Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Das Echo aller Furcht Hörbuch

Das Echo aller Furcht

Regulärer Preis:39,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Der Kalte Krieg scheint Vergangenheit, die Weltmächte verhandeln im Zeichen der Kooperation und setzen auf eine friedliche Zukunft. Doch hinter den Kulissen tickt eine gefährliche Zeitbombe, und ein seltsamer Bombenfund genügt, um einen weltumspannenden tödlichen Konflikt zu entfachen. Jack Ryan, Amerikas Geheimdienstmann für Top-Secret-Fälle, muss einen nahezu aussichtslosen Kampf gegen die Zeit gewinnen...

©2012 Goldmann TB (P)2012 Random House Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

4.4 (934 )
5 Sterne
 (566)
4 Sterne
 (262)
3 Sterne
 (68)
2 Sterne
 (25)
1 Stern
 (13)
Gesamt
4.5 (612 )
5 Sterne
 (378)
4 Sterne
 (181)
3 Sterne
 (45)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (4)
Geschichte
4.7 (614 )
5 Sterne
 (467)
4 Sterne
 (122)
3 Sterne
 (21)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (2)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    ky. Salzgitter 24.08.2012
    ky. Salzgitter 24.08.2012

    Zwillitante

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    103
    Bewertungen
    Rezensionen
    99
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Details und Spannung"

    Ein typischer Thriller von Tom Clancy, angelehnt an reale Ereignisse und voller interessanter Hintergrundinformationen.

    Trotz der beachtlichen Länge des Hörbuches bleibt die Spannung erhalten. Dafür ist nicht zuletzt die Vortragsweise der Sprechers verantwortlich.

    Wer Interesse findet, sollte die Hörbücher möglichst in chronologischer Reihenfolge hören, insbesondere die unter 1., 2. und 3. aufgeführten Titelgruppen.

    1a. Gnadenlos (orig: Without Remorse)
    1b. Die Stunde der Patrioten (orig: Patriot Games)
    2a. Red Rabbit (orig: Red Rabbit)
    2b. Jagd auf Roter Oktober (orig: The Hunt For Red October)
    2c. Der Kardinal im Kreml (orig: The Cardinal of the Kremlin)
    3a. Der Schattenkrieg (orig: Clear and Present Danger)
    3b. Das Echo aller Furcht (orig: The Sum of All Fears)
    4. Ehrenschuld (orig: Debt of Honor)
    5. Befehl von oben (orig: Executive Orders)
    6. Operation Rainbow (orig: Rainbow Six)
    7. Im Zeichen des Drachen (orig: The Bear and The Dragon)
    8. Im Auge des Tigers (orig: The Teeth Of The Tiger)
    9. Dead or Alive
    10. Gegen alle Feinde (orig: Against all Enemies)

    98 von 102 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Johan Krefeld, Deutschland 04.12.2012
    Johan Krefeld, Deutschland 04.12.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Spannend und vielschichtig"

    Eher zufällig bin ich auf den Autor Tom Clancy gestoßen und da ich gern zeitgeschichtliche und politische Stoffe lese, habe ich das Hörbuch trotz der respektablen Länge von fast 40 Stunden heruntergeladen. Um es vorweg zu sagen: Ich habe es nicht bereut.
    Clancy entwirft ein breites, weitgefächertes Erzählpanorama, dessen einzelne Facetten zunächst scheinbar zufällig nebeneinander stehen und deren Beziehungen zueinander teilweise recht spät erkennbar werden. Das schafft ebenso Dramatik wie die Erzählweise. Sie lebt von der Spannung zwischen der präzisen, manchmal allerdings etwas zu weitläufigen Beschreibung technischer Funktionen und Details einerseits und der psychologischen Entwicklung der Figuren andererseits, wobei auch kleine und kleinste Nebenfiguren mit Geduld und genauem Blick gezeichnet werden. Das verlangsamt die eigentliche Handlung aber keineswegs, im Gegenteil, diese Erzählweise erzeugt gradezu einen Sog mitten hinein in das Geschehen und führt dazu, dass es schwerfällt, das Zuhören zu unterbrechen.
    Frank Arnold präsentiert den gewaltigen Text souverän und findet in meinen Augen eine reizvolle Balance zwischen der nüchtern, distanzierten Beschreibung der technischen Dinge und Prozesse und der psychischen Befindlichkeit der Figuren andererseits. Das fördert die Sympathie für oder auch Antipathie gegen die Träger der vielschichtigen Handlung und nimmt den Hörer mit.
    Insgesamt hat mich das Hörbuch wirklich überzeugt.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Christian Behrend 08.10.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Buch / Hörbuch besser als der Film!"

    Wer den Film kennt, wird teilweise etwas verwirrt sein, da die Handlung / Schwerpunkte sehr unterschiedlich liegen. Typisch für einen Clancy sehr viele technische Details, die teilweise etwas kürzer hätten ausfallen können.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    CT Frankfurt 13.04.2014
    CT Frankfurt 13.04.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    28
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    3
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Man braucht einen langen Atem"

    Dies war mein erstes Buch von Tom Clancy und das erste mit mehr als 35h Laufzeit, was einen wirklich langen Atem erfordert.

    Die Story an sich ist ausgeklügelt, mir aber in einigen Passagen mit zu vielen technischen Detaisl gespickt gewesen und auch gefühlt unnötig in die Länge gezogen. Viele Wendungen werden zu früh vorweggenommen, so dass nie wirklich Spannung aufkommt.

    Gut hat mir die Beschreibung der Charaktere gefallen.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Ralph 02.04.2017
    Ralph 02.04.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Klasse, typisch Tom Clancy"

    Klasse, typisch Tom Clancy, spannend und detailliert​ erzählt. Sehr detailgetreu bis in die letzten Fakten aufgebauter Thriller.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Reinhard 04.03.2017
    Reinhard 04.03.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sehr spannend, teilweise im Detail sehr langatmig"

    Mich interessierten genaue Details von Schiesseisen u.ä. nicht so sehr. Insgesamt spannend erzählt .

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Michael Mühlhäuser 14.02.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Super spannend, super Story"

    Trotz seiner Länge und der Tatsache dass während eines Großteils des Romans Friede Freude Eierkuchen herrscht, kam nie Langeweile auf! Die politischen Spiele um Ryan, Fowler und Elliot und die keimende Gefahr im Dunkel bieten Spannung bis zum Ende.
    Fazit: Großes Tennis! Mehr davon!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Matthias Mayer Siegertsbrunn 28.09.2016
    Matthias Mayer Siegertsbrunn 28.09.2016

    madmac422

    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Genial"

    Die Mischung aus fantastischer Geschichte und realitätstreuen Fakten, macht das aus, warum ich Tom Clancy Bücher einfach überragend und fesselnd bis zum Schluss finde.
    R.i.p. Tom

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Vincent.kunz 30.06.2016
    Vincent.kunz 30.06.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "erschreckend realistisch"

    Atomwaffen und ein beschehender Krieg bedrohen die Welt nur durch einen kühnen kopf kann die Welt gerettet werden

    0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sascha 06.05.2016
    Sascha 06.05.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    13
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Passt zu Serie aber keine Alleinstellung"
    Was hat Ihnen am meisten an Das Echo aller Furcht gefallen? Was am wenigsten?

    Wiedermal eine mit den typischen Entwicklungen gespickte Geschichte ohne nennenswerte Höhepunkte. Die Geschichte ist natürlich mit einer nicht dagewesen Schock-Szenarium erzählt. Was aber sicher besser genutzt hätte werden können. Manchmal erinnerte es mehr an einen Familienroman und nicht an eine Thriller.


    Wie haben Sie auf das Ende des Hörbuchs reagiert? (ohne dabei natürlich zu viel zu verraten!)

    Der Ausgang ist schon etwas vorhersagbar, aber man wartet natürlich wie es in Zukunft mit J.P. Ryan weitergeht.


    Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Frank Arnold gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

    Der Sprechen hat wie immer die Geschichte belebt, und mit seiner Stimme die Handlung getragen.


    Würden Sie sich eine Fortsetzung von Das Echo aller Furcht wünschen? Warum oder warum gerade nicht?

    Die Geschichte hatte keine großen Spannungsbogen an dem der Hörer dranbleiben muss.


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Ist ein Teil der Serie, kann man aber auch überspringen.

    0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.