Rezension geschrieben, jetzt war es nötig.

    7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Mrs. Black 06.07.2015
    Mrs. Black 06.07.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    17
    Bewertungen
    Rezensionen
    43
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Yehaaa! Spannende Charaktere & "Schnitzeljagd""

    Ich liebe es in Geschichten herein gezogen zu werden. Glücklicher Weise hatte ich beruflich viel Reisezeit im Kalender, ansonsten hätte ich ein echtes Problem gehabt ;)
    Die Geschichte und Charaktere sind rundum klasse und greifbar. Mir hat besonders gefallen, dass es Personen mit Macken und einer interssanten Historie sind, die aber weder Superhelden noch psychisch total verkorkst sind. Teamgeist und Vertrauen spielen folglich eine Rolle. Natürlich sind es keine 08/15 Personen und mach ein Zufall geschieht, doch das muss bei solchen Geschichten so sein.
    Zudem mag ich die Priesen an schwarzen Humor, Ironie und Situationswitz.
    Zudem finde ich spannend, dass Wien zentraler Schauplatz ist. Rom, etc. sind mittlerweile ja bekannt. So habe ich Reiselust bekommen und bin mir sicher, ich werde mal auf einem Teil des Weges von Sina und Wagner wandeln und vielleicht sogar das Hörbuch an der Stelle nochmal aus Interesse anhören und dabei selber schauen.
    Fazit: Super Unterhaltung. Ich könnte mir Sina und Wagner 2 jetzt direkt weiter anhören, wenn es das gibt und wäre mir sicher mich keinesfalls zu langweilen.

    PS: Für Leute die keine detailreichen Beschreibungen von Morden/Todesfällen wie in Psychothrillern mögen bzw. hören können sei gesagt, das es hier nicht so "eckelig" zugeht, aber das tut der Geschichte und Spannung keinen Abbruch.

    11 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Dominik Kabelitz 30.07.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    11
    Bewertungen
    Rezensionen
    9
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Top"

    Ich habe es drei mal gestartet.... Mir fehlte erst der Funke. Aber dann hab ich es verschlungen. Eine tolle Story mit dem perfekten Sprecher. Und die Spannung stieg und stieg. Ich hätte mir gerne weitere Stunden gewünscht.

    9 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Stefan Solingen, Deutschland 19.07.2015
    Stefan Solingen, Deutschland 19.07.2015

    Hörbuch-Junkie! Neues am Tag, Altes in der Nacht!

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    255
    Bewertungen
    Rezensionen
    137
    18
    Mir folgen
    Ich folge
    12
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Nach 'Heiß' und 'Falsch' eine herbe Enttäuschung!"

    Nach dem Anfang, den ich noch recht gelungen fand verkam die Geschichte zu einer reinen Ansammlung von "Huch, ein neuer Hinweis - hinterher!" Situationen... Die Personen wurden für mich nie lebendig obwohl der Leser seine Sache wirklich gut gemacht hat - Angenehme Stimme, passendes Tempo und vernünftige Pausen.
    'Heiß' und 'Falsch' vom selben Autor fand ich deutlich besser - wenn John Finch nochmal wiederkehren sollte werde ich es mit dem Autor nochmal probieren.
    Sina und Wagner habe ich jedenfalls zur Genüge ertragen.

    12 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Annelie 26.07.2015
    Annelie 26.07.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    38
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "kurzweilig und packend"

    Das 19-Stunden lange Hörbuch habe ich in gefühlten drei Stunden bei der Gartenarbeit oder einfach am Tisch sitzend verschlungen! Von Ewig kann keine Rede sein. Ich war nach kurzen Sätzen mitten in der Geschichte, die sich bis zum Ende immer weiter entwickelt und stets neue Spannungsbögen aufbaut - eine tolle Mischung aus Thriller, Historie, Legende und ein bisschen Fantasie und Mystik. Die Protagonisten sind sympathische Charaktere, mit denen man mitfiebert. Die umfangreichen historischen und aktuellen Details sind für die Erzählung unerlässlich und werden in die Handlung eingesponnen. Zeitsprünge kommen ebenfalls oft vor, haben jedesmal Bezug zur gegenwärtigen Entwicklung und stellen den Hörer/Leser vor neue Rätsel. Ein absolut lohnender Kauf!
    Ich habe mir sofort die Version als Buch bestellt, da mein Lebensgefährte kein großer Hörbuchfan ist und die Geschichte sicher verschlingen wird - und gleich noch einen weiteren Schilddorfer/Weiss-Schmöker!

    7 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    höre-gerne Graz 21.08.2015
    höre-gerne Graz 21.08.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    83
    Bewertungen
    Rezensionen
    25
    24
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Unterhaltsam"

    Wer dieses Genre mag, ist gut bedient. Nicht so künstlich auf scheinbare Höhepunkte wie bei Dan Brown getrimmt, jedoch immer mit einem anhaltenden Spannungsbogen versehen.
    Dass solche Themen dann mit einer eher unbefriedigenden und damit uninteressanten Lösung enden, muss in Kauf genommen werden. Alle Themen, die mit die Welt auf den Kopf stellenden, jedoch vor Jahrhunderten von besonders weisen Leuten versteckten, Wunderdingsbums arbeiten, haben noch keinen Autor gefunden, der eine wirklich zufriedenstellende und damit glaubhafte Lösung gefunden. Außer, sie ziehen die apokalyptischen Folgen durch.
    Auch für diese Buch gilt: Der Weg ist das Ziel.
    Wieweit die vielen historischen Bezüge zurechtgebogen worden sind, kann ich nicht beurteilen.
    Peinlich ist jedoch, dass niemand bei diesem Hörbuch die korrekte Aussprache des Eigennamens "Lueger" recherchiert hat. Dabei hätte ein Blick in Wikipedia genügt:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Karl_Lueger
    Lueger wird "LU-EGER" ausgesprochen, und nicht "LÜGER".
    Ein deutliches Indiz von wenig Sorgfalt.

    4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    sonja Solingen, Deutschland 09.08.2015
    sonja Solingen, Deutschland 09.08.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    63
    Bewertungen
    Rezensionen
    33
    20
    Mir folgen
    Ich folge
    3
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Langatmige Story reisserisch erzählt"

    sollte es hier eine gekürzte Version geben, wäre diese allemal ausreichend. Viel zu viele geschichtliche Details werden einem von dem Sprecher regelrecht ins Hirn gehämmert - mein Hirn schaltete regelmässig ab und schlief ein, trotz der, für meinen Geschmack, zu reisserischen Erzählweise.

    Wenn jemand sich in sein Auto setzt wird das mit der gleichen Dramatik in der Stimme erzählt wie eine Actionscene. Das ermüdet, und vielen Hin- und Herdialoge mit geschichtlichen Daten könnte man auch in chinesisch hören - es bleibt nichts hängen, weil einfach zu banal.

    Einzig der Rahmen der Geschichte ist ganz nett, dafür gebe ich 2 Sterne, das ist es aber auch schon.

    6 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sabine 26.07.2015
    Sabine 26.07.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    9
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Zu viel von allem!"
    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Wie soll man ein Buch beschreiben, von dem man nicht genau weiß was man davon halten soll. Die Ansätze und die Idee des Buches sind toll... wer Dan Brown liebt ist hier an der richtigen Stelle, naja fast. Wer gerne viele, sehr viele böse Protagonisten von vielen Geheimdiensten und dazu noch extrem viele Hinweise, die zur Lösung führen,in einer Geschichte hat, der hat genau das richtige Buch gefunden.Ich finde das Buch ist sehr spannend, aber vor lauter Hinweisen die Kaiser Friedrich der 3. wohl in jedem Gegenstand oder Ort hinterlassen hat, den er je angefasst oder bereiste, weiß man manchmal nicht mehr wo vorn und hinten ist. Vielleicht hätte es auch geholfen, wenn der Sprecher, dessen Stimme ich sehr mag, etwas langsamer gelesen hätte.Bei diesem Buch wäre weniger wirklich mehr gewesen.

    6 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Entre-Trois-Mers 27.07.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    24
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    ""Ewig": Österreichs Antwort auf Illuminati & Co"

    Nicht ganz stilsicher erzählt, aber an Fabulierlust den Schnitzeljagd-Bestsellern von Dan Brown mindestens ebenbürtig. Die historische Spekulation über zwei geheimnisvolle Kaiser fasziniert, allerdings wird der Spannungsbogen mit 21 Std. Dauer überdehnt, was auch ein paar abscheuliche Morde nicht ausgleichen. Der Schluss wirkt dann leider nicht mehr wie ein Knalleffekt, sondern ausgefranst. Trotzdem alles in allem: Hörenswerte Unterhaltung, macht vielleicht Lust auf mehr.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.