Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die Abnormen (Die Abnormen 1) Hörbuch

Die Abnormen (Die Abnormen 1)

Regulärer Preis:24,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

In Wyoming kann ein kleines Mädchen in der Art, wie jemand seine Arme verschränkt, seine dunkelsten Geheimnisse lesen. In New York erkennt ein Mann Muster im Auf und Ab der Börse und rafft 300 Milliarden Dollar zusammen. Man nennt sie "Abnorme" oder "Geniale", Menschen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten. Seit 1980 kommt ein Prozent aller Neugeborenen "abnorm" zur Welt - und seitdem ist alles anders.

Einer von ihnen ist der Agent Nick Cooper. Seine Gabe macht ihn zum erfolgreichen Terroristenjäger. Er wird auf den vielleicht gefährlichsten Mann der Welt angesetzt, einen Genialen mit dem Blut vieler Menschen an den Händen. Um an ihn heranzukommen, muss Cooper gegen all seine Grundsätze verstoßen... und andere seinesgleichen hintergehen.



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2014 Amazon EU S.à r.l. Übersetzung von Olaf Knechten (P)2014 Amazon EU S.à r.l

Kritikerstimmen



Ein moderner Meister der Spannung.
-- Chicago Sun-Times

Hörerrezensionen

Bewertung

4.3 (741 )
5 Sterne
 (358)
4 Sterne
 (282)
3 Sterne
 (74)
2 Sterne
 (17)
1 Stern
 (10)
Gesamt
4.3 (684 )
5 Sterne
 (331)
4 Sterne
 (232)
3 Sterne
 (96)
2 Sterne
 (14)
1 Stern
 (11)
Geschichte
4.5 (683 )
5 Sterne
 (393)
4 Sterne
 (222)
3 Sterne
 (57)
2 Sterne
 (8)
1 Stern
 (3)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Dreg Deutschland 13.08.2015
    Dreg Deutschland 13.08.2015 Bei Audible seit 2013

    Was lese ich? Fantasy, Science Fiction, Historische Romane, Liebesromane, Krimis - also im Grunde querbeet!

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    104
    Bewertungen
    Rezensionen
    154
    38
    Mir folgen
    Ich folge
    4
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Faszinierend und erschreckend!"

    Dieses Buch bzw. HB, in unserer Zeit spielend, fasziniert und erschreckt zugleich.
    Es stellt unsere Zeit dar - eine Zeit, in der Menschen mindergeschätzt werden, wegen
    Rasse, Herkunft und Religion.
    Es geht hier natürlich um andere Dinge als Religion, Herkunft oder Rasse - dieses
    für manche in unserer Zeit so Wichtige, wird hier überhaupt nebensächlich, denn es besteht die Möglchkeit, das Mitmenschen geboren werden, die ganz besondere Eigenschaften besitzen und diese evtl. gegen die normal geborenen Menschen einsetzen. Allerdings läßt erst die Angst und das Machtbedürfnis einiger Menschen, die
    als "Normale" geboren und leben müssen, die Situation eskalieren.
    Obwohl es natürlich, wie in jeder Bevölkerungsgruppe, auch bei den "Abnormen" kriminelle Personen gibt.
    Und zwischendrin ein Mensch, der "abnorm" ist und das Beste für sein Land tun will.
    Allerdings erfährt er im Laufe seines Berufes, dass es für ihn das Allerwichtigste im Leben ist, seine Familie, seine Kinder zu schützen. Die Kinder im besonderen und im allgemeinen sind die Zukunft seines Landes. Und entsprechend handelt er.
    Dargestellt wird er als patriotischer Held eines bestimmten Landes - nicht der Welt - obwohl er an eine Welt denkt.
    Dieses Buch hat mich ungeheuer gefesselt und ich hoffe, dass der Folgeband, der bereits in Schrift vorliegt mit demselben Sprecher vertont wird.
    Herr Kessler hat dieses HB absolut super gesprochen.
    Für Sprecher und Buch 5 Punkte, wenn ich könnte, würde ich beiden noch mehr Punkte
    zukommen lassen.

    Dreg

    7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Michael vom Braucke 05.02.2017

    Leseratte 77

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Zukunft? ... Oder schon Wirklichkeit?"
    Was hat Ihnen am allerbesten an Die Abnormen (Die Abnormen 1) gefallen?

    Eine ausgesprochen spannend erzählte Geschichte. Die Figuren sind nicht positiv besetzt. Auch bei den vermeintlich Bösen empfindet man unterschwellig eine Sympathie, was die Geschichte spannend macht. Bitte nicht darüber nachdenken, ob so etwas wirklich mal passieren kann. Menschen mit speziellen Fähigkeiten gibt es ja. Man denke nur an die kindlichen Mathegenies, die im Kopf hochkomplizierte Aufgaben lösen. Im Buch werden diese als "Abnorme" gestempelt. Deshalb auch nur 4 Sterne.


    Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

    Cooper als vermeintlicher Held, der durch die gesamte Geschichte geistert.


    Hat Ihnen Torben Kessler an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

    Nein.


    Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

    Das Buch hat mich schon emotional bewegt, da wir alle nicht wissen, was mit den "Abnormen", die ja auch in irgendeiner Nachen Zukunft genetisch erzeugt werden könnten, so alles angestellt werden kann. Auch heute schon gibt es Regierungen, die dies gnadenlos nutzen würden.


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Die erzeugte Spannung über ein Thema, was - nach meinem Wissen - so noch nicht beschrieben wurde. Hörbücher müssen fesseln, sonst schläft man mit den Kopfhörern ein. Bei diesem Buch bin ich nicht eingeschlafen.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Ronny 02.03.2015
    Ronny 02.03.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    14
    Bewertungen
    Rezensionen
    17
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannend bis zum Schluss"

    Es gibt Hörbücher, die hört man bei Gelegenheit. Dieses hat mich so gefesselt, daß ich es fast hintereinander weg gehört habe.

    5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Tammi Rom 17.05.2017
    Tammi Rom 17.05.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    15
    12
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Interessante Geschichte"

    Wer weiß wie unsere Zukunft aussehen wird? Hoffentlich nicht so. Die Geschichte ist gut erzählt und ich freue mich schon auf den zweiten Teil.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Kassandra 09.11.2016
    Kassandra 09.11.2016

    Ich mag gut erzählte, aussergewöhnliche Geschichten, die spannend sind und lebendige, atmende Personen beschreiben.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    112
    Bewertungen
    Rezensionen
    39
    35
    Mir folgen
    Ich folge
    6
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gute Idee zu Tode geplottet"

    Die Idee ist toll. Überdurchschnittlich Begabte hat es immer gegeben. In dieser fiktiven Zukunft hingegen werden es immer mehr. Und sie können erstaunliche Dinge: mit der Umgebung verschmelzen, kleinste Körpersignale wahrnehmen und interpretieren, großartige Innovationen in Medizin und Technik erfinden... Aber bald werden die Begabten, oder wie böse Zungen behaupten "Abnormen" zu einer Gefahr für die "Normalen" und eine Spezialeinheit widmet sich der heroischen Aufgabe diese Verschwörung zu bekämpfen.
    Einer der Agenten ist selbst "abnorm", was ihn verdächtig und angreifbar macht.
    Soweit so gut. Wären nicht die Figuren so blass und unglaubwürdig, das Verfolgerszenario langweilig und vorhersehbar und die Bösen so böse und die Guten so gruselig moralisch, dann könnte ich vielleicht die Fortsetzungen erwerben...
    ABER SO?
    Nee lass ma...

    2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    erphschwester Erbach, Deutschland 10.07.2014
    erphschwester Erbach, Deutschland 10.07.2014

    was auf die ohren!

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    327
    Bewertungen
    Rezensionen
    46
    44
    Mir folgen
    Ich folge
    11
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "die story"

    ... war so übel nicht. das konstrukt einer gesellschaft, die neuerdings menschen mit besonderen fähigkeiten hervorbringt, fand ich durchaus schlüssig und gelungen. für mich bedurfte es deswegen keiner zusätzlichen sci-fi. mich störte auch nicht die charakterliche glockenreinheit des protagonisten, die letztlich schon etwas von comic-verfilmung hatte. irgendsoeinen brauchts ja, wenn eingefahrene wasser verlassen werden sollen.
    tatsächlich zum lachen brachten mich jedoch manche dialoge und beschreibungen, wenns um die liebe und den sex ging. DAS sollte sakey künftig besser lassen oder sich coachen lassen.

    3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    liebling222 07.06.2017
    liebling222 07.06.2017 Bei Audible seit 2017

    Hörbücher bringen mehr schöne Momente in mein Leben,Ideale Pause vom Alltag !

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    233
    Bewertungen
    Rezensionen
    772
    156
    Mir folgen
    Ich folge
    18
    13
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Stark, ganz stark"

    Was für ein Thriller!

    Ausgangslagen, wie sie auf der Inhaltsangabe geschildert wird («Seit 1980 kommt ein Prozent aller Neugeborenen ‹abnorm› zur Welt – und seitdem ist alles anders.» Und: «Man nennt sie ‹Abnorme› oder ‹Geniale›, Menschen mit aussergewöhnlichen Fähigkeiten.»), wirken auf mich eher abschreckend, aber da hier Michael Connelly, einer meiner Lieblingsautoren, den Autor Marcus Sakey als «einen unserer besten Erzähler» lobt, gab ich dem Hörbuch eine Chance. Und es hat sich gelohnt.

    Nick Cooper, selbst ein «Abnormer» oder «Genialer», ist bei der staatlichen Behörde tätig, die sich mit diesen Abnormen befasst. Er ist beim «Ausgleichsdienst», und da jagt – und tötet – er Geniale, die ihre Fähigkeiten gegen den Staat oder die Allgemeinheit einsetzen. Im ersten Kapitel ist er einer Hackerin auf der Spur, die einen Virus entwickelt hat, der alle Militärflieger vom Himmel fallen lassen kann. Coopers Gabe ist das Lesen der Körpersprache; er kann daraus ersehen, was jemand gerade tun wird.

    Der Staat nimmt sich der Abnormen schon früh an. Kinder werden getestet, und wer genial oder eben abnorm ist, wird aus der Familie herausgenommen und bekommt in einer sogenannten Akademie eine ziemlich totalitär anmutende Erziehung. Der Unmut gegen die Abnormen wächst im Land, nicht zuletzt nachdem einer von ihnen an der Börse 300 Milliarden gemacht hat, was das ganze Finanzsystem zusammenbrechen liess. Abnorme wehren sich gegen die Kontrolle durch den Staat, politische Protesten eskalieren zu Terror- anschlägen. Politiker fordern, die Abnormen mit Mikrochips zu kennzeichnen.

    Die normale Menschheit sah das Menetekel. Was einst eine Kuriosität gewesen war, war zu einer Bedrohung geworden. Wie man sie auch nannte – Geniale, Begabte, Abnorme oder Freaks –, durch sie veränderte sich alles.
    Cooper soll den Topterroristen ausschalten. Doch er steht, obwohl als staatlicher Agent gegen die Abnormen unterwegs, zunehmend zwischen den Fronten – auch aus familiären Gründen.

    Daraus entwickelt Marcus Sakey eine ebenso intelligente wie fesselnde Geschichte. So abseitig die Ausgangslage auf den ersten Blick auch erscheinen mag, die Themen, die Sakey ohne ins Dozieren zu geraten anschneidet, sind überhaupt nicht an den Haaren herbeigezogen. Denn da geht es zum Beispiel, um dem Umgang mit Minderheiten; deren angestrebte Brand- markung erinnert fatal an die Kennzeichnung der Juden im Dritten Reich. Es geht um Stimmungsmache und um Manipulation der Öffentlichkeit, um das Schüren von Angst und um totalitäre Massnahmen, um politische Macht und um deren Missbrauch.

    Ein ganz starker Thriller. Gescheit und raffiniert aufgebaut, brillant und schnörkel- los erzählt und dabei immer atemberaubend spannend und zutiefst menschlich. Ein Hammer.

    Aber auch wieder ein großes Thema was nachdenklich macht, aufrütteln sollte.

    Wie schnell ist der Mensch auch heute n der Lage, sich gegen Minderheiten zu wenden, wie beeinflussbar sind wir eigentlich und wie groß ist doch die Gefahr und wie klein der Schritt, wieder intolerant gegenüber "Minderheiten" zu wenden.

    Dies sollte sich jeder bewusst machen.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    DonKurty 31.12.2016
    DonKurty 31.12.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    13
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sollte zur Pflichtlektüre erklärt werden"
    Was hat Ihnen am allerbesten an Die Abnormen (Die Abnormen 1) gefallen?

    Ich habe alle drei Teile der Abnormen durchgehört. Die Parallelen zur heutigen Zeit sind erschreckend und sollte vielen zu denken geben. Die Geschichte ist eine Mischung aus HEROES und X-MEN und ist sehr gut geschrieben. Der Spannungsbogen wird immer sehr hoch gehalten und jede Unterbrechung des Hörbuches wird zum Cliffhanger. Der Sprecher macht seine Sache sehr gut und verleiht dem Hörbuch die nötige Spannung.

    Erschreckend sind die parallelen zu heutigen Zeit. Klar ist das Buch eine Fiktion. Nichts desto trotz könnte diese Fiktion auch Realität sein und zeigt doch sehr eindrucksvoll, wie Interessengruppen und Politiker die Angst der Menschen für Ihre Zwecke ge- und mißbrauchen. Die Personengruppen der Abnormen ist beliebig austauschbar, und auf einmal ist es schon keine Fiktion mehr.

    Absolut empfehlenswert!!


    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Hendrik Drößler 06.12.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "chliche,after chliche,after chliche"

    nichts originelles an der story, außer vielleicht das setting. Das Geld nicht wert. Patriotischer 'Superheld' und Meisteragent gibt alles auf, um sein Land zu beschützen. Dabei trifft er auf eine ebenso talentierte, wie aufreizende Agentin von der Gegenseite. gut, das er schon geschieden ist oder es hätte zu 'unAmerican moments'kommen können.aber oh nein, es ist nicht so wie gedacht, alle riechen den twist auf Meilenweite Entfernung, nur er muss erst drüber stolpern. Gut, dass das hier nur ein Hörbuch ist...das wäre ne schöne Papierverschwendung gewesen..

    1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Christian Kohls 29.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    108
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Zunehmend immer spannender"

    Es fängt interessant an und wenn man dran bleibt wird es interessanter bis es schließlich so spannend wird, dass man sich nicht mehr lösen kann und unbedingt weiterhören will. Unerwartet gut.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.