Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die Engelsmühle (Peter Hogart 2) Hörbuch

Die Engelsmühle (Peter Hogart 2)

Regulärer Preis:17,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Der pensionierte Rückenmarksspezialist Abel Ostrovsky wird in seiner Villa am Stadtrand Wiens brutal gefoltert und ermordet. Vor seinem Tod konnte er noch ein Videoband verstecken. Auf der Suche nach diesem Film zieht der Killer eine blutige Spur durch die Stadt. Der Versicherungsdetektiv Peter Hogart findet das Video vor dem Mörder und wird so selbst zur Zielscheibe. Allerdings ist auf dem Film nur eine neunminütige Schwarz-Weiß-Sequenz zu sehen: Der schäbige Raum eines Krankenhauses, durch den eine Frau im Rollstuhl fährt.



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2008 Andreas Gruber (P)2016 Audible GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

4.4 (393 )
5 Sterne
 (207)
4 Sterne
 (143)
3 Sterne
 (33)
2 Sterne
 (8)
1 Stern
 (2)
Gesamt
4.3 (375 )
5 Sterne
 (179)
4 Sterne
 (133)
3 Sterne
 (48)
2 Sterne
 (12)
1 Stern
 (3)
Geschichte
4.5 (376 )
5 Sterne
 (236)
4 Sterne
 (110)
3 Sterne
 (25)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Amazon Kunde 02.10.2016
    Amazon Kunde 02.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gute Story, am Ende etwas vorhersehbar"

    Schönes Buch zum abschalten. Sprecher leider etwas eintönig finde ich. Spannung ganz ohne Horror, Top!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Axel 23.09.2016
    Axel 23.09.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Einfach Super"

    Also ich bin nicht so leicht zu begeistern. Aber dieses Buch ist echt stark. Ich habe es, wie auch die anderen GruberBücher, in 2 Nächten durchgehört.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Björn 09.09.2016
    Björn 09.09.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    50
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Grossartig: Autor und Sprecher gleichermaßen"

    Dichter Stoff, kurzweilig und charakterstark gelesen. Gerade der Sprecher verleiht den Figuren die richtigen Stimmen. Mir hat es gefallen. Bitte bald einen weiteren Teil nachlegen :-).

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Linda 05.09.2016
    Linda 05.09.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Hammer(!)😃"

    spannend, mitreißend,noch besser als #die schwarze Dame# binnen 2 Tagen fertig gehört,man kommt nicht davon weg😂top!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    KT Jansky München 18.06.2016
    KT Jansky München 18.06.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    13
    Bewertungen
    Rezensionen
    54
    13
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Die Engelsmühle"

    Wie schon der vorherige Teil, gefiel mir das Hörbuch wieder außergewöhnlich gut. Die Geschichte ist stimmig, glaubhaft und extrem spannend. Der Sprecher setzt sie wieder perfekt um. Hoffentlich gibt es weitere Teile. KTJ

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Manuel 04.05.2016
    Manuel 04.05.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Wieder das doppelte Lottchen"

    Die Geschichte ist gut. Das Hörerlebnis geht in einem Rutsch durch. Keine Längen oder langweilige Unnötigkeiten. Wenn man den ersten Teil kennt ist das Ende allerdings recht vorhersehbar. Der Autor gibt zu viele Hinweise, die das Offensichtliche noch vorhersehbarer machen. Am Ende bestätigt sich was schon alle wussten und man möchte Herrn Hogart, der den richtigen Schluss erst sehr spät zieht, die Lösung förmlich zuschreien. Für jemanden, der den ersten Teil nicht kennt ist das Buch auf jeden Fall eine runde Sache.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Coco Berlin 16.03.2016
    Coco Berlin 16.03.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    70
    Bewertungen
    Rezensionen
    501
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    3
    6
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Den Leser/Hörer für dumm verkauft"

    Bis zur 7. Stunde war ich ziemlich gebannt von dieser interessanten Geschichte. Zwei frappante Fehler des Privatdetektivs im ersten Drittel habe ich etwas grummelnd hingenommen, weil die Story einfach spannend war. Aber dann habe ich mich maßlos geärgert über den Autor. Ich kann nicht verraten, um welchen fatalen Fehler es geht, weil ich sonst auf die Lösung des Falles hinweisen würde. Dem Hörer ist längst klar, um was es geht, aber der Privatdetektiv wird auf einmal als völliger Trottel dargestellt, der nicht imstande ist, trotz der vor ihm liegenden Beweise die richtigen Schlüsse zu ziehen. Er stellt sich dermaßen dämlich an, daß es absolut unglaubwürdig ist! Gruber wollte lediglich noch einmal auf ziemlich tolpatschige Weise den Detektiv in Gefahr bringen, nur um vermeintlich mehr Spannung herauszuholen, was nicht nötig gewesen wäre. Auch dann begeht der Detektiv weitere Fehler, dumme Zufälle passieren auch gerade noch zur rechten Zeit, so daß ich mich als Leser/Hörer für dumm verkauft fühle, was mir leider den Hörgenuß für die restliche Zeit ziemlich vergällt hat. Ich hätte da mehr vom Autor erwartet.

    Der Sprecher gefiel mir sehr gut, die leichte österreichische Sprachfärbung hat mich nicht gestört, schließlich spielt die Geschichte ja auch in Wien. Daher erklärt sich dann auch meine Gesamtbewertung.

    4 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Dirk aus Berlin 27.01.2016

    Berlin

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    17
    Bewertungen
    Rezensionen
    63
    45
    Mir folgen
    Ich folge
    2
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Recht guter Krimi sehr Österreichisch"
    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Der Krimi ist gut, jedoch nicht sooo fesselnd wie gewohnt von Gruber.
    Irgendwie hat mich der Krimi nicht richtig mitgenommen.
    Der österreichische Akzent fand ich am Anfang lustig, ging mir jedoch nach einiger Zeit des Hörens auf den Geist.
    Fazit: Geschmacksache

    3 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Lisa Engelmann 12.04.2016
    Lisa Engelmann 12.04.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Andere Bücher sind fesselnder von ihm"

    Die Geschichte mit ihren Inhalten ist gut. Doch bin ich von anderen Bücher begeisterter gewesen.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    E. Kirchmann 19.03.2016
    E. Kirchmann 19.03.2016

    E.K.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sehr spannend und super gelesen!"

    Geschichte bleibt bis zum Schluss spannend und besticht durch eine sympathische Hauptfigur. Top! Unerwartete Geschehnisse.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.