Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Blutmale (Maura Isles / Jane Rizzoli 6) Hörbuch

Blutmale (Maura Isles / Jane Rizzoli 6)

Regulärer Preis:24,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Der 6. teuflische Fall für Rizzoli und Dr. Isles: eine junge Frau wird grausam verstümmelt aufgefunden, ihre Leiche wurde mit satanischen Symbolen beschmiert. Ein Detail fällt Pathologin Maura Isles auf: Die abgetrennte Hand, die neben der Toten lag, stammt von einer anderen Frau. Kurze Zeit später taucht eine weitere Frauenleiche auf, auch sie völlig entstellt Satanszeichen geschändet...

"Blutmale" ("The Mephisto Club", 2006) ist der sechste Roman aus der Medical-Thriller-Reihe um Maura Isles & Jane Rizzoli.

©2006 Limes Verlag, München (P)2011 Random House Audio

Kritikerstimmen

Gerritsen versteht es einmal mehr, die Ergebnisse akribischer Recherche, ihres medizinischen Fachwissens und ihrer großen Suggestivkraft zu einem starken Thriller zu verweben. In dieser Form darf sie das Duo Rizzoli/Isles weiterhin im Jahresrhythmus an den Start gehen lassen.
-- HAMBURGER ABENDBLATT

Tess Gerritsen setzt im Psychothrillergenre mit jedem Roman neue, immer noch höhere Standards. Diesmal packt sie soviel mörderische Spannung und blutige Momente zwischen zwei Buchdeckel, dass Hollywood daraus zehn Blockbuster drehen könnte.
-- Alex Dengler in der BILD AM SONNTAG

Hörerrezensionen

Bewertung

4.4 (382 )
5 Sterne
 (216)
4 Sterne
 (126)
3 Sterne
 (31)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (7)
Gesamt
4.5 (191 )
5 Sterne
 (127)
4 Sterne
 (41)
3 Sterne
 (18)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (1)
Geschichte
4.6 (188 )
5 Sterne
 (139)
4 Sterne
 (33)
3 Sterne
 (10)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (5)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    frank13xl Ebstorf, Deutschland 04.08.2012
    frank13xl Ebstorf, Deutschland 04.08.2012

    Hi, ich bin ein großer Fan von Herrn Pendergast und liebe Thriller sowie Agentenkrimis über alles.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    85
    Bewertungen
    Rezensionen
    114
    56
    Mir folgen
    Ich folge
    6
    3
    Gesamt
    "ja, das ist doch was"

    Gutes Hörbuch mit viel Schwung und Witz. Spannung von Anfang an. Lässt sich sehr gut hören, der Sprecher ist auch gut und verkörpert die Personen gut.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Jansen Marion 29.07.2015
    Jansen Marion 29.07.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Altertum und Verschwörung."

    Die erste Geschichte der Mephisto-Stiftung und ein spannender Wettlauf gegen die Zeit! Einer der besten Romane aus dieser Reihe.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Daniela Zentz stennweiler 06.06.2015
    Daniela Zentz stennweiler 06.06.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    12
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sehr mystisch"

    netter Fall, aber für mich etwas zu mystisch in der Handlung.
    Hab es gerne angehört, aber nicht gerade mein Lieblingsbuch der Reihe.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Julia 23.02.2015
    Julia 23.02.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    16
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Der schlechteste Roman aus der Reihe"

    Wenn man eher auf realistische Thriller und nicht so auf Mystery steht, sollte man von diesem Titel die Finger lassen. Er passt auch nicht so ganz in die Reihe.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    DU Halver, Deutschland 11.05.2014
    DU Halver, Deutschland 11.05.2014
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Langatmig mit abruptem Ende"

    Ich lese/höre die Rizzoli & Isles- Fälle eigentlich sehr gerne, diesmal fand ich die Story aber nicht gelungen. Das Motiv des Täters bleibt irgendwie verschwommen und nichtssagend, trotz einiger Morde passiert eigentlich nicht viel und am Ende ist der Roman überraschend sang- und klanglos vorbei.
    Der Sprecher ist persönlich eher nicht mein Favorit, aber man kann ihm dennoch ganz gut zuhören.
    Kurz: es gibt wesentlich bessere Bücher aus der Reihe.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Susanne München, Deutschland 24.08.2012
    Susanne München, Deutschland 24.08.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    31
    Bewertungen
    Rezensionen
    65
    21
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Super grusselig!"

    Ich will mich den letzten Rezensionen nicht anschließen und bin froh mir selbst ein Bild gemacht zu haben!
    Konnte garnicht mehr aufhören!
    Sehr spannend grschrieben und toll gelesen!!!!
    Ich finde es verdient das Prädikat "sehr empfehlens Wert"!!!

    1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sigrid Scheidegg, Deutschland 03.10.2011
    Sigrid Scheidegg, Deutschland 03.10.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    76
    Bewertungen
    Rezensionen
    167
    16
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Einfach nur langweilig"

    Mit grossem Abstand das langweiligste, langatmigste und trivialste Hörbuch, welches ich bei audible heruntergeladen habe. Zwischendurch mal ein paar Beschreibungen von Grausamkeiten an Tieren - meines Erachtens immer ein untrügliches Zeichen, eines unfähigen Autors. Wer's mag ..

    4 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Thelse Schliebs 17.06.2012
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Gesamt
    "Spannendes Buch - schlechter Sprecher"

    Das ist eine spannende Geschichte. Sie wurde mir allerdings gründlich verdorben wurde durch den Sprecher. Er versteht es nicht, durch Modulation seiner Stimme den Personen Leben zu geben, oder vielmehr er lehnt es ab. Nur bei einer einzigen Person aus all den vielen hat er die Stimme verändert, sehr zu meinem Erstaunen hat er aus einer älteren Dame der besseren Gesellschaft stimmlich eine alte Hexe gemacht. Am Ende versteht man warum, denn diese Person ist der Schlüssel zur Lösung des Falls. Und somit zerbricht der Sprecher vorzeitig den Spannungsbogen.

    Außerdem ist mir die falsche Aussprache von ausländischen Namen aufgefallen, die ebenfalls auf mich störend wirkt, weil sie die Entspannung, die mir das Hören von spannenden Texten bietet, unterbricht. Das allerdings ist mir auch schon bei anderen Hörbüchern und anderen Sprechern aufgefallen, und ich finde, es ist nicht zu viel verlangt, dass ein Sprecher sich auf seine Lesung so vorbereitet, dass er sich auch über die Aussprache von fremdsprachigen Namen informiert, soweit sie ihm nicht bekannt ist. Ich werde jedenfalls darauf achten, kein Hörbuch mehr zu kaufen, das von Michael Hansonis gelesen wird.

    0 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    zurrimax Bergkamen, Deutschland 14.10.2011
    zurrimax Bergkamen, Deutschland 14.10.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    23
    Bewertungen
    Rezensionen
    25
    14
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Sehr Enteuschent"

    Da mir die anderen Bücher von T. Gerritsen seh gut gefallen haben bin
    ich hierbei sehr enteuscht.
    Keine Spannung, viel langweiliges Familien geplänkel,
    einfach nur langweilig.

    0 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.