Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Dein Wille geschehe (Joe O'Loughlins 3) Hörbuch

Dein Wille geschehe (Joe O'Loughlins 3)

Regulärer Preis:9,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Der renommierte Psychotherapeut Joe O'Loughlin wird zu einem erschreckenden Vorfall gerufen: Im strömenden Regen steht eine Frau nackt auf der Clifton Bridge in Bristol, High Heels an den Füßen und ein Handy am Ohr. Auf Joes beschwichtigende Worte reagiert sie nicht, sondern springt direkt in den Tod - ferngesteuert und willenlos. Der erfahrene Psychologe Joe steht vor einem Rätsel. Wurde die Frau tatsächlich von ihrem Anrufer in den Selbstmord getrieben? Als wenige Tage später die Geschäftspartnerin der Toten erfroren aufgefunden wird, an einen Baum gekettet, unbekleidet und mit einem Handy zu ihren Füßen, hat Joe Gewissheit: Hier ist ein gefährlicher Psychopath am Werk, ein Experte für Menschenmanipulation, der die Seele seiner Opfer bricht. Weil der mysteriöse Unbekannte jedoch keine Spuren hinterlässt, bleibt Joe nur eines: Er muss seinen Freund und Vertrauten, den pensionierten Detective Vincent Ruiz um Hilfe bitten. Noch kann Joe nicht ahnen, dass er selbst ins Visier des Täters geraten ist.

(c)+(p) 2009 Audiobuch Verlag OHG

Hörerrezensionen

Bewertung

4.1 (274 )
5 Sterne
 (112)
4 Sterne
 (109)
3 Sterne
 (38)
2 Sterne
 (10)
1 Stern
 (5)
Gesamt
4.2 (161 )
5 Sterne
 (66)
4 Sterne
 (66)
3 Sterne
 (23)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (2)
Geschichte
4.3 (159 )
5 Sterne
 (84)
4 Sterne
 (50)
3 Sterne
 (21)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (2)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Silke Adams-Matte Schaafheim, Deutschland 21.01.2012
    Silke Adams-Matte Schaafheim, Deutschland 21.01.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    39
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Fesselnde Spannung"

    Von Anfang bis Ende Spannung pur. Man fühlt sich mit Joe verbunden, der die Situation gut und treffend analysiert, dennoch seiner eigenen Probleme nicht wirklich Herr wird. Die letzten 10 Kapitel waren so fesselnd, dass ich nicht aufhören konnte bis das Buch endete. Das Ende war nicht ganz so wie ich es mir gewünscht hätte, dennoch passend zum Geschehen.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    rabolu Lünen, Deutschland 18.09.2011
    rabolu Lünen, Deutschland 18.09.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    27
    Bewertungen
    Rezensionen
    12
    12
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Leider nicht so toll"

    Wie so häufig bei gekürzten Fassungen: es geht vieles verloren. Ich hatte zunächst das Buch gelesen und im Anschluss die Hörbuch-Fassung gehört, musste jedoch feststellen, dass doch zahlreiche Passagen fehlen. Das Verständnis der Handlungsstränge fällt so schwer, die Spannung des wirklich superspannenden Thrillers geht ebenso weitestgehend verloren.
    Ich weiß nicht, wer sich irgendwann mal den Unsinn ausgedacht hat, Hörbücher zu kürzen. Man sollte ihm die Ohren lang ziehen.

    9 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Andrea - Buechereule.de 02.06.2010

    “Ich lese und höre sehr viel. Ihr findet mich hier und in meinem Bücherforum www.buechereule.de. Ich freue mich auf eure Hörbuch-Tipps.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2133
    Bewertungen
    Rezensionen
    141
    134
    Mir folgen
    Ich folge
    39
    0
    Gesamt
    "Spannender Psychothriller"

    Der an Parkinson erkrankte Psychotherapeut Joe O'Loughlin wird von der Polizei zu einem Fall hinzugezogen, bei dem sich eine junge Frau nackt auf einer Brücke stehend in den Tod stürzen will. Joe schafft es in die Nähe der Frau zu kommen, kann sie aber mit Worten nicht erreichen - da die Frau per Handy telefoniert - und damit ihren Selbstmord auch nicht verhindern. Die minderjährige Tochter der Toten überzeugt ihn, dass es sich nicht um Selbstmord handeln kann, da ihre alleinerziehende Mutter sich immer um sie gekümmert hat und sie nie im Stich gelassen hätte, außerdem hätte ihre Mutter unter Höhenangst gelitten und wäre freiwillig nie auf die Brücke gestiegen.
    Kurz danach wird die langjährige Freundin und Geschäftspartnerin der jungen Frau ebenfalls unter sehr mysteriösen Umständen tot aufgefunden und nun ist klar, dass Joe in einen sehr beklemmenden Polizeieinsatz eingebunden ist, der ihm alles abverlangt und vor seinem persönlichen Leben nicht halt macht...

    Erzählt wird das Hörbuch in zwei Erzählsträngen: aus der Sicht von Joe und aus der Sicht des Psychopathen. Die Idee, Morde durch gezielte Manipulation und dem Brechen des Willens der Opfer durchzuführen, war mir völlig neu, hat mich jedoch absolut gefesselt und mir Gänsehaut verursacht.

    Michael Robotham kommt in diesem Psychothriller ohne die fast schon üblichen blutigen Morde aus und baut dennoch eine unglaubliche Spannung auf. Ich konnte das gut 7,5 Stunden lange Hörbuch nicht unterbrechen, sondern musste unbedingt die schlüssige Lösung hören um auch selbst "den Fall abschließen zu können".
    Frank Arnold unterstützt das Hörbuch mit einer absolut überzeugenden Sprecherleistung und wertet damit die Story und das Hörvergnügen noch weiter auf.

    14 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Michaela Lind-Plittersdorf, Deutschland 11.10.2010
    Michaela Lind-Plittersdorf, Deutschland 11.10.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    119
    Bewertungen
    Rezensionen
    49
    48
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Dein Wille geschehe"

    Meine Meinung:
    Schon als ich die Inhaltsangabe gelesen habe war mir klar, das musst Du Dir schnellstens bei Audible herunterladen. Leider wurde meine Euphorie allerdings schnell gebremst. An sich hat die Handlung viel Potential für einen packenden Thriller, dennoch schaffte es der Sprecher mich nicht so sehr zu fesseln, wie ich es mir gewünscht hätte.
    Die Geschichte fing sehr spannend an, zog sich aber meiner Meinung erst mal zu sehr in die Länge, bis der Showdown dann am Ende so richtig zuschlägt und fast schon zu schnell vorbei ist.
    Dabei hat mir die Idee der Handlung sehr gut gefallen und war teilweise echt heftig, wenn aus der Sicht des Mörders erzählt wurde.
    Sehr interessant fand ich die beiden Perspektiven, die des Psychopathen und die des Psychologen Joe.
    Leider wurde ich aber mit dem Psychologen nicht so warm, die ewige Erwähnung seiner Erkrankung an Parkinson nervte mich irgendwann und lenkte mich zu sehr ab.
    Dennoch empfand ich es als spannend genug, um es weiter zu hören und es am Ende dann auch nicht zu bereuen.

    Fazit:
    Ich bin hin und her gerissen. Auf der einen Seite fehlte meiner Meinung nach ein klein wenig Pfiff, auf der anderen Seite war es so spannend, dass ich es schnell zu Ende hören wollte. Etwas weniger Krankheitsbild von dem Psychologen und es wäre für mich perfekt gewesen. Dennoch ein guter Thriller den ich empfehlen kann.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Alex 14.06.2013
    Alex 14.06.2013 Bei Audible seit 2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    26
    Bewertungen
    Rezensionen
    30
    21
    Mir folgen
    Ich folge
    2
    0
    Gesamt
    "Durchschnittlich"

    Ich habe mir vorher vom gleichen Autor "bis du stirbst" angehört und habe ähnliches erwartet. Leider hat sich das nicht erfüllt. Dieses Buch ist schon in Ordnung, es ist ein Thriller mit wahnsinnigem Serienmörder, wie man das auch schon von anderen Autoren kennt. Es ist spannend, aber letztendlich ist bei mir der Funke nicht übergesprungen. Die Personen packen mich nicht und irgendwann habe ich nur weitergehört um das Buch abzuschliessen.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    mietzie321 Hohenlockstedt, Deutschland 03.04.2011
    mietzie321 Hohenlockstedt, Deutschland 03.04.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    38
    Bewertungen
    Rezensionen
    43
    41
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Packend"

    Mich hat das Hörbuch von der ersten Minute nicht mehr losgelassen. Ich wollte unbedingt wissen wie es weitergeht. Es ist erschreckend, wieviel Einfluss ein Telefonat haben kann. Auch wenn dies nur eine Story ist, kann ich mir schon vorstellen, das es möglich ist Menschen am Telefon zu einem Selbstmord zu zwingen. Das ist gruselig !!!

    4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    maestro90a Ispringen, Deutschland 31.03.2011
    maestro90a Ispringen, Deutschland 31.03.2011 Bei Audible seit 2006
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    18
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Wahnsinnig spannend!"

    Die Geschichte fängt ja schon mal sehr spannend an, steigert sich aber noch von Minute zu Minute.
    Ich habe ja schon viele Hörbücher gehört, aber dieses wollte ich gar nicht "aus der Hand legen".
    Ich habe von diesem Autor noch nie etwas gehört, bin eher per Zufall auf dieses Hörbuch gestoßen, nun muß ich mal schauen ob es da noch mehr gibt...

    2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Birgid marktsteinach, Deutschland 09.09.2010
    Birgid marktsteinach, Deutschland 09.09.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    17
    Bewertungen
    Rezensionen
    201
    25
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "wie du wolltest"

    fuerchterlich genial,
    nichts fuer schwache nerven,
    die storry laesst einen nicht los.

    5 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Patrick 17.08.2016
    Patrick 17.08.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    10
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Unfassbar spannend bis zum Ende!"

    Die Spannung bricht niemals ab. Die meisten Thriller sind schon eine halbe Stunde bis Stunde vor Ende "zu Ende". Hier bleibt die Spannung bis kurz vor Schluss.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    jouali 24.07.2016
    jouali 24.07.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    17
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Die Bewertungssterne sind nicht wirklich ..."

    ...hilfreich! Habe mich nun durch den 3. Teil gehört und bin wirklich erfreut, dass ich eine Fortsetzungsreihe wie Jussi Adler Olsen, Elisabeth George, Simon Beckett... gefunden habe. Die Geschichten sind wirklich der Wahnsinn! Spannend, in sich schlüssig und zeugen von großer Allgemeinrecherche. Nur... warum werden ständig die Sprecher ausgetauscht? Sprecher in Teil 1 war schon extrem nervend, aber der in Band 3 ist noch wesentlich schlechter. Wie kann jemand ein Buch vorlesen, der Frauenstimmen nicht beherrscht? Und das Buch besteht mindestens zu 50 Prozent aus weiblichen, flehenden Stimmen, die irgendwann in eine schreiende Farce umkippen. Der männliche Teil war gut, aber nicht ausschlaggebendfür die Komplettbewertung. Höre mir jetzt noch Band 4 an. Ist der Sprecher wieder so schlecht, wars das dann. Wie ich sehen konnte, wird mein Lieblingssprecher Hr. Schwarzmaier in keinem der Bände mehr auftauchen. Na gut, hoffe ich auf Band 4.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.