Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Blackout Hörbuch

Blackout: Morgen ist es zu spät

Regulärer Preis:6,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Zuerst ging das Licht in Italien aus. Dann brechen in ganz Europa die Stromnetze zusammen, die Kraftwerke schalten sich ab. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht zu den Behörden durchzudringen - erfolglos. Als der Europol-Kommissar Bollard ihm endlich zuhört, tauchen plötzlich dubiose E-Mails auf seinem Computer auf. Er gerät selbst unter Verdacht, und ihm wird klar, dass sie gegen einen ebenso verschlagenen wie unsichtbaren Gegner kämpfen. Unterdessen herrscht Finsternis in Europa, und die Menschen stehen vor ihrer größten Herausforderung: Überleben.

©2012 Blanvalet (P)2012 Random House Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

4.1 (126 )
5 Sterne
 (54)
4 Sterne
 (43)
3 Sterne
 (18)
2 Sterne
 (7)
1 Stern
 (4)
Gesamt
4.2 (96 )
5 Sterne
 (46)
4 Sterne
 (30)
3 Sterne
 (13)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (4)
Geschichte
3.9 (97 )
5 Sterne
 (34)
4 Sterne
 (35)
3 Sterne
 (15)
2 Sterne
 (9)
1 Stern
 (4)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    egggnoggg Simmelsdorf, Deutschland 22.06.2012
    egggnoggg Simmelsdorf, Deutschland 22.06.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    41
    Bewertungen
    Rezensionen
    45
    23
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Eine gute Idee, aber dieser Sprecher..."

    Die Idee spricht sicher viele Leser bzw. Hörer an. Die Idee ist auch gut,
    die Umsetzung hat aber Schwächen. Das Buch fand ich nur selten spannend. Um mitfiebern zu können fehlten mir die Informationen.

    Vielmehr folgt man den Protagonisten beim ,lange Zeit, ziellosen Kampf gegen den unbekannten Feind. Ich fühlte mich degradiert zum bloßen "Zuhörer" der (dennoch interessanten) Geschichte. Ich hätte zwischen 4 und 3 Sternen geschwankt.

    ABER
    Das der Sprecher seine Stimme verstellt, um jeder Figur eine "eigene" Stimme zu geben mögen manche witzig finden - mich hat es total genervt. Gerade in den ersten Stunden des Buches als die Handlung ständig zwischen den Schauplätzen hin und herspringt war das einfach furchtbar!

    Fazit:
    Ganz gut, aber Platz 2 in den Hörbuchcharts hat es nicht verdient

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Martina KAARST, Deutschland 01.05.2012
    Martina KAARST, Deutschland 01.05.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    29
    Bewertungen
    Rezensionen
    78
    29
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "gekürzte Ausgabe ist super"

    Nachdem ich mir die Rezensionen zu der ungekürzten Ausgabe durchgelesen habe, die teilweise auf zu lange Passagen und ausgedehnte technische Beschreibungen hinwiesen, habe ich mich entschlossen, die gekürzte Ausgabe zu hören. Eine sehr gute Entscheidung. Das Buch war spannend, und der technische Hintergrund immer noch ausreichend beschrieben...ich habe nichts vermisst. Der Erzähler hat sich große Mühe gegeben, jedem Charakter eine eigene Stimme zu geben, was teilweise witzig wirkt - aber trotzdem nett.

    6 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Lothar 15.02.2017
    Lothar 15.02.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Muss man gehört haben!"

    Detailliert und kenntnisreich erzählter Katastrophenthriller eines perfiden Terroranschlages. Vom Sprecher emotional vorgetragen mit angenehm gemäßigter Rollensprechweise.
    Spannend!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Mag. Brigitte Karl 20.03.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Wie verletzlich sind wie durch unsere fortschrittliche Technik"

    Ein extrem spannender Krimi, der auch nachdenklich macht. Unsere Abhängigkeit von Elektrizität, Internet und dgl. ist offensichtlich. Das Szenario eines europaweiten Stromausfalls umrandet die eigentliche Story.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    slug Herrenberg 08.05.2015
    slug Herrenberg 08.05.2015

    ahaubi

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    60
    12
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "so viel geschwätz."

    So viel geschwätz, keine Spannung, langweilig. Das hörte sich mehr wie eine Schulung als Energietechniker bei EON oder ENBW an. Deutsche Schriftsteller können einfach keine spannende Bücher schreiben. ich hatte nach der Hälfte abgebrochen..... Blackout....

    0 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.