Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Beute (Prey) | [Michael Crichton]

Beute (Prey)

Regulärer Preis:24,95 €
  • Ihre Abovorteile:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • Nur 4,95 € pro Monat für die ersten drei Monate
    • Über 100.000 Titel zur Auswahl
    • Nach drei Monaten 9,95 € pro Monat - dann jederzeit kündbar
  • - oder -

Your Likes make Audible better!

'Likes' are shared on Facebook and Audible.com. We use your 'likes' to improve Audible.com for all our listeners.

You can turn off Audible.com sharing from your Account Details page.

OK

Beschreibung

Der Biotechnologe Jack steigt aus dem Helikopter, die flirrende Hitze nimmt ihm schier den Atem. Vor ihm liegt mitten in der Wüste von Nevada die Forschungsstation der Firma Xymos. Das weltweit agierende Nanotechnologie-Unternehmen stellt im Auftrag des Pentagons Miniaturkameras für die Kriegsführung her, die auf der Struktur von Bakterien aufbauen. Aber dem Forscherteam ist bei der Produktion ein folgenreicher Fehler unterlaufen. Über Wochen hinweg entwichen mutierte Mikroroboter aus dem Labor durch ein nur unzureichend abgedichtetes Lüftungsrohr in die Wüste.

Jack, der das Computerprogramm entwickelt hat, mit dem Xymos arbeitet, soll retten, was noch zu retten ist. Denn die Partikel lassen sich nicht mehr kontrollieren. Sie finden sich zu einem Schwarm zusammen, der in immer neuen Kampfformationen zunächst nur Kaninchen und Kojoten, schließlich auch Menschen jagt, sie tötet oder - schlimmer noch - in ihnen weiterlebt und nach und nach alle Zellen ersetzt! Mit der Zeit erkennt Jack, dass die Forscher seinen Kampf gegen die Killerwolke zu behindern versuchen. Warum nur ignorieren seine vermeintlichen Mitstreiter die Tragweite des Produktionsfehlers? Langsam dämmert ihm die furchtbare Wahrheit...

©2012 Heyne (P)2012 Random House Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

4.1 (114 )
5 Sterne
 (46)
4 Sterne
 (46)
3 Sterne
 (15)
2 Sterne
 (6)
1 Stern
 (1)
Gesamt
4.2 (56 )
5 Sterne
 (25)
4 Sterne
 (18)
3 Sterne
 (11)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (1)
Geschichte
4.4 (55 )
5 Sterne
 (31)
4 Sterne
 (17)
3 Sterne
 (6)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Matthias Berlin, Deutschland 23.12.2012
    Matthias Berlin, Deutschland 23.12.2012

    Bin im richtigen Leben Musikjournalist. Die heimliche Liebe ist Literatur.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1682
    Bewertungen
    Rezensionen
    376
    174
    Mir folgen
    Ich folge
    266
    4
    Gesamt
    "Grandiose Einfälle"

    King sagte mal singemäß über Stokers Dracula - die ersten 100 Seiten sind genial - der rest eher zu vernachlässigen.
    Das trifft - vielleicht nicht gaz so radikal auch auf Beute zu - das erste Drittel ist ein Meisterwerk der Schauerliteratur, ein großer Wurf. Schade nur, dass Crichton ein Vorwort davorsetzt, das nicht nur zäh und zeigefingermäßig daherkommt, das ginge ja noch, aber das Vorwort ist im Grunde ein einizger spoiler und nimmt viel von der Eröffungsspannung raus.
    Die zweite hälfte ist merkwürdig. Zum einen schildert Crichton die Ereignisse im Wüstenlaboratorium mit atemberaubender Phantasie und großen grausig-schönen Bildern - das ist kein Autor, dem nichts einfällt! Trotzdem hatte ich hier zuweilen das Gefühl, dass die schrecklichen dinge wie nebenbei, mit allzulässiger Sachlichkeit erzählt würden. (Ähnlich wie in Lost world) Einen Moment lang dachte ich, es liegt vielleicht an Rohrbeck - ich hab dann ganze Passagen nochmal gehört - nee, Rohrbeck ist auf Zack, wie immer. Es ist der sonderbar kühle Ton des romans, nicht des Sprechers, der mich manchmal genervt hat.
    Trotzdem insgesamt 5 punkte für einen der einfallsreichsten Schauerromane, die ich seit langem gelesen hab.

    6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    doktorfaustus Deutschland 30.11.2012
    doktorfaustus Deutschland 30.11.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    705
    Bewertungen
    Rezensionen
    82
    44
    Mir folgen
    Ich folge
    31
    0
    Gesamt
    "Der entfesselte Prometheus"

    "Der endgültig entfesselte Prometheus, dem die Wissenschaft nie gekannte Kräfte und die Wirtschaft den rastlosen Antrieb gibt, ruft nach einer Ethik, die durch freiwillige Zügel seine Macht davor zurückhält, dem Menschen zum Unheil zu werden."(Aus:Hans Jonas Das Prinzip Verantwortung - Versuch einer Ethik für die technologische Zivilisation)
    Ein Hörbuchschatz! Hochspannend, inspirierend, randvoll mit thematischen Impulsen und als Tragödie wirklich packend.Ein Fest für alle Michael Crichton Fans und alle Hörbuchafficionados denen ich mich in meiner Begeisterung mit dieser Hörbuchempfehlung aufdrängen muß. Herr Rohrbeck möchte ich als Vorleser nicht mehr missen. Ich freue mich jetzt schon auf "Sphere" und "Timeline ". Vielen Dank für ein noch lange nachwirkendes Hörbucherlebnis

    12 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    brotschwamm wittmund, Deutschland 24.03.2013
    brotschwamm wittmund, Deutschland 24.03.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    68
    9
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Gute Story"

    Wirklich spannend und es ist alles anders als man denkt. Auch der Sprecher ist toll .

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  • Anzeigen: 1-3 von 3 Ergebnissen

    Leider liegen hier noch keine Rezensionen vor.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.