Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Eisfieber Hörbuch

Eisfieber

Regulärer Preis:13,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Ein tödliches Virus verschwindet aus einem privaten Forschungslabor. Für die junge Sicherheitschefin Toni Gallo ist dies eine Katastrophe. Sie ahnt nicht, dass der Dieb aus dem engsten Kreis um den Firmengründer Stanley Oxenford kommt. In dessen verschneitem Landhaus im schottischen Hochland entbrennt ein dramatischer Kampf, bei dem mehr auf dem Spiel steht als ein einzelnes Leben...

© 2005 Lübbe Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

4.0 (303 )
5 Sterne
 (110)
4 Sterne
 (120)
3 Sterne
 (52)
2 Sterne
 (16)
1 Stern
 (5)
Gesamt
4.0 (84 )
5 Sterne
 (35)
4 Sterne
 (24)
3 Sterne
 (19)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (2)
Geschichte
4.4 (84 )
5 Sterne
 (48)
4 Sterne
 (25)
3 Sterne
 (6)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (2)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Werner Benson 14.06.2006
    Werner Benson 14.06.2006

    wernerbenson

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    266
    Bewertungen
    Rezensionen
    109
    59
    Mir folgen
    Ich folge
    3
    0
    Gesamt
    "Spannende Story, aber mit Längen"

    Eisfieber, ist ein durchaus unterhaltsamer Roman, der auch noch dazu gut gesprochen ist. Das Buch beginnt sehr spannend und man erfährt zunächst einiges über das MADOBA-2 Virus, denn davon handelt diesen Buch. Leider verliert die Story nach dem gelungenen Auftakt dann zunehmend an fahrt. Es werden ausführlich die verschiedenen Charactere vorgestellt und 'Follet' entwickelt eine Lovestory. Daneben gibt es innheralb von Stanley's Famillie (der Besitzer des Forschungslabors, in dem versucht wird, ein Gegenmittel gegen MADOBA-2, zu entwickeln), verschiedenstes Handlungsstränge, Neid, Eifersucht usw.
    Dieser Teil der Story zieht sich meiner Meinung nach etwas zu lange hin.
    Doch anschließend gewinnt die Handlung wieder an fahrt und ist sehr spannend. Wenn auch an einigen Stellen sehr vorhersehbar.
    Fazit: Wer eine spannende deutschsprachige Lektüre sucht, wird mit diesem Hörbuch sicherlich nicht enttäuscht.

    22 von 22 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Markus Jahl Karlshuld, Deutschland 13.01.2007
    Markus Jahl Karlshuld, Deutschland 13.01.2007
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    41
    Bewertungen
    Rezensionen
    22
    15
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Respekt"

    Ich habe immer vor den Massenlieblingen der Autorenschaft zurück geschreckt vor allem wenn sie mehr Bücher schreiben als Bäcker Brot in einem Jahr backen. Nachdem ich Eisfieber gelesen habe, muss ich mein Abo wohl aufstocken weil ich nun alle lesen will. Das Buch ist perfekt balanciert hat ein schlüssiges Ende, die Sprecherin ist sehr gut.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Thomas Mitterdorf an der Raab, Österreich 07.02.2012
    Thomas Mitterdorf an der Raab, Österreich 07.02.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    37
    Bewertungen
    Rezensionen
    59
    30
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "unheimlich gut!!"

    Das ist das erste Buch von Ken Follet, das ich gelesen bzw. gehört habe, das kein historischer Roman ist. Und ich muss sagen, er gefällt mir gut. Spannend und durchdacht, ein Thriller, den man gelesen haben muss!
    Uneingeschränkt zu empfehlen!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    alphacanados Wittmund, Deutschland 23.07.2007
    alphacanados Wittmund, Deutschland 23.07.2007
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    13
    Bewertungen
    Rezensionen
    234
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Immer wieder gut"

    Von diesem Autor habe ich schon mehrere Bücher gelesen. Da ich diese Art von Büchern sehr mag, musste ich nun auch dieses Buch hören. Und was soll ich sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Es war sehr spannend und kurzweilig. Zudem war die Sprecherin auch Franziska Pigulla. Also alles in allem sehr gelungen.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Alf Pitschke Bernburg, Deutschland 10.08.2006
    Alf Pitschke Bernburg, Deutschland 10.08.2006
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Typischer "

    Wer Follett mag wird dieses Hörbuch lieben. Spannende kurzweilige Storry. Unübertroffen die Stimme von Franziska Pigulla, welche angenehm im Ohr klingt.

    4 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    gabsi München, Deutschland 09.01.2009
    gabsi München, Deutschland 09.01.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    23
    Bewertungen
    Rezensionen
    95
    13
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Nichts besonderes"

    Das Hörbuch entsprach leider nicht meinen Erwartungen. Das Ende ist absehbar, keinerlei Spannung, eher langweilige Story. Ergo: Nicht zu empfehlen.

    2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Goldi 09.10.2016
    Goldi 09.10.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Schwache Story"

    Eine der schwächeren Storys von Ken Follet ohne Spannungsbogen und mit voraussehbarer Handlung.
    Interessantes Thema, aber wenig daraus gemacht...

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Mandy Peissenberg, Deutschland 05.09.2016
    Mandy Peissenberg, Deutschland 05.09.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    38
    Bewertungen
    Rezensionen
    338
    9
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Für Actionliebhaber toll, Tiefgang Fehlanzeige "

    Leider handelt das Hörbuch zu 2/3 nur von der Flucht. Hab deutlich mehr Tiefgang erwartet.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Barbara 24.03.2016
    Barbara 24.03.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    13
    11
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Eis
    "

    Vom Anfang bis Ende Spannung. Sehr realistisch. Gut gesprochen. Kann man sich öfters anhören.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Kaspersky 24.07.2013
    Kaspersky 24.07.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    60
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Lahme Geschichte, anstrengende Leserin"

    Ich hatte von Ken Follett vorher nur die Jahrhundert-Trilogie gehört und war von "Eisfieber" jetzt sehr enttäuscht. Alles sehr vorhersehbar, langweilig.
    Franziska Pigulla als Sprecherin ist vielleicht Geschmackssache. Sie liest sehr szenisch, mit vielen Mundgeräuschen. Ich finde sie sehr anstrengend.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.