Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Der Schneeleopard (Maura Isles / Jane Rizzoli 11) Hörbuch

Der Schneeleopard (Maura Isles / Jane Rizzoli 11)

Regulärer Preis:25,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Beschreibung von Audible

Tierisch spannend - Rizzoli und Isles auf Safari-Ermittlung in Botswana

Das Ermittler-Duo Maura Isles und Jane Rizzoli muss sich im Hörbuch-Thriller "Der Schneeleopard" einem besonders blutigen Fall widmen: Ein ehemaliger Tierpräparator wird in Boston tot aufgefunden, geschändet und ausgeweidet, wie er Tiere präparierte. Spuren führen zu einem vergangenen Vorfall in Botswana, wo bei einem ähnlichen Massaker alle Mitglieder einer Safari-Expedition grausam ums Leben kamen - außer Millie Jacobson. Nur sie kann bei der Lösung des Falls helfen. Kann das Team den Fall rechtzeitig lösen, oder werden auch sie dem brutalen Mörder zum Opfer fallen?

Mit Maura Isles und Jane Rizzoli hat Tess Gerritsen einzigartige Charaktere erschaffen, die sowohl in ihren Romanen als auch in der Fernsehserie "Rizzoli & Isles" Millionen von Menschen begeistern und fesseln. Auch in diesem gekürzten Hörbuch von "Der Schneeleopard" baut sie einzigartig Spannung auf, die bis zum letzten Moment nicht nachlässt. Ein Thriller-Hit, der besonders durch die erfahrene Sprecherin Mechthild Großmann zu einem wahren Hörgenuss wird!

Inhaltsangabe

In der Wildnis lauert das Böse...

In Boston wird die Leiche eines Tierpräparators gefunden - ausgeweidet wie eines seiner Beutetiere. Es scheint eine mysteriöse Verbindung zu einem Jahre zurückliegenden Vorfall in Afrika zu geben, wo die Teilnehmer einer Safari auf ungeklärte Weise verschwanden. Jane Rizzoli reist nach Botswana, um dem heimtückischen Mörder auf die Spur zu kommen...

©2015 Limes (P)2015 Random House Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

4.3 (1026 )
5 Sterne
 (545)
4 Sterne
 (326)
3 Sterne
 (118)
2 Sterne
 (24)
1 Stern
 (13)
Gesamt
4.4 (946 )
5 Sterne
 (538)
4 Sterne
 (289)
3 Sterne
 (89)
2 Sterne
 (21)
1 Stern
 (9)
Geschichte
3.7 (940 )
5 Sterne
 (387)
4 Sterne
 (204)
3 Sterne
 (166)
2 Sterne
 (75)
1 Stern
 (108)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Nadine Gratkorn, Österreich 26.04.2015
    Nadine Gratkorn, Österreich 26.04.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    23
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Super Story - aber die Sprecherin bitte tauschen!"

    Ein wie gewohnt spannender und doch nicht so leicht durschauender Plot von Tess Gerritsen. Man findet sich schnell in die Geschichte ein und die Rückblenden nach Afrika geben der ganzen Geschichte einen neuen Anstrich.

    ABER:
    Es tut mir wirklich leid, der Sprecherin kann man nicht lange zuhören. Wie schon in anderen Rezensionen angeführt ist die langsame Sprechweise und die Betonung der Wörter manchmal zum aus der Haut fahren (Gäääybriel....).
    Was mich zudem massiv stört ist, dass die Dialoge zwischen den Personen dank ihr immer klingen als ob sich eingebildete pubertierende Teenies auf dem Schulhof ankeifen.

    22 von 23 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Erich 28.04.2015
    Erich 28.04.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    86
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Geschichte
    "So laaaaaaangsam erzählt"

    Leider schafft es die Sprecherin eine spannende Story so langsam und langweilig zu erzählen das es beinahe nicht auszuhalten ist. Bitte nur noch für Gutenachtgeschichten einsetzen und für Jane Rizzoli & Maura Isles jemand dynamischer finden - was ja auch deren Charakter entspräche.

    8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Kunden 23.04.2015
    Kunden 23.04.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    12
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Tolles Buch mit unpassender Stimme!"

    Die rauchige Whiskystimme der Sprecherin war mir sehr unangenehm. Da ich schon einige Bücher von Tess Gerritsen gelesen habe, hatte ich über die gesamte Dauer des Hörbuches Probleme mich auf diese Stimme einzulassen! Schade, denn die Geschichte ist sehr fesselnd und spannend!

    12 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    kabasch Deutschland 12.07.2015
    kabasch Deutschland 12.07.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Geschichte gut - Sprecherin leider schlecht"

    Die Geschichte ist wie immer spannend und gut. Leider ist die Sprecherin eine absolute Fehlbesetzung. Die meisten Figuren werden mit einer leidenden Stimme gesprochen. Schade.

    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sabine W. Dortmund, Deutschland 03.05.2015
    Sabine W. Dortmund, Deutschland 03.05.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    26
    Bewertungen
    Rezensionen
    41
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Bitte nicht mehr diese Stimme..."

    Oh menno... wenn das nächste Buch wieder von Frau Großmann in diesem lallerigen, Jammerton als Hörbuch veröffentlicht wird steige ich wieder auf lesen um!

    Es ist kein Genuss das Buch zu hören und es war eine Qual bis ans Ende durchzuhalten.

    Die Geschichte an sich war OK, etwas ungewöhnlich für einen Rizzoli/Isles aber OK. Ja ich spring nicht vor Begeisterung auf dem Sofa rum, liegt aber wahrscheinlich daran das ich beim Hören die ganze Zeit gedacht habe: "Hör auf so zu jammern". Maura Isles ist nicht so eine jammerde, jallernde Person wie sie die Sprecherin darstellt. Jetzt hab ichs... man hat die ganze Zeit das Gefühl alle würden irgendwie unter Drogen stehen, sediert und lallend. Das trifft es am besten. Sorry Audible aber ich kann nur hoffen und beten das ihr beim nächsten Buch eine andere Sprecherin wählt!!!



    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Ute Wiede 23.04.2015
    Ute Wiede 23.04.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    23
    Bewertungen
    Rezensionen
    100
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Geschichte
    "Geschichte super Sprecherin für mich schlimm"

    Die Geschichte war super und ich wollte einfach nun wissen, wie es ausgeht. zwischen durch war ich schon fast so weit und wollte mir das Buch zum lesen kaufen, aber ich habe so wenig Zeit zum Lesen.

    Die Sprecherin hat für meine Empfindungen eine zu schrille Aussprache und das war teilweise äußerst unangenehm.

    Ich habe weit über 100 Bücher gehört, aber das war vom Hörgenuss einfach nur schlimm!

    17 von 19 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sigrun 21.04.2015
    Sigrun 21.04.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    22
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Grauenvoll gelesen!"
    Für wen - wenn nicht gerade für Sie - ist dieses Hörbuch besser geeignet?

    Das weiß ich nicht


    Würden Sie sich wieder etwas von Tess Gerritsen anhören?

    Auf jeden Fall, wenn es nicht von dieser Sprecherin eingelesen ist!!! Sie liest mit sehr unnatürlicher Stimmfärbung, merkwürdigen Pausen. Ich kann es nicht anhören. Es hat schon jemand nur einen Stern vergeben, aber ich dachte nach der Hörprobe, dass es nicht super, aber ok wäre.


    Wen hätten Sie anstatt Mechthild Großmann als Erzähler vorgeschlagen?

    Matthias Brandt z.B.


    Sie mochten dieses Buch nicht ... Haben Sie vielleicht irgendwelche rettenden Maßnahmen dafür?

    Eine andere Sprecherin / einen anderen Sprecher


    22 von 26 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    roarka Ummendorf, Deutschland 20.04.2015
    roarka Ummendorf, Deutschland 20.04.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    33
    Bewertungen
    Rezensionen
    83
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Niveida, Montäna und Bruuklein"

    Eine an sich wirklich spannende Geschichte, aber das streckenweise kaum erträgliche Gewinsle von der Sprecherin macht diesen Roman zu einer Zumutung. Das langsame Lesetempo mag ja zeitweise noch einigermaßen erträglich sein, aber gerade wenn M. Großmann Dialoge liest, möchte man aus der Haut fahren. Zudem ärgert die falsche Aussprache v.a. der amerikanischen Staaten; kein Mensch sagt Bruuklein zu Brooklyn; die Reihe falsch ausgesprochener oder betonter Wörter lässt sich fortsetzen. Gibt es niemand, der hier die Aussprache korrigiert?

    29 von 36 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    aschimaus Cottbus, Deutschland 08.06.2015
    aschimaus Cottbus, Deutschland 08.06.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    13
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gute Geschichte ...."

    Eine durchaus spannende Geschichte, die aber durch die Sprecherin völlig ruiniert wurde.
    Diese stets weinerlich klingende Stimme hat mir völlig den Spaß am Hören genommen.
    Schade das hat Tess Gerritsen nicht verdient

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Heidi Stephanskirchen, Deutschland 29.05.2015
    Heidi Stephanskirchen, Deutschland 29.05.2015 Bei Audible seit 2010

    Vielleserin und -hörerin, Krimitante, Stephen-King-Fan (der Meister kann viel mehr als Horror) und Freundin der leisen Töne.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    123
    Bewertungen
    Rezensionen
    46
    43
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Jeez, was hat denn die Großmann geraucht??"

    Mochte ich Frau Großmanns tiefe, rauchige Stimme in "Totengrund" wirklich gerne, ist es hier genau das Gegenteil. Sie spricht manche Rollen, leider auch die Schlüsselrolle der Rizzoli, mit einem mädchenhaften dümmlich-naiven Singsang, so als wäre sie stoned oder betrunken, dazu enervierend langsam.

    Story ist gut, ich schau mal, ob ich durchhalte.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.