Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Der Wolf | [John Katzenbach]

Der Wolf

Regulärer Preis:29,95 €
  • Ihre Abovorteile:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • Nur 4,95 € pro Monat für die ersten drei Monate
    • Über 100.000 Titel zur Auswahl
    • Nach drei Monaten 9,95 € pro Monat - dann jederzeit kündbar
  • - oder -

Your Likes make Audible better!

'Likes' are shared on Facebook and Audible.com. We use your 'likes' to improve Audible.com for all our listeners.

You can turn off Audible.com sharing from your Account Details page.

OK

Beschreibung

Ihr kennt mich nicht, aber ich kenne euch. Ihr seid drei. Und ich habe mich entschlossen, euch umzubringen. Er ist 65, Schriftsteller, erfolglos - und will mit einem spektakulären Verbrechen unsterblich werden. Seine mörderische Inspiration: das alte Märchen vom "Rotkäppchen". Seine Opfer: drei rothaarige Frauen zwischen siebzehn und Anfang fünfzig. In einem anonymen Brief teilt ihnen der "große böse Wolf" mit, dass er sie umbringen wird. Denn in Wirklichkeit habe das Märchen ein ganz anderes Ende. Die Frauen wissen nichts voneinander - außer dass es noch zwei andere Opfer gibt. Und sie haben keine Ahnung, wie der Täter Jagd auf sie machen wird. Zermürbt von ihrer Angst versuchen sie, sich gegen den Unbekannten zur Wehr zu setzen...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2012 Droemer (P)2012 Audible GmbH

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

3.9 (749 )
5 Sterne
 (274)
4 Sterne
 (270)
3 Sterne
 (127)
2 Sterne
 (43)
1 Stern
 (35)
Gesamt
3.9 (201 )
5 Sterne
 (74)
4 Sterne
 (69)
3 Sterne
 (32)
2 Sterne
 (18)
1 Stern
 (8)
Geschichte
4.5 (198 )
5 Sterne
 (129)
4 Sterne
 (47)
3 Sterne
 (15)
2 Sterne
 (6)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Andreas 10.11.2012
    Andreas 10.11.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Gähn!"

    Das war das mit Abstand Langatmigste und Langweiligste das ich je unter der Bezeichnung Krimi oder Thriller gehört habe.

    8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    margalue bad kissingen, Deutschland 13.10.2012
    margalue bad kissingen, Deutschland 13.10.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    23
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Genau ! Katzenbach kann es einfach ! Genial"

    Ich kann mich der obigen Rezension nur anschließen . Er ist und bleibt mein "Liebster"
    Spannend ohne wirklich nur eklig zu sein. Klasse Storry. Immer wieder auch witzig.Entwicklungen die man nicht erahnt. Also.....ich war begeistert.Und Simon Jäger?
    Natürlich oberklasse...wie immer ;)

    23 von 25 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Oemmes Deutschland 19.01.2013
    Oemmes Deutschland 19.01.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    32
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Langweilig, eines der schlechtesten Hörbücher"

    Die Story hört sich in der Kurzfassung gut und interessant an. Das Hörbuch selbst ist nicht auszuhalten. Die Handlung existiert eigentlich nicht. Das Buch besteht zum Großteil aus der Beschreibung der Opfer. Ich würde das Buch umtauschen wenn's möglich wäre.

    6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Alwine Deutschland 07.12.2012
    Alwine Deutschland 07.12.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    14
    Bewertungen
    Rezensionen
    9
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Wirklich kein Thriller"

    Ich kann mich manchen der negativen "Vor-Rezensionen" nur anschließen: Auch ich habe mich auf die positiven Beurteilungen und die "Katzenbach-Erwartung" verlassen und war dann enttäuscht. An sich ist die Story, dass ein Kriminalbuch-Autor versucht seine Romane zu verbessern, indem er Situationen real durchlebt, nicht schlecht. Aber diese ewige Leier von "MR. BÖSER WOlf und MRS. BÖSER Wolf" war wirklich nervtötend. Man hätte das auch ohne ganze Rotkäppchen-Gedöns gestalten können, das wäre besser gewesen. Ja, Ende ist flach und der ansonsten Top-Sprecher war zeitweise einschläfernd.

    6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Stephan Augsburg, Deutschland 08.10.2012
    Stephan Augsburg, Deutschland 08.10.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1002
    Bewertungen
    Rezensionen
    51
    42
    Mir folgen
    Ich folge
    6
    0
    Gesamt
    "Katzenbach kann es einfach"

    Man soll ja in den Rezensionen keine Bücher vergleichen, dennoch bitte ich um Nachsicht. Direkt hintereinander habe ich den neuen Fitzek ("Abgeschnitten") und den neuen Katzenbach gehört - danke ans Audible-Team übrigens für diese beiden Veröffentlichungen.
    Die Bücher sind sich nicht unähnlich, beide sind trickreich konstruierte Thriller (mein absolutes Lieblingsgenre :-). Während aber aus Fitzeks Bausteinen (clevere Zeitsprünge, ein paar gezielte Tabubrüche, eine Prise Lisbeth Salander etc.) irgendwie doch nichts Ganzes wird, zeigt Altmeister Katzenbach, wie es geht. Sein Plot ist nicht minder zurechtgebastelt als Fitzeks, aber deutlich glaubhafter und damit spannender. Katzenbach kommt mit weniger Wendungen aus, lässt die Spannung langsam wachsen und nimmt sich mehr Zeit für seine Charaktere, denen er sogar eine schöne Portion Humor zugesteht.
    Fitzek dagegen setzt auf Dauer-Spannungsmache (Kurzkapitel mit teils völlig überzogenen Cliffhangern) und Dauer-Spekulation (beide Hauptprotagonisten haben Sidekicks, die ständig Fragen stellen und Thesen aufstellen).
    Katzenbach lässt die Fragen und Ideen da entstehen, wo sie hingehören: im Kopf des Hörers. Daher: 1:0 für Katzenbach.

    79 von 90 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Customer Düsseldorf, Deutschland 15.10.2012
    Amazon Customer Düsseldorf, Deutschland 15.10.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    35
    Bewertungen
    Rezensionen
    10
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Angenehmer Thriller"

    Erstmal kurz zum Sprecher.Wieder eine sehr gute Leistung.Simon Jäger wertet jedes Hörbuch automatisch auf.Neben David Nathan der beste Sprecher.
    Das Buch ist etwas außergewöhnlicher,als diese standart Thriller.Mir gefällt die Verknüpfung zu dem Märchen und auch die Darstellungen von den Einzelschicksalen der Personen.Katzenbach schafft es mit einem soliden,gleichzeitig aber bildhaftem Erzählstil, dass man vom Anfang bis zum Ende aufmerksam zuhört, was nicht bei jedem Hörbuch selbstverständlich ist.
    Lohnt sich.

    20 von 23 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Wolfgang Wien, Österreich 12.01.2013
    Wolfgang Wien, Österreich 12.01.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    70
    Bewertungen
    Rezensionen
    180
    50
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "unfassbar langweilig"

    Von rund 215 Hörbüchern, die ich bisher gehört habe, war dieses Hörbuch eines von nur 3, das ich nur mit sehr viel "Anstrengung" bis zum Ende gehört habe. Ich wollte es - so wie Shades of Grey, eigentlich abbrechen. Die Geschichte ist unglaublich langweilig und es gibt quasi Null Handlung. Das bisschen an Handlung ist abstrus und das Ende dann auch noch wenig überraschend, ziemlich konstruiert und abstrus. Die Schilderungen der psychologischen Verfasstheit der Hauptprotagonisten wiederholt sich andauernd. Verlorene Zeit, leider.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Andrea Nagel Mecklenburgische Seenplatte 27.10.2012
    Andrea Nagel Mecklenburgische Seenplatte 27.10.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    11
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "ohje"

    Eine rothaarige Großmutter hört sich diese Geschichte bis zum Ende an... Irgendwie geahnt und doch total überrascht, wie die drei Rotkäppchen ihre Haut retten. Ein Krimi nach meinem Geschmack, das Grauen entsteht im Kopf und rutsch dann in den Bauch. Nur gut schlafen konnte ich nicht!

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Rainer Stuttgart, Deutschland 21.11.2012
    Rainer Stuttgart, Deutschland 21.11.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    795
    Bewertungen
    Rezensionen
    179
    171
    Mir folgen
    Ich folge
    2
    0
    Gesamt
    "Originelle Story, toller Vorleser!"

    Vorleser Simon Jäger kann auch aus durchschnittlichen Büchern noch großes Hörvergnügen zaubern, weil er einfach perfekt liest. Aber bei diesem Buch ist das gar nicht erforderlich, denn die Story macht ebenso viel Spaß wie der Vorleser: Drei Frauen werden von einem Killer verfolgt und lösen das Problem auf unerwartete Art und Weise. Ein origineller Krimi, schon allein, weil er ohne die modischen und total ausgelutschten Zutaten "Kinderschänder", "Gerichtspathologe" und "Kommissar mit Beziehungsproblemen" auskommt und er trotzdem spannend ist.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    kathatie Rheine, Deutschland 14.11.2012
    kathatie Rheine, Deutschland 14.11.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    40
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Lang und weilig..."

    Ich war leider enttäuscht von diesem Hörbuch. Habe mehr erwartet. Die Story fand ich etwas dröge, die Beschreibung des Handlungsstranges aus den unterschiedlichen Perspektiven der Protagonisten sehr langweilig und das Ende der Story nicht wirklich spannend. Schade....

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  • Anzeigen: 1-10 von 59 Ergebnissen ZURÜCK126WEITER

    Leider liegen hier noch keine Rezensionen vor.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.