Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Dreizehn Tage (Alice Madison 1) Hörbuch

Dreizehn Tage (Alice Madison 1)

Regulärer Preis:7,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Seattle. Fünfundzwanzig Jahre sind vergangen, seit drei Jungen gekidnappt und in die Wälder nahe dem Hoh River verschleppt wurden. Einer von ihnen kam nie zurück. Ein Vierteljahrhundert später steht Detective Alice Madison, seit kurzem erst bei der Mordkommission, vor einer viel zu großen Herausforderung: Der beliebte ­Anwalt James Sinclair, seine Frau und seine beiden Jungen wurden in ihren Schlafzimmern grausam ermordet. Eingeritzt in den Türrahmen findet die Polizei die makaber verschnörkelten Worte "Dreizehn Tage".

Dies ist die Zeit, die Madison bleibt, um zu beweisen, dass beide Verbrechen zusammenhängen - und schließlich zu erkennen, dass sie alles vergessen muss, was sie gelernt hat. Denn dort, wo einst das Leben eines Kindes endete und ein anderes bald enden soll, verschwimmen die Grenzen zwischen Freund und Feind.

©2014 Droemersche Verlagsanstalt. Übersetzung von Elke Link (P)2014 Audible GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

4.0 (12 )
5 Sterne
 (4)
4 Sterne
 (6)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (1)
Gesamt
4.1 (12 )
5 Sterne
 (4)
4 Sterne
 (6)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Geschichte
3.9 (12 )
5 Sterne
 (4)
4 Sterne
 (6)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (1)
Sprecher


Leider liegen hier noch keine Rezensionen vor.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.