Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die Trinity Verschwörung | [Charles Cumming]

Die Trinity Verschwörung

Regulärer Preis:24,95 €
  • Ihre Abovorteile:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • Nur 4,95 € pro Monat für die ersten drei Monate
    • Über 100.000 Titel zur Auswahl
    • Nach drei Monaten 9,95 € pro Monat - dann jederzeit kündbar
  • - oder -

Your Likes make Audible better!

'Likes' are shared on Facebook and Audible.com. We use your 'likes' to improve Audible.com for all our listeners.

You can turn off Audible.com sharing from your Account Details page.

OK

Beschreibung

Sam Gaddis, dem Geschichtsdozenten und Russlandexperten wird ein lukratives Projekt angetragen: ein Buch über ein bislang unbekanntes Mitglied des berüchtigten Spionagerings der "Cambridge Five". Mit dieser Bezeichnung waren jene fünf Agenten des britischen Geheimdienstes gemeint, die ihr Wissen bis in die frühen 1950er-Jahre an die Sowjets verraten hatten. Nun behauptet eine Journalistin, Informationen über einen sechsten Mann gefunden zu haben, der womöglich noch lebt. Sam ahnt nicht, dass seine Recherchen lebensgefährlich sind. Denn seine Enthüllungen drohen Großbritannien und Russland in ihren Grundfesten zu erschüttern. Um das zu verhindern, sind einige Leute bereit, über Leichen zu gehen...

©2012 Goldmann Verlag (P)2012 Der Hörverlag

Hörerrezensionen

Bewertung

3.5 (33 )
5 Sterne
 (7)
4 Sterne
 (9)
3 Sterne
 (12)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (1)
Gesamt
3.3 (11 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (4)
3 Sterne
 (4)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (1)
Geschichte
3.6 (10 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (6)
3 Sterne
 (2)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    GETT.AT Österreich 06.12.2012
    GETT.AT Österreich 06.12.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    94
    Bewertungen
    Rezensionen
    50
    29
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Hier ist Geduld gefragt"

    Langatmige Agentengeschichte. Ein Dozent legt sich mit mehreren Geheimdiensten an und reist durch Europa, wobei in seinem Umfeld heftig gestorben wird.

    Beginnt spannend, wird dann aber schnell langweilig. Der Autor schweift immer wieder vom eigentlichen Handlungsstrang ab, beschreibt blumig Nebenhandlungen wie das Spülen von Pfannen oder das einstündige "Nichtvorhandensein" einer Aufzeichnung auf einer Videokassette.

    Sowohl Sprecher als auch die technische Umsetzung sind sehr gut, nur ist das eben kein richtiger Thriller. Möglicherweise hätte eine gekürzte Lesung der Geschichte mehr Schwung gegeben.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Jan Hamburg, Deutschland 28.11.2012
    Jan Hamburg, Deutschland 28.11.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Klassischer Agenten-Thriller in der heutigen Zeit"

    Die Geschichte ist spannend, gut erzählt und gut gelesen. Nichts herrausragendes aber solide. Wer lust auf eine "guten alten Agenten-Thriller" hat, ist hier gut aufgehoben.

    4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    marcjulia Sprockhövel, Deutschland 24.12.2013
    marcjulia Sprockhövel, Deutschland 24.12.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    10
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ganz nett"

    Klassische englische Spionagegeschichte. Hat mir ganz gut gefallen. Lange ist nicht klar wonach gesucht werden muss, da Hauptdarsteller eine Laie ist.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Auditorium Deutschland 06.06.2013
    Auditorium Deutschland 06.06.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Thriller vom Schreibtisch"

    Ich lese/höre sehr gern Thriller, auch Agententhriller. Aber in diesem Buch musste ich oft ein Gähnen unterdrücken. In der ersten Hälfte des Buches passiert praktisch nichts. Der Protagonist führt langatmige Gespräche, die sich in wirren Strängen langsam zum Thema des Buches vereinen. Im Epilog reicht der Autor die wohl "realen Bezüge" zu seinem Thriller nach - wohl als Entschuldigung, dass das Buch äußerst langweilig und professoral geschrieben ist. Ich gebe einen Stern für Markus Klauk, der trotz des trockenen Stoffes standhaft versucht, spannend zu lesen und einen weiteren dafür, dass im zweiten Teil des Buches auch ein wenig Handlung vorkommt.
    Fazit: schade um die Zeit.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  • Anzeigen: 1-4 von 4 Ergebnissen

    Leider liegen hier noch keine Rezensionen vor.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.