Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Der Fluch der Pharaonen Hörbuch

Der Fluch der Pharaonen

Regulärer Preis:7,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

"Der Tod wird den mit seinen Schwingen erschlagen, der die Ruhe des Pharaos stört." Diese Inschrift trug ein geheimnisvolles Tontäfelchen, das Forscher in der Vorkammer des Grabes von Tut-ench-Amun fanden. Niemand ahnte, dass dreizehn der zwanzig Wissenschaftler des Forschungsteams bald nicht mehr am Leben sein würden. Die Inschrift gilt seitdem als verschollen, doch die Vorstellung eines uralten, tödlichen Fluchs hält die Menschheit nach wie vor in Atem.

(c) und (p) 2008 Lübbe Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

3.2 (205 )
5 Sterne
 (45)
4 Sterne
 (44)
3 Sterne
 (56)
2 Sterne
 (33)
1 Stern
 (27)
Gesamt
3.2 (166 )
5 Sterne
 (36)
4 Sterne
 (36)
3 Sterne
 (40)
2 Sterne
 (25)
1 Stern
 (29)
Geschichte
3.6 (164 )
5 Sterne
 (42)
4 Sterne
 (51)
3 Sterne
 (42)
2 Sterne
 (16)
1 Stern
 (13)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    GP 31.07.2009
    GP 31.07.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    11
    Bewertungen
    Rezensionen
    12
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "naja..."

    Streckenweise ganz interessante, insgesamt aber sehr inkonsistente Story. Da wurden krampfhaft lauter, teils an den Haaren herbeigezogene, Versatzstücke der Ägyptologie zu einer eher dünnen Suppe verkocht - verzichtbar...

    7 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Lina 08.07.2017
    Lina 08.07.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    17
    17
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Interessant aber auch langweilig"

    Die Geschichte ist teilweise sehr spannend, dann wieder so langweilig erzählt das es mich quälte die vergeudete Zeit zu akzeptieren. Alles in allem nur weil etwas gelernt doch gute Bewertung, war es das erste Buch vom Autor? Ein zweites Buch werde ich mir nicht antun, nur weil viel gelernt habe ich es doch positiv überstanden

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Miriam Janke Tettnang 14.05.2017
    Miriam Janke Tettnang 14.05.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    18
    4
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "wie immer - einfach gut"

    Vandenberg ist einer der Besten. Gründlich recherchiert und verständlich erzählt.
    und Krohm wirklich sehr gut

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sabine A. Haan 06.03.2017
    Sabine A. Haan 06.03.2017

    Sabine

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    69
    Bewertungen
    Rezensionen
    118
    34
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Viel mehr als nur der Fluch"

    Mehr, als ich erwartet habe. Es geht nicht nur um den Fluch der Pharaonen sondern um die Lebens- und Denkweise der alten Ägypter. Sehr interessant, informativ und zum Teil sehr überraschend. Wunderbar gelesen. Ein spannendes Buch.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    J. Freese 10.12.2016
    J. Freese 10.12.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    9
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sehr viele Daten und Fakten"

    Ich habe das Buch bei Nieren Tätigkeiten gehört. Dabei kann man diese Flut von Daten nicht verarbeiten Ich werde das Hörbuch aber sicher noch einmal hören. Das Thema ist interessant

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Iri Deutschland 23.09.2013
    Iri Deutschland 23.09.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    10
    Bewertungen
    Rezensionen
    68
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Unterirdisch"

    Ich habe mir unter dem Titel mit Sicherheit was anderes vorgestellt. Nach gut der Hälfte bin ich eingeschlafen so langweilig war es. Hier wird man über die Wirkung von verschiedenen Giftarten aufgeklärt und wie lange man Radioaktivität messen kann mehr nicht. Ohne Worte.

    2 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Saarpirat Saarbrücken 24.09.2013
    Saarpirat Saarbrücken 24.09.2013

    Jahrgang 1963 und schon ewig süchtig nach Büchern. Seit einigen Jahren auch nach Hörbüchern.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2553
    Bewertungen
    Rezensionen
    678
    415
    Mir folgen
    Ich folge
    183
    4
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ein großer Name, aber wenig Inhalt"

    Das Buch ich eine Mischung aus trockenem Sachbuch und krudem Aberglauben. Der Autor scheint an den Fluch zu glauben, liefert aber keine Beweise und Gegenargumente werden völlig verschwiegen. Effekthascherei, die zugegeben auf einer soliden Grundlage steht.

    Aber die Mischung macht und die ist schlicht langweilig.

    Der Sprecher macht seine Aufgabe - für ein Sachbuch - gut.

    1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Nanny141277 19.04.2015
    Nanny141277 19.04.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Langweilig"

    Es zieht sich ewig in die Länge. Auch wenn so manches interessant ist, verliert man schnell die Lust zu hören. Selbst als Bettlektüre...

    0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    simoneheidbrink Eppelheim, Deutschland 04.09.2014
    simoneheidbrink Eppelheim, Deutschland 04.09.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    74
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Philipp Vandenberg goes Dan Brown goes "Stargate""

    Krude und wissenschaftlich nicht haltbare Mischung aus Verschwörungstheorien und Fantasy. Wie kommt der Autor z.B. darauf, die Ägypter seien das "intelligenteste Volk der Weltgeschichte" gewesen? Das ist definitiv empirisch nicht haltbar. Wie wollte man das auch überprüfen oder vergleichen?! Präsentiert werden keine wissenschaftliche Fakten, sondern ein ekklektischer Mix aus obskuren Vermutungen, Halbwahrheiten und Fiktion. Allein die Tatsache, dass die pseudowissenschaftliche "Technik" des Spiritismus ernsthaft als Belege altägyptischer soziokultureller Gegebenheiten herangezogen wird, spricht für sich und die (mangelnde) Qualtät des Buches. (Die Rezensentin macht es hingegen sprachlos!) Fazit: Wer ein anständig recherchiertes, populärwissenschaftliches Sachbuch erwartet: Finger weg! Wer auf fiktionale Verschwörungstheorien a la Dan Brown steht und / oder den Film / die Serie "Stargate" mag: Bitteschön! Lesen / Hören auf eigene Gefahr!

    0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    silena Hannover 08.11.2013
    silena Hannover 08.11.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    56
    Bewertungen
    Rezensionen
    206
    20
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Buch wird mich im Geist noch lange beschäftigen"

    Wenn man aus (Hör-)Büchern Neues lernen kann, so ist das immer gut. Der Sprecher Uli Krohm trägt hier Wissen des Autors über Ägyptologie und mögliche Erklärungen über den Fluch der Pharaonen beim Bergen der Mumien aus den Pyramiden spannend vor.

    Man erfährt mögliche Ursachen für den viel zu frühen Tod mehrerer Forscher, die an den Ausgrabungen beteiligt waren - Pilze, Bakterien, Gifte, Strahlung. Alles wird einleuchtend erklärt. Und ich wusste z.B. bisher nicht, dass sich die Magnetpole der Erde verschieben, dass z.B. der magnetische Nordpol zum Südpol wandert und umgekehrt und so für einen Klimawandel mit verantwortlich ist. Auch wusste ich nicht, dass radioaktive Strahlung auf verschiedene Individuen verschiedene Auswirkungen hat, teilweise auch gar keine. Und wer wusste, dass auf der Titanic eine altägyptische Mumie mitreiste, die in einem Holzsarg hinter der Kommandobrücke aufbewahrt wurde?

    Das Buch liefert mögliche Erklärungen für unerklärliche Phänomene, wirkt dabei aber an keiner Stelle oberlehrerhaft. Auch wird keine abschließend einzig gültige Erklärung geliefert, sondern der Autor überlässt es dem Leser, sich weitergehende Gedanken zu machen. Und wie er sagt: es ist noch längst nicht alles erforscht auf der Erde.

    Das Buch hat mir verdeutlicht, dass die alten Ägypter über weit mehr Wissen verfügten als der Stand der damaligen Entwicklung der Erde es gerechtfertigt hätte. Und ich habe gelernt, dass die Menschen heute zwar andere wissenschaftliche Begriffe verwenden und andere Techniken benutzen, aber schlauer als unsere Vorfahren vor 5.000 Jahren sind wir deshalb noch lange nicht.

    Ich bin Herrn Vandenberg für dieses überaus interessante Buch sehr dankbar. Es wird mich im Geist noch lange beschäftigen. Und genau dazu sollen Bücher doch dienen. Also: 5 Sterne.

    0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.