Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Das Paket Hörbuch

Das Paket

Regulärer Preis:9,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Beschreibung von Audible

Auf gute Nachbarschaft - wissen Sie, wer mit Ihnen Tür an Tür wohnt?

Eine harmonische Nachbarschaft hat bekanntlich viele Vorteile - zum Beispiel, wenn es um das Entgegennehmen von Paketen geht. Doch kennen Sie all Ihre Nachbarn? In Sebastian Fitzeks neuem Hörbuch "Das Paket" wird der Schrecken von nebenan lebendig.

Emma Stein wurde in einem Hotelzimmer vergewaltigt und ist ihrem Peiniger, der seinen Opfern kurz bevor er sie ermordet die Haare abrasiert, nur knapp entkommen. Sie ist die einzige Überlebende, die vor dem "Friseur" fliehen konnte. Seitdem ist nichts mehr, wie es einmal war. Doch eines Tages klingelt es an der Tür und Emma nimmt ein Paket an. Ein Paket für jemanden, der seit Jahren unbemerkt neben ihr wohnte - oder besser gesagt: lauerte...

Sebastian Fitzek ist der Horror-Meister schlechthin im deutschsprachigen Raum. Auch sein ungekürztes Hörbuch "Das Paket" ist an Schrecken kaum zu überbieten. Mitverantwortlich für den kalten Schauer über den Rücken ist auch Simon Jägers markante Stimme - genau das Richtige für kalte Winternächte!

Inhaltsangabe

Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie war das dritte Opfer eines Psychopathen, den die Presse den "Friseur" nennt - weil er den misshandelten Frauen die Haare vom Kopf schert, bevor er sie ermordet. Emma, die als Einzige mit dem Leben davonkam, fürchtet, der "Friseur" könnte sie erneut heimsuchen, um seine grauenhafte Tat zu vollenden.

In ihrer Paranoia glaubt sie in jedem Mann ihren Peiniger wiederzuerkennen, dabei hat sie den Täter nie zu Gesicht bekommen. Nur in ihrem kleinen Haus am Rande des Berliner Grunewalds fühlt sie sich noch sicher - bis der Postbote sie eines Tages bittet, ein Paket für ihren Nachbarn anzunehmen. Einen Mann, dessen Namen sie nicht kennt und den sie noch nie gesehen hat, obwohl sie schon seit Jahren in ihrer Straße lebt...



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2016 Droemersche Verlagsanstalt (P)2016 Audible GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

4.3 (6712 )
5 Sterne
 (3556)
4 Sterne
 (1978)
3 Sterne
 (847)
2 Sterne
 (219)
1 Stern
 (112)
Gesamt
4.1 (6268 )
5 Sterne
 (2946)
4 Sterne
 (1768)
3 Sterne
 (1008)
2 Sterne
 (357)
1 Stern
 (189)
Geschichte
4.8 (6285 )
5 Sterne
 (5141)
4 Sterne
 (911)
3 Sterne
 (170)
2 Sterne
 (43)
1 Stern
 (20)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Jens Conradi 29.10.2016
    Jens Conradi 29.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    30
    Bewertungen
    Rezensionen
    98
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Back to the roots"

    Endlich, endlich - Sebastian Fitzek hat wieder zu seinen Wurzeln gefunden. Ein spannender Psychothriller mit überraschenden Wendungen und interessanten Charakteren. Über den Inhalt verliere ich hier keine Worte, aber wer "Amokspiel" oder "Das Kind" nicht aus den Händen legen bzw. von den Ohren nehmen konnte, wird auch hier wieder wie gefesselt sein.
    Ich beneide jeden, der dieses Vergnügen noch vor sich hat, ich muss nun wieder lange warten, bis der nächste Thriller von Sebastian Fitzek erscheint.
    Und zum Schluss sei natürlich erwähnt, dass auch der Sprecher Simon Jäger seinen Job bei diesem Hörbuch wieder großartig erledigt hat.
    Viel Spaß beim Hören...

    7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Tobias Ziebart 05.12.2016
    Tobias Ziebart 05.12.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    10
    Bewertungen
    Rezensionen
    33
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Bei Fitzek ist die Luft raus!"

    Also das ist mmn das schlechteste Buch,welches Herr Fitzek geschrieben hat.
    Nen Wunder,dass ich durchgehört habe!
    Ständig komische twist, komische Charaktere und der Anfang zieht sich gefühlt ewig.

    Hauptcharakter nervt irgendwann nur noch.

    verschwendete Zeit...Leider.

    Mit der Hoffnung,dass das nächste wieder besser wird!!!

    6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Irene Taylor 22.11.2016
    Irene Taylor 22.11.2016

    ich höre alles, von Liebesschnulzen über Wissensbücher, Komady, Romanen bis hin zum Thriller, Abwechslung ist eben alles.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    335
    Bewertungen
    Rezensionen
    201
    77
    Mir folgen
    Ich folge
    4
    12
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "zurück zum Anfang"

    ein super Buch, tolle Geschichte und auch super gelesen. Am besten gefällt mir daß es wieder diese "normale" Spannung ist, das unverwechselbar verwirrende, eine Geschichte die nicht global sondern persönlich ist. Dieses Buch will nicht Beweis führen und erhebt auch nicht den Anspruch die Welt zu erklären. Endlich hat er wieder ein Buch geschrieben das an die ersten erinnert, die Bücher bei denen ich Fan geworden bin und die ich mir in diesem Stil wieder gewünscht habe. Danke dafür.

    9 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Thorsten 02.11.2016
    Thorsten 02.11.2016 Bei Audible seit 2008
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    23
    Bewertungen
    Rezensionen
    100
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Warnung! Das Paket …für die Tonne!"

    Was für eine Enttäuschung! Mit Abstand der schwächste Fitzek! Die Geschichte ist mit Verlaub LANGWEILIG. Das Thema Psychoanalyse ist keine gute Idee. Das Prinzip der Handlung habe ich gefühlt schon oft gelesen/gehört/gesehen. Alles löst sich erst am Schluss auf – viel zu spät! Das Ende ist teils vorhersehbar und teils skurril langweilig. Ich hatte mir jedenfalls mehr erwartet. Wer Lust auf absolute Hochspannung Made in Germany hat, dem empfehle ich lieber Mark Roderick! Post Mortem 1 und 2. Simon Jäger ist wie immer sehr gut. Aber das macht das Buch am Ende leider auch nicht wirklich besser. Hoffe, Herr Fitzek hat noch viel Tinte und Lust auf echte Spannung – gerne auch mit ein bisschen Action! ;-)

    14 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Ulrike Österreich 01.11.2016
    Ulrike Österreich 01.11.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    19
    Bewertungen
    Rezensionen
    13
    11
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannende Geschichte und schwache Auflösung"

    Dieses Buch war ein ein typischer Fitzek.
    Die Spannung wurde von der ersten Minute an aufgebaut und im Laufe der Geschichte noch gesteigert. Dafür 5 Punkte. Die Auflösung allerdings schwächelte extrem und ich hatte den Eindruck, der Autor hat sich in seinen konstruierten Erklärungen selbst verlaufen und völlig den Faden verloren. Unglaubwürdig, an den Haaren herbeigezogen und mit jeder Minute mehr in die Lächerlichkeit abgedriftet.
    Eben ein typischer Fitzek mit seinen typischen Schwachstellen. Dafür gibt es einen Abzug von 3 Punkten.
    Der Sprecher hat seine Sache toll gemacht, konnte allerdings das finale Fiasko nicht verhindern.

    17 von 20 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Christine 23.11.2016
    Christine 23.11.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    9
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannung bis zum Schluss"

    Die angenehme Stimme von Simon Jäger passt zum spannenden Inhalt der Geschichte. Gerne beim nächsten Hörbuch wieder!

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Nadine Debus 02.11.2016
    Nadine Debus 02.11.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    55
    Bewertungen
    Rezensionen
    14
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Leider für fitzek qualitativ mangelhaft"

    Ich bin ein ganz großer Fan der Hörbücher von Sebastian Fitzek.
    Angefangen mit der Seelenbrecher habe ich alle Hörbücher gehört dieser dem vom Autor geschrieben wurden.

    Leider hat mich bereits das Buch Passagier 23 enttäuscht. Deswegen war ich umso gespannter ob Das neue Werk an ehemalige Qualitäten anknüpfen kann.

    Leider bin ich wieder enttäuscht worden. Geschichtlich ist das Buch sehr dünn und die scheinbar große Wende/Überraschung die wohl der Clou des Buches sein soll ist so arg weit hergeholt dass es schon fast haarsträubend wirkt.

    Ich hoffe Sebastian Fitzek kann in seinen kommenden Büchern wieder an die Qualität seiner alten Werke anknüpfen die durch ihre geschichtliche Finesse und sprachliche Qualität jeden Leser begeisternd in ihren Bann gezogen haben.

    55 von 69 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Susanne Laser Berlin 29.10.2016
    Susanne Laser Berlin 29.10.2016 Bei Audible seit 2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    160
    Bewertungen
    Rezensionen
    266
    57
    Mir folgen
    Ich folge
    10
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Leider sehr laut, brüllend ..."

    es ist ein absolut spannendes HB. Habe von Fitzek auch nichts anderes erwartet. Simon Jäger bringt diese HB einfach nur klasse rüber. Allerdings muss ich sagen das ich diese HB nicht abends im Bett hören konnte, da einfach zu viel Gebrülle dabei war. Verzweiflung, Angst und Wut wurden teils so heftig geschrien, das ich es nur am Tag hören konnte um niemanden zu stören, aber auch selbst nicht zu erschrecken. Leise machen brachte da nichts, weil dazwischen eben auch ruhige Passagen sind. Das Ende ist ein unerwartetes Ende.

    12 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    janin 27.10.2016
    janin 27.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    40
    Bewertungen
    Rezensionen
    62
    35
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ein Fitzek halt."

    Wer den Autor kennt und mag ist auch mit diesem gut beraten. Eine teils unwirklich scheinende Story , mit Stellen bei denen ich mir dachte :" Was soll das denn? Bitte keine Psychohaluzinationen als wirre Erklärung! "
    Aber nein , plötzlich ist wieder wie gewohnt alles schlüssig. Wie wahrscheinlich das so passieren kann, sei dahingestellt. Aber wer ist bitte nicht dankbar dafür, das in der wirklichen Welt genial intelligente Psychopathen selten sind.

    18 von 23 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Jutta 07.11.2016
    Jutta 07.11.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    55
    Bewertungen
    Rezensionen
    16
    14
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gelungener Tripp in den Wahnsinn"

    Wenn es jemand schafft zu beschreiben, wie man einen Menschen in den Wahnsinn treiben kann, dann ist es Sebastian Fitzek. Mit Simon Jäger als Sprecher wird das Buch dann zum absoluten Bestseller.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.