Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Das Spiel seines Lebens Hörbuch

Das Spiel seines Lebens

Regulärer Preis:20,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Rasches Handeln ist angesagt für den New Yorker Agenten Myron Bolitar: Der Vertrag mit dem Profi-Footballspieler Christian Steele steht kurz vor der Unterzeichnung, da wird Christian verdächtigt, seine Verlobte umgebracht zu haben. Allerdings schwört er Stein und Bein, von der spurlos verschwundenen Kathy unlängst noch einen Anruf erhalten zu haben. Myron Bolitar geht der Sache auf den Grund, schließlich will er seinen Schützling entlasten. Doch schon bald stellt sich heraus, dass er es mit mehr als einem Mord zu tun hat...

Ausgezeichnet als Bester Krimi mit dem "Anthony Award".

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Der Sprecher:
Der Schauspieler Detlef Bierstedt, geboren 1952 in Berlin, erlangte überregionale Bekanntheit vor allem durch seine Synchronarbeit. Er lieh seine Stimme prominenten Kollegen wie George Clooney, Bill Pullman, Will Ferrell und Tom Hanks. Häufig hört man Bierstedt auch in Fernsehserien.

Der Autor:
Harlan Coben, 1962 in New Jersey geboren, hat bislang elf Thriller geschrieben, die in über zwanzig Sprachen übersetzt wurden. Er wurde als erster Autor mit den drei wichtigsten amerikanischen Krimipreisen ausgezeichnet, dem "Edgar Award", dem "Shamus Award" und dem "Anthony Award". Für "Ein verhängnisvolles Versprechen" ist er 2006 mit dem "Quill Book Award" in der Kategorie "Mystery/Suspense/Thriller" ausgezeichnet worden. Harlan Coben gilt als einer der wichtigsten und erfolgreichsten Thrillerautoren seiner Generation. Er lebt mit seiner Frau und seinen vier Kindern in New Jersey.

(c) und (p) 2007 Audible GmbH, aus dem Englischen von Gunnar Kwisinski.

Kritikerstimmen

Harlan Coben ist ein Thriller-Gott. Er überrascht mit immer neuen Wendungen und geistreichen Ideen. Schreibt so packend, dass es kaum auszuhalten ist. Seine Bücher sind Kunstwerke von steigendem Wert.
--Bild am Sonntag

Cobens Witz und seine einmaligen Geschichten machen ihn besser als alle anderen.
--Los Angeles Times

Coben ist der unangefochtene Meister darin, seine Leser auf der ersten Seite zu ködern, nur um ihnen auf der letzten den Schock ihres Lebens zu verpassen.
--Dan Brown

Hochspannung vom Feinsten.
--Jeffrey Deaver

Ein Thriller der Extraklasse!
--www.krimi-forum.de

Hörerrezensionen

Bewertung

4.2 (660 )
5 Sterne
 (284)
4 Sterne
 (255)
3 Sterne
 (85)
2 Sterne
 (22)
1 Stern
 (14)
Gesamt
4.1 (157 )
5 Sterne
 (73)
4 Sterne
 (48)
3 Sterne
 (25)
2 Sterne
 (7)
1 Stern
 (4)
Geschichte
4.7 (154 )
5 Sterne
 (110)
4 Sterne
 (37)
3 Sterne
 (6)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Andrea - Buechereule.de 01.05.2010

    “Ich lese und höre sehr viel. Ihr findet mich hier und in meinem Bücherforum www.buechereule.de. Ich freue mich auf eure Hörbuch-Tipps.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2134
    Bewertungen
    Rezensionen
    141
    134
    Mir folgen
    Ich folge
    39
    0
    Gesamt
    "Myron Bolitar Reihe - Teil 1"

    Der ehemalige Profi-Basketballspieler und jetzige Sportagent Myron Bolitar steht gerade vor der Vertragsunterzeichnung mit dem Footballspieler Christian Steele, da erscheint in einer Werbung für eine Sex-Hotline in einem Sexmagazin das Foto von Christians Verlobter Kathy, die seit Monaten vermisst wird. Lebt Kathy etwa noch? Hat Christian, der immer seine Unschuld beteuerte, doch etwas mit dem Verschwinden von Kathy zu tun? Myron, der den Vertragsabschluss mit Christian endlich unter Dach und Fach bringen will, nimmt sich des Falles an. Dabei wird er von seinem besten Freund und Finanzexperten der Agentur, Windsor Horne Lockwood III (kurz: Win) und der ehemaligen Wrestlerin und jetzigen Sekretärin der Firma, Esperanza Diaz, unterstützt. Kaum haben die drei die Ermittlungen aufgenommen, wird Kathys ehemalige Mitbewohnerin Nancy ermordet. Christian, dessen Fingerabdrücke überall in der Wohnung des Opfers gefunden werden, beteuert weiterhin seine Unschuld... Nicht, dass Myron mit diesem Fall mehr als genug zu tun hätte, nun kommt auch noch seine Ex-Freundin Jessica, der er lange nachtrauerte, zurück in die Stadt auf nimmt Kontakt zu ihm auf...

    Die drei Protagonisten Myron, Win und Esperanza der Myron Bolitar-Reihe geraten immer wieder in die verschiedensten Kriminalfälle hinein, die sich allesamt in der Sportszene abspielen. Harlan Coben hat einen sehr spannenden 1. Teil einer Serie vorgelegt, die mich - nicht zuletzt wegen Myrons flottem Mundwerk und Wins trockener Art - absolut süchtig nach mehr gemacht hat. Tolle Charaktere, schlagfertige Dialoge, eine spannende Rahmenhandlung und ein wenig Liebe - am liebsten möchte man direkt zum nächsten Teil der Reihe greifen und zusammen mit den dreien den nächsten Fall lösen.

    Detlef Bierstedt liest diese Hörbuchreihe sehr gut und rundet das überaus positive Bild meiner neuer Lieblingsreihe mit seiner großartigen Sprecherleistung ab.

    6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Claudia Kurepkat 21.05.2008
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    746
    Bewertungen
    Rezensionen
    521
    50
    Mir folgen
    Ich folge
    2
    0
    Gesamt
    "Ein Geheimtipp.........."

    Die Hauptperson (Myron Bolitar) kannte ich bereits von dem Roman (Ein verhängnisvolles Versprechen), und ich habe mich gefreut das dieser Held seine lockere und charmante Art behalten hat.
    Viele alte Bekannte wie sein Freund Win, oder Ex-Wrestlerin Esperanza und auch seine Ex-Freundin Jessica sind wieder da, den ohne Sie alle würde sicher die Würze fehlen.
    Spannend und fesselnd sowie einige Gags machen diese Geschichte zu etwas besonderen,wie ich es bereits gewohnt bin von 'Harlan Coben'!

    Doch etwas zur Story: Christian Steele, sein neuer Klient mit der größten Zukunft überhaupt, wird verdächtigt, seine verschwundene Verlobte Kathy umgebracht zu haben. Und dann ich auch noch der Mord an Kathys Vater.......und was haben all die Anrufe und Lebenszeichen zu bedeuten die angeblich von Kathy kommen?
    Doch zum Schluss wird die Lösung schlüssig präsentiert, und alles wahr anders als man dachte.

    Empfehlen kann ich das Hörbuch grundsätzlich jedem Krimi- und Belletristikfan!

    11 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Wolfram Ottenbach, Deutschland 25.01.2013
    Wolfram Ottenbach, Deutschland 25.01.2013

    Ich fahre täglich mindestens 2 Stunden Auto und da begleitet mich stets eine Geschichte. Danke, daß es Hörbücher gibt.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    849
    Bewertungen
    Rezensionen
    292
    234
    Mir folgen
    Ich folge
    55
    3
    Gesamt
    "Zu amerikanisch."

    Ich bin noch ein Fan von Harlan Coban (nachdem ich nun schon das 4.Buch gehört habe, wird es aber langsam allzu durchsichtig), denn seine Krimis sind gut konstuiert und bis zum Schluß wird die Lösung im Verborgenen gehalten. Jedoch werden leider sehr viele amerikanische Klischees bedient. In diesem Roman sind dies: Der stattliche Held in Gestalt von Bolitar, welcher ein amerikanisierter Sherlock Holmes zu sein scheint, natürlich vom Kampfsporttraining gestählt. Win ist der Watson, bester Freund und skrupelloser Rächer der Unterdrückten mit einer 44er geladen mit DumDums. Daneben wird die Fassade der amerikanischen Upperclass dargestellt, welche dann durchlöchert wird von allzu bösen und widerlichen Freizügigkeiten, die letztlich im Tod münden. Sehr häufig werden auch Vergleiche gezogen mit Personen oder Sendungen, die vermutlich in den späten 90igern in den USA bekannt waren, jedoch mir nichts sagten. Spannend vom Anfang bis zum Schluß. Sollten die allzu übertriebenen schwarz-weiss Darstellungen und unbekannte Vergleiche nicht stören, ein gutes Buch.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    barbarafi Essen, Deutschland 21.05.2008
    barbarafi Essen, Deutschland 21.05.2008
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    748
    Bewertungen
    Rezensionen
    139
    81
    Mir folgen
    Ich folge
    2
    0
    Gesamt
    "Miron Bolitar - ungewöhnlich wie man ihn kennt"

    Dies ist das zweite Buch mit Miron Bolitar, dass ich gehört habe. Das erste Buch fand ich ganz ok, aber es hat mich nicht wirklich vom Hocker gehauen.

    Dann habe ich begonnen dieses Buch zu hören und habe es nach den ersten 5 Minuten wieder ausgeschaltet, denn ich konnte die Sprüche von Miron echt nicht hören.
    In Ermangelung eines anderen Hörbuches habe ich dann doch wieder angefangen und habe mich auf das Buch eingelassen. Die Sprüche von Miron waren echt so scheiße (man verzeihe mir diesen Ausdruck), dass ich sie schon wieder lustig fand. Und das hat für mich die Wendung dieses Buches gebracht. Ich habe mich oft dabei ertappt, wie ich schmunzelnd seinen Dialogen folgte und wirklich lachen musste.

    Von der Person Miron mal abgesehen ist das Buch wirklich spannend. Die Story zieht sich durch verschiedene Milieus und hat natürlich einen typischen amerikanischen Touch - aber die Story ist nachvollziehbar, spannend beschrieben und auch Herzklopfen bleibt unserem coolen Superhelden nicht erspart.

    Resumee: Ich habe mich köstlich amüsiert bei diesem Buch und habe es bedauert, als es beendet war.

    Ich denke, der nächste 'Miron Bolitar' wird wieder meiner :-).

    5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Jens Rossa Neubrandenburg 03.01.2015
    Jens Rossa Neubrandenburg 03.01.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    9
    Bewertungen
    Rezensionen
    9
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Grandioser Krimi!"

    Spannend bis zum Ende, super Sprecher, wunschlos glücklich und gleich den zweiten Roman der Serie bestellft

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    gichane Handewitt, Deutschland 23.05.2014
    gichane Handewitt, Deutschland 23.05.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    63
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Blödsprüche ohne Ende"


    Vielleicht eine Frage des Humors: ich finde die Sprüche des coolen Sportagenten nicht witzig und da das Buch gespickt da von ist, hat es mich genervt. also unbedingt reinhören und prüfen, ob der Humor passt.

    Lesung von Detlef Bierstedt?
    Seine gehauchten Stimmen muss man mögen. Besonders die Frauenstimmen nerven. Störte mich schon bei den historischen Romanen, die von ihm gelesen wurden.

    Geschichte ist ok, wenn auch vorhersehbar und zu gewollt abgelenkt vom Täter.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Nina Augsburg, Deutschland 27.09.2013
    Nina Augsburg, Deutschland 27.09.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    24
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "spannende geschichte, guter sprecher"

    Wie von harlan Coban detlef bierstedt gewohnt, ein schlicht sehr gutes Hörbuch, das ich nur weiterempfehlen kann.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    ute0815 Nörvenich, Deutschland 12.10.2011
    ute0815 Nörvenich, Deutschland 12.10.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    36
    Bewertungen
    Rezensionen
    11
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Sensationell"

    Harlan Coben ist Harlan Coben und bleibt Harlan Coben. Unbedingt alle Bücher hören....vorzugsweise in der richtigen Reihenfolge (leider hier nicht ersichtlich, aber über Wikipedia)
    Spannung und ausgezeichneter Humor in Perfektion.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    A. M. 19.03.2016
    A. M. 19.03.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    27
    12
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "geht so"

    Harlan Coben ist immer gut, wenn man nicht weiß was man hören sollen. Das ist aber nur ein durchschnittliches Hörbuch. Es gibt auf jeden Fall bessere.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    NorDoc by Nature 11.05.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    20
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Unspektakulär"

    Nicht besonders spannend, voller klisches a la Marlow und irgendwie nicht besonders mitreissend erzählt. Und jetzt noch sechs Wörter schreiben.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.