Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Dark Zero Hörbuch

Dark Zero

Regulärer Preis:19,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Die NASA bastelt an einer Raumsonde zum Saturnmond Titan, die mit einer brandheißen neuen Software bestückt ist: Einer künstlichen Intelligenz namens "Dorothy", die quasi eigenmächtig operieren kann. Doch es kommt zum Unglück. Bei einem Testlauf entwickelt Dorothy so etwas wie Platzangst und lädiert den Tank, in dem das Experiment stattfindet. Flüssiges Methan tritt aus und die ganze Anlage fliegt in die Luft; sieben Wissenschaftler sterben. Die hyperintelligente Dorothy aber flieht über eine Schnittstelle ins Internet, hält sich dort versteckt und macht überhaupt nicht das, was sie soll...



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2015 Droemersche Verlagsanstalt. Übersetzung von Michael Benthack (P)2015 Audible GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

4.1 (415 )
5 Sterne
 (171)
4 Sterne
 (151)
3 Sterne
 (61)
2 Sterne
 (26)
1 Stern
 (6)
Gesamt
3.9 (396 )
5 Sterne
 (142)
4 Sterne
 (130)
3 Sterne
 (77)
2 Sterne
 (29)
1 Stern
 (18)
Geschichte
4.5 (401 )
5 Sterne
 (263)
4 Sterne
 (99)
3 Sterne
 (32)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (2)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Eike Bosse Goslar, Deutschland 24.10.2015
    Eike Bosse Goslar, Deutschland 24.10.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    72
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gute Unterhaltung "

    Es gab schon Storys mit mehr Tiefgang. Ich habe mich aber sehr gut unterhalten gefühlt.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Daniel Edertal, Deutschland 04.09.2015
    Daniel Edertal, Deutschland 04.09.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    21
    Bewertungen
    Rezensionen
    17
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ein großes Hörerlebnis bis zuletzt!"

    Eine spannende Geschichte aus der nicht allzufernen Zukunft.
    Eine von der Nasa entwickelte künstliche Intelligenz gelangt nach einem fehlgeschlagenen Test ins Internet.
    Es beginnt eine blutige Jagd auf die Software, von welcher sich die einen großen Reichtum und andere militärische Überlegenheit versprechen.

    Ein ausgezeichnet vorgelesenes, bis zum Ende fesselndes Hörbuch, welches das oft schon behandelte Thema "KI" auf neue interessante Art behandelt.
    Von mir daher 3 mal 5 Sterne.

    12 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Rudolf Deutschland 29.10.2015
    Rudolf Deutschland 29.10.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    10
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "sehr schön"

    Bis zum Schluss Spannung und ein Sprecher den man gern zuhört. Was will man mehr?

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Wolfwent 25.09.2015
    Wolfwent 25.09.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    32
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "kurz und knapp"

    Der Sprecher ist gut, die Geschichte meist auch, aber stellenweise zu vorhersehbar. Dafür ist der Ansatz der Geschichte sehr schön.

    4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Benjamin Hamburg, Deutschland 18.12.2015
    Benjamin Hamburg, Deutschland 18.12.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    43
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "grauenhaft"

    An den vorherigen Rezensionen gemessen habe ich mich schon drauf eingestellt, dass ein paar technische und logische Details nicht so ganz stimmig sein dürften. Aber dieses Desaster habe ich nicht erwartet. Vier Stunden vor Schluss habe ich abgebrochen, weil die Story so unglaublich vorhersehbar war. Und das trotz der völlig an den Haaren herbeigezogenen, technischen Aspekte. Klar, wir reden hier immer noch von einem Science FICTION-Roman, aber da gab es in der Vergangenheit weitaus bessere Ansätze, die technische Entwicklung glaubwürdig in die Story zu integrieren. Kann man die ersten beiden Stunden noch über die offensichtlichsten Patzer hinweg sehen (ein multimillionen Dollar Roboter hat keine Notabschaltung und hängt am öffentlichen Internet? Ah ja), wird es später einfach nur noch nervig.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Dirk Hackenberg 31.08.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    58
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Echte Zeitverschwendung"
    Was braucht dieses Hörbuch, um für Sie zu einem 4- oder 5-Sterne Hörerlebnis zu werden?

    Es wäre eine gute Geschichte gewesen wenn der Autor sich die mühe gemacht hätte sich wenigstens oberflächlich mit KI und der Hardware die in der Raumfahrt verwendet wird zu beschäftigen


    Was hat Sie am meisten an Douglas Prestons Geschichte enttäuscht?

    Wenn man sich auch nur ein wenig mit KI beschäftig hat merkt man sofort das das ganze Setup keinen sinn ergibt und das der Autor offensichtlich keinerlei Recherchen betrieben hat.


    Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Detlef Bierstedt gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

    Das mir das Buch so missfallen hat hat nichts mit dem Sprecher zu tun.


    Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

    Mich hat die Tatsache das der Autor sich nicht auch nur die geringste mühe gemacht hat wenn es um Recherche über KI geht wirklich wütend gemächlich. Ich fühle mich als Leser nicht ernst genommen


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Wenn man sich nicht für die eigentliche basis der Geschichte interessiert ist es vielleicht ein gutes buch

    1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    thoschts 15.08.2016
    thoschts 15.08.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    24
    6
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Das wäre doch mal was ...."

    so hofft man das sich die Welt mal entwickeln würde.... KI greift ins Schicksal der Welt ein...
    Schlimm nur das auch der Rest der Geschichte Wahrheit sein oder werden kann...

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Andreas 24.07.2016
    Andreas 24.07.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "An den Haaren herbeigezogen"

    Spannendes Thema, allerdings sind sämtliche technischen und pesudotechnischen Vorgänge nicht nur komplett unrealistisch sondern auch unlogisch.
    Absolut keine Empfehlung!

    1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Ralph 07.06.2016
    Ralph 07.06.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    4
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannende Geschichte vom Jagen und gejagt werden"

    Leider hat die Geschichte ein paar Längen. Das wird jedoch durch sehr spannende Passagen ausgeglichen. Insgesamt sehr empfehlenswert.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Markus 03.03.2016
    Markus 03.03.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    197
    Bewertungen
    Rezensionen
    243
    62
    Mir folgen
    Ich folge
    3
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Leider ziemlich dunkle Null"

    Eigentlich mag ich Detlef Bierstedt als Sprecher gern, diesmal aber übertreibt er. Das "Schauspielern" der Rollen wird mit der Zeit recht nervig.
    Nunja, die Geschichte des KI-Programms das vor einem Unfall bei der NASA ins Internet ausbüxt, komplett durchdreht, aber gottseidank wieder zu "Besinnung" kommt und sich am Ende tapfer für einen Jungen "opfert", könnte ganz nett sein, ist aber leider nur eine Anhäufung von Klischees. Zusätzlich auch mit einem ganzen Haufen an logischen Fehlern und Unplausibilitäten (Warum eigentlch hat ein KI-Programm für eine Raumsonde ein so aufwändiges Sprach-Interface? Wieso eigentlich wird der allererste Test des KI-Programms gleich unter maximalen Risiken gefahren? Wieso kann sich dieses "Dorothy"-Programm zwar in alle Geräte hineinverstecken, aber nicht kopieren? Wieso sind die Hauptfiguren amerikanischer Geschichten immer superattraktive, supergeniale Blondinen und superattraktive, Ex-Polizisten oder Ex-Elitesoldaten? usw. usw.). Groschenroman-Niveau.
    Fazit: leider nix!

    1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.