Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Der letzte Pilger (Ein Fall für Tommy Bergmann 1) Hörbuch

Der letzte Pilger (Ein Fall für Tommy Bergmann 1)

Regulärer Preis:29,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Es ist Frühling in Oslo, als ein grausames Verbrechen geschieht: Der ehemalige Widerstandskämpfer Carl Oscar Krogh wird brutal ermordet. Er war eine Institution in Norwegen. Wer bringt einen Mann um, den alle bewundern? Kurz zuvor findet man drei weitere Leichen. Unter ihnen ein kleines Mädchen.

Kommissar Tommy Bergmann ist scharfsinnig, klug und ein eingefleischter Selbsthasser voller innerer Abgründe. Er sieht einen Zusammenhang: Alle Toten haben eine Verbindung zu Agnes Gerner, einer Agentin des Widerstandes gegen die deutsche Besatzung.

Ein fesselnder Spionagethriller gelesen von Detlef Bierstedt, der deutschen Stimme von George Clooney.

©2016 Ullstein Buchverlage, Berlin. Übersetzung von Günther Frauenlob (P)2016 Hörbuch Hamburg HHV GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

4.3 (340 )
5 Sterne
 (164)
4 Sterne
 (120)
3 Sterne
 (40)
2 Sterne
 (12)
1 Stern
 (4)
Gesamt
4.2 (321 )
5 Sterne
 (161)
4 Sterne
 (104)
3 Sterne
 (38)
2 Sterne
 (11)
1 Stern
 (7)
Geschichte
4.5 (322 )
5 Sterne
 (212)
4 Sterne
 (73)
3 Sterne
 (24)
2 Sterne
 (10)
1 Stern
 (3)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Wolfram Ottenbach, Deutschland 11.03.2016
    Wolfram Ottenbach, Deutschland 11.03.2016

    Ich fahre täglich mindestens 2 Stunden Auto und da begleitet mich stets eine Geschichte. Danke, daß es Hörbücher gibt.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    932
    Bewertungen
    Rezensionen
    318
    260
    Mir folgen
    Ich folge
    56
    4
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "HIGHLIGHT - Krimi-Spionagedrama"

    Ein unglaublich intensives, spannendes Hörbuch um LIEBE, MACHT und SPIONAGE unter der Überschrift Was ist ein Mensch bereit zu tun, zu geben, für seine Überzeugungen oder einfach nur um zu überleben. Spannend wird das Jahr 2003 mit den Jahren 1939/1942 verknüpft. Schauplatz Norwege - Oslo. Man blickt in so manchen Abrund menschlicher Tragödien: Der letzte Test für die Spionin für GB ist ihren treuen Hund zu erschießen. Nun ist sie bereit für ein Leben unter Feinden und das bedeutet für die hübsche Frau, sie wird zur Geliebten von kleinen Beamten, bis sie das Herz eines Grubenchefs für die Nazis erorbern kann. Doch von nun an wird alles anders. Super dargestellt die Ängste und Nöte und die Zweifel, aber auch so manches Gefühl des GLücks und danach wieder die innere Verdammnis. Daneben der Führungsoffizier "Pilger". Sie lieben sich abgöttisch und doch gehen ihre Wege am Ende weit auseinander. Alles wird verknüpft durch den Fund von drei Skeletten im Wald im Jahre 2003 und dem grausamen Mord an einem bekannten Helden des zweiten Weltkriegs. Ein unglücklicher Polizist taucht ein in ein längst vergangenes und geheimes Spionagedrama, welches sein Showdown im Jahre 2003 gefunden hat.

    10 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    bücherwurm Hamburg 06.04.2016
    bücherwurm Hamburg 06.04.2016

    Bücherwurm

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    16
    Bewertungen
    Rezensionen
    74
    27
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Herausragendes Hörbuch!"

    Hochgradig spannend, geschickt zwischen zwei Zeitebenen lavierend und dem Hörer häppchenweise einweihend in die Aufklärung der Morde. Eine zutiefst menschliche und intelligente whodunnit-Zeitreise von den Geschehnissen der letzten Jahre des 2. Weltkriegs in Norwegen bis hin zu den heutigen Konsequenzen. Großartig konzipiert sowie gelesen!

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Kuhni2k 29.04.2016
    Kuhni2k 29.04.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    20
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Super Buch, verworren & spannend bis zum Schluss"
    Was hat Ihnen am allerbesten an Der letzte Pilger (Ein Fall für Tommy Bergmann 1) gefallen?

    Das Buch hat etliche Wendungen und durch den Bezug zur Geschichte wird es noch interessanter. Keine überzogene Geschichte, die gut und gerne genauso abgelaufen sein könnte.

    Es wird einem wieder einmal klar, wie man durch Manipulation und in die Enge treiben, Menschen zu Taten anstiften kann, die sie unter normalen Umständen nie machen würden.


    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Antonius 31.03.2016
    Antonius 31.03.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    21
    Bewertungen
    Rezensionen
    17
    16
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Unglaublich spannend!"
    Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

    Ein Buch, das vom ersten bis zum letzten Wort fasziniert und fesselt. Die Geschichte spielt in verschiedenen Zeiten, die vor dem inneren Auge so lebendig werden, als stünde man mitten drin. Die Charaktere sind vielschichtig angelegt, glaubwürdig und interessant. Sprachlich ohne Schnörkel und doch einfühlsam und realitätsnah. Die innere Zerrissenheit der Hauptperson wird lebensnah dargestellt, das Mitfühlen und -bangen lässt einen kaum die Stöpsel aus den Ohren nehmen.


    Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

    Das "Springen" zwischen den Erzählebenen. Die Zeiten, in denen die Handlung spielt, bewegen sich quasi aufeinander zu. Sehr, sehr spannend!


    Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Detlef Bierstedt gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

    Ja: "Ich schweige für Dich" (Harlan Coben).Beide Bücher sehr spannend - die Stimme von Detlef Bierstedt trägt einen bedeutenden Teil zur Qualität bei.Eine entspannte Stimme, die feine Nuancen entwickelt, gut zu verstehen ist, auch wenn sie leise wird, verschiedene Personen sind gut zu unterscheiden und wiederzuerkennen.Detlef Bierstedt reicht an die sprecherische Qualität von David Nathan heran ... nein: ist ihr ebenbürtig.


    Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

    Viele!


    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Christa Mack Nordendorf 23.03.2016
    Christa Mack Nordendorf 23.03.2016

    Inchrischa

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    51
    Bewertungen
    Rezensionen
    61
    24
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Eine unglaubliche Geschichte. Sehr hörenswert."

    Normalerweise bin ich nicht so der Freund von Geschichten, im Zusammenhang mit dem 2. Weltkrieg. Welche unglaublichen Geschichten sich in dieser Zeit abgespielt haben, kann man sich wohl kaum vorstellen. Diese ist so eine. Spannend und mitreißend mit erstaunlichen unvorhergesehenen Entwicklungen.

    2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    ewkrue Freimersheim Deutschland 14.03.2016
    ewkrue Freimersheim Deutschland 14.03.2016

    ewkrue

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    10
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "spannend"

    Die Spannung wird langsam aufgebaut. Zwei Erzählstränge. Vergangenheit und Gegenwart, laufen am Ende zusammen, bis der Leser zum Schluss die große Tragödie begreift, die in den Wirren des 2. Weltkriegs ihren Anfang nahm. Glaubwürdig gelesen vom Sprecher.

    2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Brigitte 28.02.2017
    Brigitte 28.02.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Verworren und spannend"

    Durch die verschiedenen Zeitstränge war das Buch als Hörbuch während des Autofahrens durchaus anstrengend. Besonders am Anfang musste man sich zuerst an die verschiedenen Teilgeschichten gewöhnen. Aber bald ist man so in der Geschichte vertieft, dass es einfach nur spannend und höchst interessant ist.
    Ein sehr guter Sprecher rundet das Ganze ab. Sehr empfehlenswert

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Claudia Riedlingen, Deutschland 03.02.2017
    Claudia Riedlingen, Deutschland 03.02.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    20
    Bewertungen
    Rezensionen
    63
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannung pur!"

    Deutsche Nazi-Geschichte mit fesselnder norwegischer Kriminal-Geschichte.
    Ich habe einen Eindruck gewonnen, wie während des dritten Reiches die schreckliche Propaganda alles untergräbt. Es ist völlig richtig, dass im Krieg zu allererst die Wahrheit stirbt. Der Kriminalfall reißt mit und hält den Spannungsbogen bis zum Ende. Detlef Bierstedt ist als Erzähler wieder mal überragend.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Hermann Lochau 01.02.2017
    Hermann Lochau 01.02.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Einfach spannend und eine gute Story!"

    Bis zum Schluß spannend und wunderbar gelesen. Guter geschichtlicher Hintergrund. Sehr einfühlsam und intensiv! Toll...

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Stefan Hager Karlsruhe 20.11.2016
    Stefan Hager Karlsruhe 20.11.2016

    Madebadix

    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    5
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Der Sprecher rettet das Buch ein wenig"

    Ohne das große Können Detlef Bierstedts hätte ich das Buch sicher nicht zu Ende gehört. Die Handlung ist doch sehr konstruiert und lässt einem bis zum Ende mit offenen Fragen zurück.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.