Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die Jäger (Camel Club 4) Hörbuch

Die Jäger (Camel Club 4)

Regulärer Preis:7,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Einst war er ihr Auftragskiller - heute riskiert Oliver Stone alles, um die finsteren Machenschaften der US-Regierung aufzudecken. Kein Wunder, dass auf allerhöchster Ebene eine gigantische Hetzjagd auf ihn angezettelt wird. Stone wird zum meistgesuchten Mann Amerikas. Um seine Freunde vom Camel Club zu schützen, taucht er in eine kleine Minenstadt, tief in den Wäldern Virginias, ab. Doch auch dort findet er keine Ruhe. Ist dieser Ort wirklich eine Zuflucht für Stone - oder eine tödliche Falle?

©2011 Lübbe Audio (P)2011 Lübbe Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

4.4 (399 )
5 Sterne
 (222)
4 Sterne
 (136)
3 Sterne
 (34)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (2)
Gesamt
4.5 (217 )
5 Sterne
 (124)
4 Sterne
 (75)
3 Sterne
 (16)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.7 (218 )
5 Sterne
 (166)
4 Sterne
 (47)
3 Sterne
 (5)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Daniel Osinski 16.05.2011
    Daniel Osinski 16.05.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    64
    Bewertungen
    Rezensionen
    193
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "John Carr is back"

    Zur Story:
    Man versteht dieses Hörbuch auch wenn man die vorherigen Teile nicht kenne. Es gibt zwar an einigen Stellen anspielungen wegen der anderen Teile, es ist aber nicht besonders tragisch wenn man nicht mehr/nicht weiß auf was angespielt wird.

    Zur Sprecherleistung:
    Mal ehrlich, ich kann mir keinen besseren Sprecher vorstellen. Die markante und durchdringende Stimme von Herrn Klebsch passt bei den Titeln dieser Reihe so dermaßen gut, dass ich teilweise zurückspuhlen musste nur um eine bestimmte Szene nochmal zu hören. Nicht, weil ich sie nicht verstanden habe sondern weil er sie so super genial gesprochen hat.

    Fazit:
    Einfach ein unglaublicher Titel. Wer die anderen aus der Reihe kennt wird diesen auch lieben. Ich fand ihn sehr klasse gemacht. Die solide Grundstory und die neu aufgebaute Nebenstory passten gut zusammen und fügten sich gut in das Geschehen ein. John Carr aka Oliver Stone ist einfach eine geile Sau.

    Viel Spaß beim hören.

    8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    peu207rc Schönwalde-Glien, Deutschland 15.05.2011
    peu207rc Schönwalde-Glien, Deutschland 15.05.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    93
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "gelungende Weiterführung"

    Eine gelungende Weiterführung der spannenden Story um die Verwicklungen der amerikanischen Geheimdienste. Es ist stellenweise schon fast unheimlich wenn man bedenkt das es sich wahrscheinlich nur um die Spitze des Eisberges handelt.
    Die Hauptfigur Oliver ist immer wieder ein Phänomen wie er sich aus diversen Gefahren rettet oder gelassen bleibt.

    Alles in Allem packende und fesselnde Story um Intrigen und korrupte Angestellte im Staatsdienst. Und Oliver wirdŽs wieder richten.

    Oder??? hört selbst und viel Spaß dabei

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    quinquin Hannover, Deutschland 30.04.2011
    quinquin Hannover, Deutschland 30.04.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    31
    Bewertungen
    Rezensionen
    49
    16
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Der Camel Club"

    tritt wieder in Aktion. In direktem Anschluß an "Die Spieler" jetzt also "Die Jäger". Oliver Stone ist der Gejagte. Er hat seine beiden Hauptwidersacher getötet und ist jetzt auf der Flucht. Dabei rettet er Menschenleben und klärt so ganz nebenbei einen häßlichen Fall von Drogenhandel in der amerikanischen Provinz auf. Soweit so gut. Leider ist die Geschichte nicht immer ganz schlüssig und überdies sehr konventionell erzählt. Sie enthält alles, was man von einem eher routinierten als inspirierten Autor, von dem eine neuer Bestseller zu einem bestimmten Datum verlangt wird, erwartet: Einiges an Verschwörung und Verschwörern, ein bißchen Zwischenmenschliches, ein bißchen Folter, ein bißchen Heldentum. Das alles recht lieblos aneinandergereiht. Zudem mutiert der Held, Oliver Stone, zu einem solchen Übermenschen, daß er nicht mehr sehr glaubhaft erscheint. Auch alle übrigen Charaktere haben an Profil verloren. Die ehemals skurril gezeichneten Mitglieder des Camel Club sind hier grob entwickelt und daher vergleichsweise langweilig geworden. Warum trotzdem zwei Sterne? 1. Schön, daß wieder K.D. Klebsch spricht. Er liest diese Geschichte wie auch die Episoden zuvor sehr authentisch und passt gut zum Camel Club. Dank an die Verantwortlichen, die innerhalb einer Reihe bei einem Sprecher bleiben! - 2. Ich mag den Camel Club und hoffe, daß die nächste Geschichte, die es bestimmt geben wird, wieder besser wird.

    6 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    pete1969f Deutschland 07.06.2011
    pete1969f Deutschland 07.06.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Großartige Fortsetzung"

    Habe das Hörbuch von einer Bekannten geschenkt bekommen und muss sagen: nach Spieler und Jäger ist das eine geniale Fortsetzung. Zugegeben, manchmal ist es etwas Formelhaft wie von der Verschwörung bis zur Rettung folgend dem Motto: die Bösen machen viel und schlecht, die Guten sind wenige, machen aber alles gut und gewinnen so... Das ist eben eine klassische Formel. Hier wurde sie ausgezeichnet umgesetzt.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Gerrit-Leonhard Stein 14.05.2011

    Hörbücher sind meine stetigen Begleiter während der vielen Stunden pro Woche im Auto, die ich auf dem Weg zu meinen Kunden verbringe.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    349
    Bewertungen
    Rezensionen
    204
    178
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Spannung bis zum Schluss"

    In dem Buch begleitet der Leser wieder den Camel-Club bei ihren Abenteuern. Typisch Baldacci bleibt die Spannung über die gesamte Story auf hohem Niveau. Dem Badacci-Neuling seien die ersten Bücher der Serien an Herz gelegt, bevor er die "Jäger" hört. Allen anderen ist dieses Buch zum empfehlen. Wieder einmal muss Oliver Stone sich gegen Machenschaften der bösen Mächte kämpfen und bekommt auch in diesem Buch neue Gegenspieler. Zusammenfassend: Daumen hoch - ein gutes Leseergebnis!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Christian Scharpf 07.05.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    25
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Kauf-Empfehlung"

    Das Buch ist meiner Meinung nach sehr gut gelesen, die Qualität absolut top.
    Die Geschichte ist sehr spannend, manchmal zu spannend um einfach aufhören zu können was mir zwei sehr kurze Nächte eingebracht hat.
    Erstes Buch von Baldacci, mal schauen was ein anderes in sich birgt...

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    dgrizzly01 Recklinghausen, Deutschland 07.05.2011
    dgrizzly01 Recklinghausen, Deutschland 07.05.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    28
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Wieder vom feinsten"

    Super gemachte Fortsetzung von Oliver Stone und dem Camel Club, ich hoffe daß David Baldacci nie aufhört davon Fortsetzungen zu schreiben und daß die nicht so lange auf sich warten lassen.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Michael Hoff Lübeck 05.05.2011
    Michael Hoff Lübeck 05.05.2011

    Jamojumi

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Nach längerer Pause sofort wieder "drin""

    Oliver springt von der Klippe und das Hörbuch ist zuende. Ich war etwas enttäuscht, ob dieses spontanen Endes. Bis Oliver wieder auftauchte habe ich die Autofahrten mit Agent Pendergast verbracht.
    Dann kann kehrte Stone - frisch übersetzt und aufgenommen - in mein Hörfeld zurück und ich war sofort wieder drin, die Scharfschüsse auf seine Peiniger und der Camel Club. Freude!
    Es geht doch nichts über eine gute Verschwörung um 7:15 auf der A1.
    Jedem Einsteiger sei geraten, fang vorne an und nimm die ganze Story mit.
    Danke, ein Bereicherung.

    6 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    coach67 Neuenkirchen, Deutschland 30.04.2011
    coach67 Neuenkirchen, Deutschland 30.04.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "klasse Thriller"

    Dieses Buch bietet Alles was einen Spitzenthriller auszeichnet !
    Spionage,Politik und Justiz - zusammengefasst kann es dann so spannend sein !!

    Sehr zu empfehlen !!

    2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Dr. C.Schulz-Ruhtenberg Porta-Westfalica 04.08.2016
    Dr. C.Schulz-Ruhtenberg Porta-Westfalica 04.08.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    21
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Eine starke Truppe"

    Spannung bis zum letzten Buchstaben. Menschliche Wärme,Nähe,aber auch brutale Gewalt und eine meistens subtil verknäulte Handlung erzeugen ein Netzwerk, das einen stundenlang in einer tranche artigen Faszination gefangen hält.
    Das ist typisch für Baldacci !!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.