Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Ilium & Olympos 5 Hörbuch

Ilium & Olympos 5

Regulärer Preis:20,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Dies ist die Geschichte von Thomas Hockenberry, Philosophie-Professor und Homer-Experte, der nach seinem Tod im Auftrag der griechischer Götter vom sagenumwoben Trojanischen Krieg berichtet, von den tapferen Kämpfern Achill und Hektor, von der schönen Helena und vom legendären Odysseus. Es ist die Geschichte von Ereignissen, die die Welt für immer verändert haben. Und es ist die Geschichte unserer Zukunft...

Hören Sie in dieser Folge: Auf der Erde wappnen sich die Altmenschen unter der Leitung von Odysseus gegen die drohenden Gefahren, die sich durch die Zerstörung des orbitalen Asteroiden ergeben. Auch die Voynixe, welche ehemals Diener der Menschheit waren, erheben sich gegen sie. Währenddessen macht sich Hockenberry mit den Moravecs auf den Weg zur Erde und die Schlacht auf der Ebene von Ilium wendet sich zugunsten der Trojaner...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.


Der Sprecher: Der Schauspieler Detlef Bierstedt, geboren 1952 in Berlin, liest die Ereignisse im marsianischen Kampf um Troja. Science-Fiction-Fans ist er kein Unbekannter, da er nicht nur George Clooney, sondern auch Jonathan Frakes alias Commander Riker aus der Serie Enterprise - Das nächste Jahrhundert seine Stimme lieh.

Der Autor: Dan Simmons wurde 1948 in Illinois geboren. Er schrieb bereits als Kind Erzählungen, die er seinen Mitschülern vorlas. Nach einigen Jahren als Englischlehrer machte er sich 1987 als freier Schriftsteller selbstständig. Mit zahlreichen Romanen hat er sich inzwischen sowohl als Horror- wie auch als Science-Fiction-Autor einen Namen gemacht, Ilium + Olympos sind seine bisher ambitioniertesten Werke. Simmons lebt und arbeitet in Colorado, am Rande der Rocky Mountains.

© + (p) 2007 der deutschsprachigen Audiofassung by Audible GmbH, übersetzt von Peter Robert

Kritikerstimmen

Dan Simmons schreibt wie ein Gott. Ich kann kaum sagen, wie sehr ich ihn beneide.
--Stephen King

Atemberaubend! Dan Simmons war nie besser!
--New York Times

Ein Buch voller Wunder - Simmons setzt damit den Standard für das beginnende 21. Jahrhundert.
--Peter F. Hamilton

Simmons macht Lesen zum 16:9-Breitband-Erlebnis!
--Bild am Sonntag

Hörerrezensionen

Bewertung

4.5 (382 )
5 Sterne
 (225)
4 Sterne
 (124)
3 Sterne
 (25)
2 Sterne
 (6)
1 Stern
 (2)
Gesamt
4.5 (76 )
5 Sterne
 (45)
4 Sterne
 (23)
3 Sterne
 (6)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.8 (79 )
5 Sterne
 (67)
4 Sterne
 (9)
3 Sterne
 (3)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    smie Hannover, Deutschland 27.06.2007
    smie Hannover, Deutschland 27.06.2007
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    26
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Süchtig, was sonst?"

    Wie in den vorherigen Folgen neigt Simmons ein wenig zur Weitschweifigkeit. Immerhin sind die Handlungsstränge wieder etwas ausgewogener verwoben. Detlef Bierstedt wechselt immer routinierter zwischen den verschiedenen Charakteren, es bleibt nur noch ein klitzekleiner Quantensprung in die nächste Erlebniswelt. Olympos 2 zählt mit seinem sprachlichen Reichtum und dem raffinierten Spannungsaufbau zu den besseren der Serie. Tolle Produktion! Mehr davon!

    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    seadleare dortmund, Deutschland 15.06.2010
    seadleare dortmund, Deutschland 15.06.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    22
    Bewertungen
    Rezensionen
    10
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Ich kann dieses Werk nur empfehlen"

    Ich mag des Sprachstil von Simmons und die dazu passende Stimme von Bierstedt. Als begeisterter SiFi Leser (oder in diesem Fall Hörer) kann ich nur meinen Hut vor dem Werk ziehen. Bisher haben mich alle Teile der Reihe überzeugt und begeistert.
    Die Verstrickung antiker Sagen, der Geschichte der Menschheit, der Moravecs Geschichte und den technischen Errungenschaften ist perfekt gelungen. Selbst die, im Genre üblichen Schwächen, fallen hier nicht negativ auf.
    Gerade der trojanische Krieg ist natürlich ein ewiger Grundstein der menschlichen Handlungsweise und so fein und spannend mit der Zukunft der Menschheit verwoben, dass es ein wahrer Genuss ist der Geschichte zu folgen.
    Ich mag die Charakterschwächen der Hauptpersonen, genau wie die gute Darstellung der Trojaner und der Götter.
    Ich kann dieses Werk nur empfehlen.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    manne70 Pfullendorf, Deutschland 12.04.2011
    manne70 Pfullendorf, Deutschland 12.04.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    88
    12
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Geschichte einmal anders ...."

    Dan Simmons Erzählung ist für mich eine der Besten SiFi - Storrys der letzten Jahre. Er versteht es Fiktion mit Geschichte in Einklang zu bringen und daraus eine bis zur letzten Minute spannenden Geschichte zu erzählen.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Grillinski 05.10.2009
    Grillinski 05.10.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    11
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "grandios, mit kleinen Fehlern"

    Erstaunlich, was Dan Simons so alles einfällt. Allerdings mehren sich nun Kunstgriffe, die "Helden" in immer abstrusere Situationen zu bringen und wieder zu retten. Trotzdem ein Genuss, absolut packend.Auch trotz kleiner Mängel der Aufnahme: Mehrmals blieben zwei Versionen eines Satzes erhalten. Immerhin erhält man auf diese Weise einen Einblick in die Studioarbeit. Und zieht einmal mehr den Hut vor der großartigen Arbeit und Ausdrucksstärke Detlef Bierstedts.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    M.W.H.S 10.05.2009
    M.W.H.S 10.05.2009 Bei Audible seit 2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    108
    Bewertungen
    Rezensionen
    251
    87
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Und weiter gehts ...."

    Wie immer fasziniert Dan Simmens mit seiner grandiosen Art und Weise die Zukunft in schillernden Farben zu illustrieren. Die griechische Geschichte zusammen mit seltsamen Marswesen die sich um das Wohl der Erde das alles gepaart mit Nachmenschen und Alt Menschen und alles endet ich einer gemeinsamen Zukunft. Herrlich zu lesen und leider zu schnell fertig. Auch wenn der Autor viele Fragen offen zurück lässt ist es ein wirklich gutes SIFI Buch. Detlef ist ein brillanter Vorleser den hir nur gute Kritik treffen kann. Stimmungs geladen, die einzelnen Rollen sind erkennbar und alles kommt flüssig zu uns Zuhörer.Lesenwert oder zum Hören gut :-)

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Ronald 18.09.2007
    Ronald 18.09.2007
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    10
    Bewertungen
    Rezensionen
    50
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Einfach nur genial."

    Dieser Epos ist ein "must-listen" für jeden Sci-Fi- oder Fantasy-Connaisseur. Dan Simmons steigt mit diesem Werk in den Schriftsteller-Olymp auf und wird unsterblich. Ich bin untröstlich, dass es schon vorbei ist...

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Harry Deutschland 12.07.2007
    Harry Deutschland 12.07.2007
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    56
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Langatmig, wenig Neues"

    Dieses Hörbuch setzt die Handlung der vorhergehenden vier Bände fort, ohne wirklich neue Gedanken ins Spiel zu bringen. Die immer häufigere Aufzählung der Namen der griechischen Helden erzeugen das Gefühl, ja, auch so kann man auf 500 Seiten pro Buch kommen. Der Sprecher macht seine Sache gut. Allerdings hat auch er Mühe einen Spannungsbogen aufzubauen, weil die Handlungen es einfach nicht zulassen. Ein weiteres Hörbuch dieser Folge werde ich nicht kaufen. Die ursprünglich sehr interessant angelegte Handlung läßt sich mit eigener Phantasie sicher spannender fortsetzen, oder, nach dieser mitunter quälenden Überlänge endlich zu einem spannenden Ende führen.

    2 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.