Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Der Kruzifix-Killer Hörbuch

Der Kruzifix-Killer

Regulärer Preis:10,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Los Angeles: Die Leiche einer wunderschönen Frau wird gefunden, zu Tode gequält und bestialisch verstümmelt. Keinerlei Spuren. Bis auf ein in den Nacken geritztes Kreuz, ein Teufelsmal: das Erkennungszeichen eines hingerichteten Serienmörders. Detective und Profiler Robert Hunter wird schnell klar, dass der Kruzifix-Killer lebt. Er mordet auf spektakuläre Weise weiter. Und er ist Hunter immer einen Schritt voraus - denn er kennt ihn gut. Zu gut.

(p) 2009 HörbucHHamburg HHV GmbH; (c) 2009 Ullstein Buchverlage GmbH, Berlin

Hörerrezensionen

Bewertung

4.3 (437 )
5 Sterne
 (224)
4 Sterne
 (148)
3 Sterne
 (50)
2 Sterne
 (13)
1 Stern
 (2)
Gesamt
4.3 (366 )
5 Sterne
 (196)
4 Sterne
 (113)
3 Sterne
 (39)
2 Sterne
 (16)
1 Stern
 (2)
Geschichte
4.4 (365 )
5 Sterne
 (210)
4 Sterne
 (99)
3 Sterne
 (41)
2 Sterne
 (10)
1 Stern
 (5)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    depecheboy Taufkirchen, Deutschland 11.10.2009
    depecheboy Taufkirchen, Deutschland 11.10.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    15
    Bewertungen
    Rezensionen
    10
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "ziemlich spannend"

    zwar nicht wirklich wichtig, aber man wird 4 1/2 Stunden wirklich bestens unterhalten, das schafft nicht jeder Krimi.

    9 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Kunde 07.11.2015
    Amazon Kunde 07.11.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    104
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ein starkes Buch, ein schwaches Audiobook."

    Ich habe mit den ungekürzten Audiobooks der Robert Hunter-Reihe begonnen und war von der ersten Sekunde ein Fan der Bücher. Die Lesung von Uve Teschnet ist ebenso ein Hörgenuss, wie bei den Lincoln Rhyme Stories ein Dietmar Wunder vermag dem Wort Leben einzuhauchen. Im Fall des Kruzifix Killers bin ich von der gekürzten Fassung sehr enttäuscht, da dem Buch sehr viel Tiefe und Detailtreue verloren geht. Ich würde mir eine ungekürzte Fassung, gelesen von Herrn Teschner wünschen.

    6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Silke Ohlwein 19.04.2015
    Silke Ohlwein 19.04.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sehr spannend ."

    War so toll das ich es auf einmal gehört habe. Mußte unbedingt wissen wie es ausging.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    mazika 20.08.2014
    mazika 20.08.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    82
    Bewertungen
    Rezensionen
    568
    44
    Mir folgen
    Ich folge
    5
    21
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "enttäuscht"

    Das war nix für mich. Nach all den positiven Rezensionen und vielen Bewertungsklicks wollte ich mich doch mal an diese Reihe wagen. Vielleicht liegts an der gekürzten Version, dass ich das Gefühl hatte, Teile der Handlung verpasst zu haben.War mir ganz ehrlich auch zu blutrünstig, bleibe doch lieber bei den old fashioned Crime stories.

    3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    udistel Deutschland 25.02.2013
    udistel Deutschland 25.02.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    124
    Bewertungen
    Rezensionen
    72
    63
    Mir folgen
    Ich folge
    3
    0
    Gesamt
    "Ganz gut, aber mehr nicht"

    Ein typischer 08/15-Ami-Thriller. Das Buch war zwar recht spannend, man wurde recht gut unterhalten, aber wirklich fasziniert hat mich dieses Hörbuch nicht. Es hat keine neuen überraschenden Elemente, alles schon mal so oder so ähnlich gehört.

    Wenn man vielleicht neu in der “Thriller-Szene” unterwegs ist, dann mag das Hörbuch sicherlich ganz gut sein. Aber für mich war es einfach nur ein weiterer Thriller bei dem es darum geht, die Opfer möglichst grausam hinzurichten.

    Gut fand ich die Beschreibung der Charaktere. Gut war auch der Sprecher.

    Insgesamt also ein ganz gutes Buch, aber nichts besonderes.

    4 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Bianca Uhlemann 09.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "prima"

    spannende mitreißende Geschichte tolle und komplexe Charaktere fesselnde eingehende Stimme die zum Hören animiert prima

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    alexander golias 03.09.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    15
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Das beste Hörbuch in diesem Jahr"

    Chris Carter ist die Entdeckung in diesem Jahr für mich. Die Geschichte ist spannend und kurz und super erzählt. ich bin schon ganz scharf auf die nächsten Romane.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Peter Scheibner Jun Lauf a. d. Pegn. 08.08.2016
    Peter Scheibner Jun Lauf a. d. Pegn. 08.08.2016

    Peter Scheibner

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    10
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Leider nur gekürzt"

    Ich habe den Roman gelesen. Ich bin von der gekürzten Fassung mehr als enttäuscht. Der Sprecher Achim Buch macht seine Sache super - er haucht allen Charakteren Leben ein und man denkt man ist mitten drin.

    Leider fehlen einige prägnante Szenen aus dem Roman die man hätte durchaus drin lassen können. Eigentlich schade, so nimmt man der Story den ganzen Charme und viel Spannung durch die Kürzung.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Bianca 08.08.2016
    Bianca 08.08.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    25
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "wow!"

    Was für ein hohles Buch. 60% der Zeit wird kleinteilig die Geschichte eines komplett anderen theoretischen Buches erzählt, das allerdings nicht existiert. überrascht hat mich auch, dass es möglich ist, ausgelutschte spannungelemente, wie zB einen Countdown, von jeglicher suspense zu befreien. Der große Twist am Ende bewegt sich haarscharf zwischen "komplett an den Haaren herbei gezogen" und "das gabs schon mal und zwar: in jedem Thriller, de je geschrieben wurde.". Glücklicher Weise gibt es aber knapp vor Ende einen mehrminütigen monolg des Killers an den gefesselten Detctive, der komplett schambefreit das Lesen des Buches obsolet macht. Die große "alles ist wieder gut"-sequenz am Ende hat das ganze schließlich in Richtung einer unfreiwilligen Komödie geführt.

    1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    moritz 01.08.2016
    moritz 01.08.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    33
    4
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "leider zu dünn"

    Die Geschichte ist zu einfach, der Protagonist weckt wenig Interesse. Für Krimifans gibt es Besseres.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.