Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die Pforten der Templer Hörbuch

Die Pforten der Templer

Regulärer Preis:13,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Der Wissenschaftler Michel Témoin entdeckt auf Satellitenaufnahmen von Frankreichs wichtigsten Städten, genau dort, wo die großen gotischen Kathedralen zu sehen sein müssten, Beschädigungen. Seine Nachforschungen führen ihn zu ungelösten Rätseln der Vergangenheit: Weshalb entsprechen die Standorte der gotischen Kathedralen dem Sternbild der Jungfrau? Welche Rolle spielt der Templerorden, der für den Bau der Kathedralen verantwortlich war? Doch Michels Neugier hat seinen Preis: Er wird verfolgt und bedroht. Und dann stößt er auf einen mysteriösen Fund, auf ein spektakuläres Geheimnis der Templer...

Nach "Das geheime Abendmahl" der neue Thriller vom spanischen Bestsellerautor Javier Sierra.

Der Sprecher Gerd Köster liest diesen spannenden Thriller um Geschichte und Wissenschaft mit mitreißender Stimme.

(c)+(p) 2006 Random House Audio, Deutschland, Übersetzung: Stefanie Karg, Kürzung: Rich Schwab

Hörerrezensionen

Bewertung

3.4 (71 )
5 Sterne
 (13)
4 Sterne
 (22)
3 Sterne
 (20)
2 Sterne
 (11)
1 Stern
 (5)
Gesamt
3.0 (6 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (2)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (1)
Geschichte
3.7 (6 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (4)
3 Sterne
 (2)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    dogio1979 14.01.2007
    dogio1979 14.01.2007
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    36
    Bewertungen
    Rezensionen
    15
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Oh Herr, lass Talent regnen..."

    Bei Hörbüchern bin ich sicherlich nicht überkritisch, denn ich höre sie ja nur nebenbei und "opfere" nicht extra Zeit, doch dieses Buch genügt nicht einmal meinen geringsten Anforderungen an einen anspruchslosen Zeitvertreib. Dieses Buch entbehrt jeglichen literaischem Talent. Zuviele Handlungsstränge, die sich auch noch auf unterschiedliche Zeiten aufteilen. So spielen einige Handlungsstränge in der Gegenwart und andere im 12. Jahrhundert- Das schlimme daran ist, dass diese handlungsstränge nur grobschlächtig miteinander verknüpft sind und dass die Rückblende ins 12. Jahrhundert vielmehr als Selbstzweck dient, denn dem Inhalt des Romans und der Handlung zuträglich wäre. Logische Brüche sind ebenso selbstverständlich für dieses Machwerk. So werden gern mal die diametralen Begriffe Absorption und Emission synonym verwendet. Über das Ende möchte ich mich gar nicht erst auslassen, zumal der Begriff "Ende" nicht im Geringsten das beschreibt, was der Autor da verzapft hat. In guten Büchern wäre das allenfalss als Cliff-Hanger zum nächsten Kapitel. Ich sollte ban dieser Stelle die Rezension beenden, sonst lasse ich mich noch zu derben Kraftausdrücken hinreißen :)

    15 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Wolfram M. 17.01.2007
    Wolfram M. 17.01.2007
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    56
    Bewertungen
    Rezensionen
    112
    63
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Alle bekannten Namen kunterbunt durcheinander"

    Schade, dass ich dieses Hörbuch erwarb, denn in ihm werden Philosophen, Ärzte, Herrscher und andere bekannte Personen des Altertums in Beziehungen erfunden, die sicherlich nie bestanden. Das Ende des Buches ist total enttäuschend. Man sollte nicht versuchen, in der Story irgendeine Logik zu finden, sie ist schlicht nicht da. Schön, dass es bei Audible auch wirklich gute Bücher gibt.

    7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    doro50 Mönchengladbach, Deutschland 25.11.2010
    doro50 Mönchengladbach, Deutschland 25.11.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Beste Schlaftablette"

    Habe noch nie so ein schlechtes Hörbuch gehört. Die Geschichte ist absolut konfus und es ist eine Strafe für die Ohren dem Sprecher längere Zeit zuzuhören. Dieses Buch zu erwerben war reine Geldverschwendung.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.