Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Denn zum Küssen sind sie da (Alex Cross 2) Hörbuch

Denn zum Küssen sind sie da (Alex Cross 2)

Regulärer Preis:7,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Der schwarze Detective und Psychologe Alex Cross steht vor einer schier unlösbaren Aufgabe. Auf dem Campus einer Universtität werden akttraktive junge Frauen von einem gefährlichen Psychopathen entführt und vergewaltigt. Nur der hübschen Medizinstudentin Kate gelingt es, in höchster Lebensgefahr zu entkommen. Mit ihrer Hilfe beginnt Alex Cross seine mörderische Jagd, aber er hat noch einen anderen Grund einzugreifen: Auch seine Nichte ist verschwunden...

Der Sprecher:
Der Schauspieler Dietmar Wunder, geboren 1965 in Berlin, ist neben seiner Arbeit als Dialogregisseur und Dialogbuchautor vor allem als Synchronsprecher bekannt. Er ist die Stimme von Adam Sandler, Cuba Gooding Jr. und Don Cheadle. Besondere Aufmerksamkeit erlangte er als die deutsche Stimme von James Bond alias Daniel Craig in Casino Royale.

Der Autor:
James Patterson, geboren 1949, war Kreativdirektor bei einer großen amerikanischen Werbeagentur. Seine Thriller um den Kriminalpsychologen Alex Cross machten ihn zu einem der erfolgreichsten Bestsellerautoren der Welt. Inzwischen feiert er auch mit seiner neuen packenden Thrillerserie um Detective Lindsay Boxer und den "Club der Ermittlerinnen" internationale Bestsellererfolge. James Patterson lebt mit seiner Familie in Palm Beach und Westchester, N.Y.

(c)+(p) 2007 Lübbe Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

4.4 (122 )
5 Sterne
 (68)
4 Sterne
 (36)
3 Sterne
 (14)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (1)
Gesamt
4.3 (58 )
5 Sterne
 (30)
4 Sterne
 (18)
3 Sterne
 (8)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.6 (58 )
5 Sterne
 (42)
4 Sterne
 (12)
3 Sterne
 (3)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Paul München, Deutschland 30.04.2013
    Paul München, Deutschland 30.04.2013 Bei Audible seit 2011

    Ursprünglich war ich nur Zeitungsleser. Dann stieß ich auf Hörbücher und Audible. So wurde aus dem Ingenieur auch noch ein Literaturfan.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    158
    Bewertungen
    Rezensionen
    93
    52
    Mir folgen
    Ich folge
    15
    0
    Gesamt
    "Reißerischer wenig glaubwürdiger Thriller"

    Der Thriller kommt recht reißerisch und gut vorgelesen daher. Aber je länger sich die Geschichte so entwickelt, umso unglaubwürdiger wirkt sie. Ein plötzlich verschwundenes Haus, zwei Psychopathen, die gleichzeitig an der Ostküste und der Westküste der USA ihr Unwesen treiben und dabei noch gemeinsam agieren... Nachvollziehbar ist dies für nüchtern denkende Menschen kaum. Deshalb die nur ungern gegebenen zwei Sterne für das Hörbuch.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    R. Hohenhausen 07.01.2010
    R. Hohenhausen 07.01.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Spannend bis zum schluss"

    Kompliment an Herrn Wunder. Er liest die verschiedenen Charaktere so klasse, dass sich jeder direkt vorstellen kann, man wäre selbst Alex Cross. Ich für meinen Teil kann, nur sagen, dieses Hörbuch muss man gehört haben.

    4 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    blonde_tippse 29.05.2016
    blonde_tippse 29.05.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    60
    Bewertungen
    Rezensionen
    55
    55
    Mir folgen
    Ich folge
    4
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Erst den Film gesehen, jetzt das HB gehört"

    Ich kann es schlecht bewerten. Hatte den Film gesehen und habe immer wenn ich das HB gehört habe, Teile vom Film im Kopf und einiges kam vor und anderes nicht. Ohne den tollen Sprecher hätte ich mitten drin aufgehört.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    hapi 04.03.2016
    hapi 04.03.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    15
    9
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Genial erzählter, hochspannender Triller!"

    Immer wieder ein Genuß, Herrn Wunder zuzuhören! Er spricht Psychopathen genauso faszinierend wie Sympathieträger der Geschichte! Hochspannung bis zum Schluss!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Tanja 14.01.2015
    Tanja 14.01.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannend und fesselnd"

    Ich kann das Buch wirklich nur empfehlen ! Die Spannung bleibt bis zum Schluss auf höchstem Niveau! Ein Buch dessen Ende nicht erwartet wird.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    olyssus Hamburg, Deutschland 08.03.2010
    olyssus Hamburg, Deutschland 08.03.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    11
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "...dieser Sprecher...."

    Die Story stammt aus der Feder eines Autors, der Sprachwitz und geistreiche Spannung durch besonders drastische Darstellungen ersetzt. Nun, wer es mag.... Aber wirklich nervtötend ist dieser Sprecher. Permanent flüstert, haucht und raunt er mit übertriebenen Betonungen selbst belanglose Dialoge. Entsprechend unerträglich wird es in den Spannungsmomenten der Geschichte. Wer es nicht mag, dass sich der Sprecher wichtiger nimmt, als den Autoren, sollte in jedem Fall erst die Hörprobe machen.
    Mein ganz persönliches Votum: Dietmar Bär ist der Beste - und dieser Herr Wunder sollte zum Hörspiel wechseln.

    3 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    leanie 17.04.2011
    leanie 17.04.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    15
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Alex Cross: Unwiderstehlich, gespannt auf mehr!"

    Wer nicht ein Neueinsteiger in Sachen Alex Cross ist, fühlt sich hier gleich wohl. Wie immer startet die 2. Folge mit einem unheimlichen Psychopaten, dessen Identität und soziales Umfeld nur häppchenweise bekannt gegeben wird. Ein absolutes Plus ist natürlich wie immer die markante Person des Alex Cross, die einen immer wieder in den Bann zieht. Sehr schön sind auch Verweise auf andere Fälle; man bleibt informiert, was sich mit früheren Charakteren getan hat. Der unverwechselbar ehrliche Erzählstil, lässt einen auch hier wieder "erschrocken", aber zugleich gebannt zuhören.
    Ein besonders ungewöhnlicher Fall ist es sicherlich, allerdings fehlt einem im Vergleich zu anderen Alex Cross Geschichten der Überraschungseffekt. Man wartet ungeduldig auf den Boom-Effekt, der allerdings nicht wirklich eintrifft. Den Täter konnte man sich zwar nicht frühzeitig ausmalen, allerdings hätte man diesem die Rolle auch überhaupt nicht zugetraut -- die geschilderte "Persönlichkeit" lässt mehr erwarten.
    Da mich aber das Alex-Cross-Fieber gepackt hat, bleibe ich dabei. Das wird sich sicher lohnen!

    0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.