Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Darkness: Wettlauf mit der Zeit (Pendergast 8) Hörbuch

Darkness: Wettlauf mit der Zeit (Pendergast 8)

Regulärer Preis:29,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Eigentlich wollte sich Special Agent Aloysius Pendergast nach der mörderischen Jagd auf seinen Bruder Diogenes etwas Ruhe in einem abgelegenen tibetischen Kloster gönnen. Doch als er dort erfährt, dass man den Mönchen ein geheimnisvolles Artefakt gestohlen hat, muss er sich sofort auf die Suche danach machen - denn das Agozyen hat die Macht, die Menschheit zu vernichten...

©2010 Lübbe Audio; (P)2010 Lübbe Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

4.2 (1062 )
5 Sterne
 (474)
4 Sterne
 (382)
3 Sterne
 (169)
2 Sterne
 (31)
1 Stern
 (6)
Gesamt
4.2 (414 )
5 Sterne
 (209)
4 Sterne
 (125)
3 Sterne
 (58)
2 Sterne
 (17)
1 Stern
 (5)
Geschichte
4.7 (417 )
5 Sterne
 (319)
4 Sterne
 (85)
3 Sterne
 (12)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Thomas Wendeburg 09.02.2011
    Thomas Wendeburg 09.02.2011 Bei Audible seit 2007
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    913
    Bewertungen
    Rezensionen
    208
    66
    Mir folgen
    Ich folge
    8
    0
    Gesamt
    "Spannende Mystery-Unterhaltung"

    „Darkness" ist ein furioser, spannungsgeladener und unterhaltsamer Mystery-Thriller:

    Der extravagante FBI-Agent Aloysius Pendergast und sein Mündel Constanze Green suchen in der Abgeschiedenheit eines tibetischen Klosters nach Ruhe. Während ihres Aufenthaltes dort werden sie gebeten, ein aus dem Kloster gestohlenes Artefakt zu suchen. Sollte dieses nicht rasch gefunden werden, bestünde Gefahr für die gesamte Menschheit. Die Spur von Pendergast und Green führt sehr schnell auf den Hyper-Luxus-Atlantik-Liner „Britannia". Einer der Passagiere ist in Besitz des Artefaktes. Plötzlich gibt es Tote und ein mysteriöses „Monster" treibt anscheinend sein Unwesen in den Tiefen des Luxus-Liners.

    Darkness ist eine Mischung aus einem James-Bond-Klassiker (Pendergast ist einfach souverän), Ocean's 11 (es wird viel betrogen in den Casinos) und „Die Mumie" (das Monster) - für mich eine Mischung, die Spannung und viele schöne Hör-Momente verspricht.

    Ich habe nun wirklich Lust bekommen, einige der früheren Preston/Child-Hörbücher rund um den Agenten Pendergast zu hören.

    16 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Aloysius München 29.01.2011
    Aloysius München 29.01.2011 Bei Audible seit 2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    17
    Bewertungen
    Rezensionen
    155
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Endlich ungekürzt!"

    Die Hörbuch st absolut empfehlenswert. Es vereint Spannung interessante Handlung perfekt. Einfach ein Meisterwerk.
    Vielen Dank an die Verantwortlichen, dass dieses Hörbuch nun doch noch ungekürzt erschienen ist.
    Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass der neue Pendergast Roman "Fever" auch noch ungekürzt erscheint.

    14 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    webroli Rödermark, Deutschland 06.02.2011
    webroli Rödermark, Deutschland 06.02.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    17
    Bewertungen
    Rezensionen
    16
    9
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Endlich Durchblick"

    Vielen Dank, liebe Audible Redaktion! Nach "Cult" habe ich mir nun auch "Darkness" in der ungekürzten Fassung geholt. Es ist dringend zu empfehlen! In der gekürzten Fassung gibt es nur eine Aneinanderreihung von Handlungen, die dem Zusammenhang nicht gerecht wird. Die beiden Kurzfassungen werden in meiner virtuellen Bibliothek in das hinterste Regal verbant. Dort können sie virtuellen Staub ansetzen! :-)

    7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    bluenetti Dresden, Deutschland 28.04.2011
    bluenetti Dresden, Deutschland 28.04.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    12
    Bewertungen
    Rezensionen
    42
    13
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Ein klassischer Preston/Child ..."

    Ich bin ein absolut Fan der Reihe. Auch dieser Teil überzeugt durch Spannung und Wendungen.

    Sehr empfehlenswert.

    P.S. Wäre toll, wenn Audible die Teile (wie auch bei anderen Serien) durch nummerien könne. Leider habe ich die Teile bisher durcheinander geladen und gehört und auch jetzt fällt es mir schwer den zeitlich nächsten Teil auszuwählen. Wäre toll, wenn eine Nummerierung folgt.

    Anm.d.Audible-Red.: Unter der Beschreibung finden Sie einen Link ("Mehr von diesen Autoren: Douglas Preston und Lincoln Child Hörbücher") - auf der folgenden Seite sind alle Preston/Child-Hörbücher nach dem Erscheinungstermin der Bücher aufgelistet. Viel Spaß beim Hören & beste Grüße vom Audible-Team!

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    M. Schultze 28.12.2011
    M. Schultze 28.12.2011

    Krimihörer

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    14
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    2
    0
    Gesamt
    "H. Bierstedt - Er ist einer der Besten"

    "Wo fahren wir hin.... lügen Sie uns nicht an.... " Dies hörte ich vor dem einschlafen und dies hörte ich auch noch eine Stunde später. Ich bin Preston & Child Fan aber dieses Buch möchte ich doch etwas schlechter bewerten als die anderen. Die Spannung ist zwar hie und da gut aber oft zu durchsichtig. Über H. Bierstedt brauche ich hier wohl fast keine Zeile mehr schreiben.... Er ist einer der Besten!

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Mario Hilbert 20.10.2012
    Mario Hilbert 20.10.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    10
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Fern ab von New York"

    Endlich mal wieder ein Pendergastroman fern von New York und all ihren bekanten Protagonisten. Ähnlich wie bei Ritual verlässt unser Held seine bekannten Bahnen in und um New York. Und es ist nicht einfach nur spannend sondern auch erfrischend anders. Da sich der größte Teil der Geschichte in dem relativ beengten Raum eines Schiffes abspielt fokusiert es den Erzählfluss und die Spannung erheblich. Kurzum: Genial!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Peter Sch. Rott am Inn 22.04.2011
    Peter Sch. Rott am Inn 22.04.2011

    Peter

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    73
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Spannung ohne Ende"

    Der extravagante FBI - Agent Pendergast und Constanze Green in einem weiteren spannenden Abenteuer. Eine Mischung aus Bond, Jerry Cotton, CSI u. Paul Temple mit etwas Mysteriöses und Unerklärliches.
    Eine tolle Serie!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Nanokater 17.04.2011
    Nanokater 17.04.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    27
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Schauerlich"

    Vorweg, ein empfehlenswertes Buch, welches die Morde in so manchem Detail beschreibt. Eine solide Geschichte vom bekannten Autoren Duo, welches Fans sicherlich begeistern wird. Für mich neu war die Auseinandersetzung mit allerhand spirituellem Geschehen. Nicht nur, dass die beiden Hauptprotagonisten selbst im tibetanischen Kloster das Seelenheil finden, auch Geister, ob nun real oder nur eingebildet, greifen so unmittelbar ins Geschehen ein, dass mir das die Geschichte ein bisschen verleidet hat. Aber was solls, sehr spannende Stunden und ein paar witzige Wendungen.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Jürgen 07.04.2011
    Jürgen 07.04.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    47
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "So spannend, ich konnte nicht aufhören..."

    Darkness ist eine der Pendergast-Geschichten, wo sich Preston und Child einen Schritt weiter ins Mystische wagen. Die wabbernde wolkenhafte Inkarnation des Bösen wird in diesem Roman bis zum Schluss als solche stehen gelassen. Wo bei den meisten anderen Romanen der beiden Autoren am Ende eine irdische (teilweise pseudowissenschaftliche) und völlig rationelle Erklärung der Phänomene Licht ins Dunkel bringt, darf man hier getrost in dem Glauben bleiben, es gäbe da tatsächlich so etwas, wie ein greifbar Böses in uns. Das begrüße ich und lasse mich von der Geschichte göttlich unterhalten.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    wortreich Deutschland 01.04.2011
    wortreich Deutschland 01.04.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    80
    Bewertungen
    Rezensionen
    68
    44
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "wie immer perfekt"

    Pendergast in Hochform, einfach ein gutes Buch in einer Reihe guter Bücher, vor allem wenn man (wie ich) bereits Pendergast-Fan ist.

    Wie für alle Bücher dieser Reihe gilt auch hier: Obwohl viele Bände (wie auch dieser) in sich abgeschlossen sind, bauen sie doch aufeinander auf. Für idealen Hörgenuss daher unbedingt auf die richtige Reihenfolge achten, Rückblicke und Randbemerkungen der handelnden Personen führen sonst leicht zu Verwirrung.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.