Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die Therapie | [Sebastian Fitzek]

Die Therapie

Keine Zeugen, keine Spuren, keine Leiche. Josy, die 12-jährige Tochter des bekannten Psychiaters Viktor Larenz, verschwindet unter mysteriösen Umständen. Der trauernde Viktor hat sich in ein abgelegenes Ferienhaus auf der Insel Parkum zurückgezogen. Doch eine schöne Unbekannte spürt ihn dort vier Jahre später auf...
Regulärer Preis:20,95 €
  • Ihre Abovorteile:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • Nur 4,95 € pro Monat für die ersten drei Monate
    • Über 100.000 Titel zur Auswahl
    • Nach drei Monaten 9,95 € pro Monat - dann jederzeit kündbar
  • - oder -

Your Likes make Audible better!

'Likes' are shared on Facebook and Audible.com. We use your 'likes' to improve Audible.com for all our listeners.

You can turn off Audible.com sharing from your Account Details page.

OK

Beschreibung

Keine Zeugen, keine Spuren, keine Leiche. Josy, die 12-jährige Tochter des bekannten Psychiaters Viktor Larenz, verschwindet unter mysteriösen Umständen. Ihr Schicksal bleibt ungeklärt. Vier Jahre später: Der trauernde Viktor hat sich in ein abgelegenes Ferienhaus auf der Insel Parkum zurückgezogen. Doch eine schöne Unbekannte spürt ihn dort auf. Sie wird von Wahnvorstellungen gequält. Darin erscheint ihr immer wieder ein kleines Mädchen, das ebenso spurlos verschwindet wie einst Josy. Viktor beginnt mit der Therapie, die mehr und mehr zum dramatischen Verhör wird...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

(c) und (p) 2006 Audible GmbH

Kritikerstimmen

Nominiert für den Friedrich-Glauser-Preis 2007!

Dieser Titel ist dem Audible Kunden goover75 gewidmet! Erst auf seinen Hinweis wurde Sebastian Fitzeks hervorragender Roman vertont und kann nun als ungekürztes Hörbuch hier angeboten werden.
--audible.de

Wie, das Buch auf die Seite legen? Das gehtja fast gar nicht, jetzt, wo es so spannend wird.
--krimi-couch.de

Hörerrezensionen

Bewertung

4.3 (2590 )
5 Sterne
 (1378)
4 Sterne
 (790)
3 Sterne
 (302)
2 Sterne
 (78)
1 Stern
 (42)
Gesamt
4.2 (337 )
5 Sterne
 (173)
4 Sterne
 (95)
3 Sterne
 (50)
2 Sterne
 (11)
1 Stern
 (8)
Geschichte
4.6 (337 )
5 Sterne
 (238)
4 Sterne
 (75)
3 Sterne
 (17)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (4)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    quadrotto Kempten, Deutschland 22.09.2006
    quadrotto Kempten, Deutschland 22.09.2006
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    683
    Bewertungen
    Rezensionen
    244
    53
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Dieses Buch ging unter die Haut........."

    Dieses Buch hört man nicht, dieses Buch erlebt man. Die Worte gehen unter die Haut, die Sprache direkt in das Gehirn. Man ist kein Beobachter der Szene man ist Teilnehmer: Man riecht das Meer, sieht den Strand, hört den Wind und fühlt den Wahnsinn.

    Kein Hörbuch zuvor hat mich derart emotional berührt. Vor zwei Stunden bin ich fertig geworden aber es hat mir den Atem geraubt und ich hatte bis jetzt Gänsehaut so schwer konnte ich mich von der Welt draussen auf der Insel Parkum lösen.

    Die Produktion dieses Hörbuchs vereint eine wirklich gute Vorlage mit einer unglaublich guten Umsetzung sowie einer Bestbesetzung als Sprecher: Simon Jäger.

    Hier ist ein Hörbuch nicht nur eine Alternative um Zeit zu sparen oder Augen zu schonen, hier ist ein Hörbuch die Steigerung des Lesens: das Erleben.

    60 von 62 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    livepanther Deutschland 11.09.2006
    livepanther Deutschland 11.09.2006
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    243
    Bewertungen
    Rezensionen
    14
    11
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Wie ist so etwas möglich?"

    Als Audible-Mitarbeiter konnte ich diese Produktion bereits vorab hören.
    Und obwohl ich Audible-Mitarbeiter bin, versichere ich, dass ich diese Rezension mit dem Herzen schreibe und nicht als Marketing-Maßnahme. Denn das wird diese Geschichte nicht nötig haben.

    Zur Story:

    Regelrecht nervenzerfetzend und von Überraschungen gespickt kommt Sebastian Fitzek's Erstveröffentlichung daher. Eine schier unglaubliche Geschichte, die niemals konstruiert oder an den Haaren herbeigezogen wirkt. Sebastina Fitzek erzählt eine Geschichte, die an Spannung wohl kaum zu übertreffen ist. Bereits als ich den Prolog am Anfang des Buches gehört hatte, konnte mich nichts mehr davon abhalten, dieses Buch so schnell wie nur möglich zu Ende zu hören, um zu erfahren wie es zu all dem kommen konnte.
    Eine wunderbare Geschichte, deren Ende jeden überraschen wird.
    Sebastian, ich gratuliere zu diesem Werk!

    Zur Umsetzung (Sprecher):

    Dazu nur eine kurze Geschichte. Es gibt in diesem Hörbuch eine Passage, wo sich Viktor Larenz auf einer Insel mit dem Fährmann durch den tobenden Sturm unterhält. Und tatsächlich ertappte ich mich, als ich mir mehrmals mit der Hand das Haar ordnete, weil es wohl vom Wind verwüstet worden war. Versteht Ihr? Es ist so authentisch gesprochen, dass man sich mitten in der Handlung wägt. Ohne das Windgeräusche untergemischt wurden. Einfach nur mit seiner Stimme!
    Wie ist so etwas möglich?
    Ich habe keine Ahnung wie Simon Jäger das immer wieder schafft. Mir geht es zumindest so. Schon bei der 'Anstalt' war ich fasziniert von ihm. Und jetzt dieses Buch!

    Lieber Hörbuchmarkt. Ein neuer Star ist geboren! Rufus Beck, zieh Dich warm an. ;-)

    144 von 151 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    leseratte177 Köln, Deutschland 07.11.2006
    leseratte177 Köln, Deutschland 07.11.2006
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    13
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Die Therapie"

    Dieses Hörbuch ist mehr als nur empfehlenswert. Diese unglaubliche Geschichte, überaus spannend und zudem noch phantastisch vorgelesen muss man einfach hören. Sebastian Fitzek führt in eine Welt die sich ein 'normaler' Mensch nicht einmal im Traum vorstellen kann. Und immer, wenn ich glaubte, der Lösung ein wenig näher zu kommen und schon das Ende ahnen wollte, wurde ich schnell eines Besseren belehrt.
    Auf weitere Bücher dieses Autors darf man mit Spannung, Erwartung und Vorfreude hoffen. Meine Empfehlung: Unbedingt kaufen!!

    13 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    kinaputt Berlin, Deutschland 10.10.2006
    kinaputt Berlin, Deutschland 10.10.2006
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    114
    Bewertungen
    Rezensionen
    26
    19
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "In den Bann gezogen"

    Nur wenige Bücher schaffen es, mich völlig in ihren Bann zu ziehen, Sebastian Fitzeks Buch hat es geschafft. Die Geschichte des Psychiaters Larenz, seiner verschwundenen Tochter und der mysteriösen Frau auf Parkum ist so genial und spannend erzählt, dass man keine Pause einlegen möchte, sondern unbedingt weiterhören muss! Die Auflösung erkennt man wirklich erst am Schluss, so sollte ein Thriller sein. Zusammen mit dem Sprecher Simon Jäger, der eine hervorragende Atmosphäre schafft, ist es eine wundervolle Kombination und genau das richtige für die kommenden Herbstnachmittage. Da fällt es nicht schwer, sich auf die Insel Parkum zu denken und Teil der Geschichte zu werden. Jeder, der sich gerne mit psychiatrisch geprägten Krimis oder Thrillern befasst, darf nicht an diesem Hörbuch vorbeigehen!

    9 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    kittybell Wormeldange, Luxemburg 04.04.2009
    kittybell Wormeldange, Luxemburg 04.04.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    167
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Spannung pur"

    War bis jetzt noch 'Der Patient' von John Katzenbach mein bisher spannendstes Hörbuch, so hat ihm Sebastian Fitzeks 'Die Therapie' ganz klar den Rang abgelaufen. Selten habe ich so einen spannenden Roman gelesen bzw. gehört.

    Während die Geschichte in einem rasanten Tempo vorwärts prescht, fiebert man unweigerlich mit und versucht dabei, das Puzzle, das uns Fitzek liefert, zu lösen. Glaubt man aber, endlich die Lösung gefunden zu haben, fügt der Autor wieder ein neues Teil hinzu und das Bild verändert sich vollständig. Der Wahnsinn, mit dem die Hauptfigur zu kämpfen hat, nimmt den Leser völlig gefangen und reißt ihn mit in eine Welt, in der nichts so ist, wie man es sich vorgestellt hat.

    Hut ab, Herr Fitzek. Sie haben mir einen unglaublichen Hörgenuss verschafft.

    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Johannes Pechmann Bad Gams, Oesterreich 09.10.2006
    Johannes Pechmann Bad Gams, Oesterreich 09.10.2006
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Kalte Schauer über den Rücken garantiert"

    Nun, ich weiß ja, daß man mit Querverweisen sparsam sein sollte, aber ich tu es dennoch: Sicher so mancher hier hat sich nach Die Anstalt von John Katzenbach gefragt, wer nun noch in dieser Liga mitspielen wird. Sebastian Fitzek tut es mit seinem Erstlingswerk.
    Spannung pur von Anfang bis Ende. Ich habe es beinahe in einem Schwung hören müssen, weil ich einfach wissen mußte, wie es weitergeht. Immer dann, wenn man glaubt, ansatzweise zu ahnen, was Sache ist, belehrt einen dieser Roman eines Besseren. Die Handlung folgt so gar nicht einem sonst so typischen Thriller-Verlauf und fesselt sicher auch dadurch so enorm.

    Es seien aber keine Details verraten, ich möchte hier nur soviel sagen: Absolut hörenswert!

    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    zuppelmaus Dresden, Deutschland 17.08.2012
    zuppelmaus Dresden, Deutschland 17.08.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    19
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Wer bin ich--- und wenn ja wie viele?!"

    Sebastian Fitzek ist mit seinem Erstlingswerk das gelungen, was nur wenige Bücher vermögen: Man sehnt sich regelrecht nach der nächsten Magen- Darm- Grippe, nur damit man Zuhause in aller Ruhe den Thriller zu Ende hören kann! Während man sich gemeinsam mit Viktor Larenz auf eine gut sechsstündige Suche nach dessen Tochter Josy begibt, muss man sich immer wieder die bange Frage stellen, wen man hier eigentlich trauen kann! Immer dann, wenn man meint den wahren Täter endlich gefunden zu haben und ihn gedanklich bereits in die nächste Psychiatrie begleitet, taucht ein neues Puzzlestückchen auf, welches die soeben erstellte Theorie zunichte macht!!! Fest steht nur eins: Eine der Figuren ist verrückt--- nur welche???
    Das krönende Sahnehäubchen, welches den Hörgenuss perfekt macht, ist Simon Jäger, dessen (vielfältige) Stimme ein sehr angenehmes Timbre hat.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    nebbucatnezza Berlin, Deutschland 14.02.2009
    nebbucatnezza Berlin, Deutschland 14.02.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    15
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Sprachlos..."

    ....im positiven Sinne! Wer gern in Gedanken Rätsel löst, Dedektiv spielt und auf die Phychoschiene abfährt, für den ist Sebastian Fitzek ein Volltreffer. Ich liebe den Wandel der Geschichten zum Schluss. Nich zu vergessen ist auch der Sprecher Simon Jäger. Er rundet die Hörbücher ab. Einfach gut!

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    plaisirdecouter 04.12.2007
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    129
    Bewertungen
    Rezensionen
    52
    50
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Verwirrspiel"

    Immer wieder wird die Perspektive gewechselt, werden Figuren in ihrer Wahrnehmung gebrochen. Wer sagt die Wahrheit, wem kann der Zuhörer glauben, wer sind die "Guten", wer ist der "Bösewicht"? Sehr spannend, sehr gekonnt geschrieben und vorgelesen. Dieses Hörbuch ist eine gute Empfehlung für leidenschaftliche Krimihörer.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Werner Benson 31.08.2007
    Werner Benson 31.08.2007

    wernerbenson

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    249
    Bewertungen
    Rezensionen
    109
    59
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Ein absoluter Top-Titel!"

    Ohne Frage gehört "Die Therapie" von Sebastian Fitzek für mich zu den absoluten Top Titeln hier bei Audible. Umso bemerkenswerter ist, das Sebastian Fitzek mit diesem spannenden Roman sein Debut feiert und dabei schreibt wie ein "alter Hase". Die Geschichte ist ungemein spannend. Immer wieder gibt es überraschende Wendungen, dabei zieht einen der spannende Handlungsverlauf ganz in seinen Bann. Wozu der hervorragende Sprecher "Simon Jäger" immens beiträgt. Wer sich dieses Hörbuch entgehen lässt, ist selber schuld...

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  • Anzeigen: 1-10 von 243 Ergebnissen ZURÜCK1225WEITER

    Leider liegen hier noch keine Rezensionen vor.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.