Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Hyperion & Endymion 5 Hörbuch

Hyperion & Endymion 5

Regulärer Preis:20,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Raul Endymion erhält im Jahr 247 nach dem Untergang den Auftrag, das in der Zukunft verschwundene Mädchen Aenea zu suchen. Ihr Name wurde bereits in einer alten Sage erwähnt: Aenea soll eines Tages die Welt erlösen. Endymion durchquert die Portale der Zeit und gelangt in Welten, die kein menschliches Auge je zuvor gesehen hat. Doch er ist nicht der Einzige, der auf der Such nach Aenea ist. Insbesondere für die herrschende Kaste "Pax" stellt sie eine immense Bedrohung dar.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Der Sprecher:
Der Schauspieler Detlef Bierstedt, geboren 1952 in Berlin, erlangte überregionale Bekanntheit vor allem durch seine Synchronarbeit. Er lieh seine Stimme prominenten Kollegen wie George Clooney, Bill Pullman, Will Ferrell und Tom Hanks. Häufig hört man Bierstedt auch in Fernsehserien.

Der Autor:
Dan Simmons wurde 1948 in Illinois geboren. Er schrieb bereits als Kind Erzählungen, die er seinen Mitschülern vorlas. Nach einigen Jahren als Englischlehrer machte er sich 1987 als freier Schriftsteller selbstständig. Mit zahlreichen Romanen hat er sich inzwischen sowohl als Horror- wie auch als Science-Fiction-Autor einen Namen gemacht - Hyperion & Endymion sind seine bisher bekanntesten Werke. Simmons lebt und arbeitet in Colorado, am Rande der Rocky Mountains.

Copyright (c) der deutschsprachigen Ausgabe 1997by Wilhelm Goldmann Verlag, München,in der Verlagsgruppe Random House GmbH
(c) + (p) 2008 der deutschsprachigen Audiofassung by Audible GmbH

Kritikerstimmen

Dan Simmons schreibt wie ein Gott. Ich kann kaum sagen, wie sehr ich ihn beneide.
-- Stephen King

Hörerrezensionen

Bewertung

4.7 (536 )
5 Sterne
 (389)
4 Sterne
 (122)
3 Sterne
 (21)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (3)
Gesamt
4.7 (190 )
5 Sterne
 (147)
4 Sterne
 (34)
3 Sterne
 (9)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.8 (188 )
5 Sterne
 (157)
4 Sterne
 (27)
3 Sterne
 (4)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    jair Engelskirchen, Deutschland 17.03.2010
    jair Engelskirchen, Deutschland 17.03.2010 Bei Audible seit 2005
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    61
    Bewertungen
    Rezensionen
    27
    9
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Science Fiction, Philosophie, Religion, atemlose Spannung..."

    Ich berichte hier über die Bände 5 bis 8 des SF-Werks "Hyperion und Endymion" von Dan Simmons. Mit den Worten des zum Tode verurteilten und auf sein Ende wartenden Endymion erzählt der Autor die Geschichte von Aenea, der Tochter von Brownie Lamia aus den Bänden 1 bis 4. Es ist die Geschichte derjenigen, die lehrt, die Geschichte der neuen Erlöserin der Menschheit. Und es ist atemberaubend.
    In Szenen voller Abenteuer erzählt Dan Simmons, wie Endymion mit Aenea aus dem Tal der Zeitgräber entkommt, wie die beiden zusammen mit dem Androiden A'Betic von Welt zu Welt fliehen, um sich dem Zugriff des alles beherrschenden, faschistoiden Pax zu entziehen.
    Dan Simmons bleibt jedoch nicht auf der Stufe der Abenteuergeschichte stehen - in die Erzählung packt er ganz nahtlos Gesellschaftskritik, Philosophie, Religion hinein. Und während die Parallelen zum Neuen Testament immer deutlicher werden, fiebert man mit den beiden mit, die scheinbar so zerbrechlich dieser unmenschlichen Übermacht gegenüber stehen.
    Ich habe viele Hörbücher vor Hyperion und Endymion gehört und stecke bereits im dritten Hörbuch danach. Aber immer noch gehen mir diese vier Bände nicht aus dem Kopf.
    Fazit: Wenn Sie überhaupt einen Draht zur Science Fiction und genügend Zeit zum Zuhören haben, gönnen Sie sich diese Hörbücher. Sie werden es garantiert nicht bereuen.
    Die Bände 5-8 sind als Fortsetzung des Buchs Hyperion - (Hyperion und Endymion 1-4) - zu sehen. Es gibt Verweise auf diese ersten vier Bände. Es ist jedoch gut möglich, die Bände 5-8 zu verstehen, ohne die ersten vier gelesen zu haben.

    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Silke Jäger- Burck 03.01.2011 Bei Audible seit 2015

    nimueverdandi

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    485
    Bewertungen
    Rezensionen
    137
    102
    Mir folgen
    Ich folge
    13
    1
    Gesamt
    "Ist Hyperion zu steigern? JA!"

    Ich fand Hyperion schon sehr sehr gut, vor allem auch, weil ich diese Art SiFi ungewöhnlich fand. Endymion ist noch besser!
    Das Simmons die Idee der "Kruziform" aufgreift verwundert nicht. Das war einfach eine zu schöne Idee um sie nur in einem Nebenstrang von Hyperion zu verwenden. Die Herrschaft des Pax darauf aufzubauen ist naheliegend und exzellent umgesetzt!

    In Endymion gelingt es Simmons besser, die Figuren auszuarbeiten. Während die Protagonisten schon wegen ihrer Menge in Hyperion etwas blass belieben, in Endymion haben sie eine starke Ausdruckskraft. Dazu kommt, dass die Geschichte von Raul und Aenea auch eine Liebesgeschichte ist, eine der schönsten und ehrlichsten und unkitschigsten die ich je gelesen/gehört habe. Das alles verwoben in ein philosophisch tief greifendes Gebilde, was die ganz großen Fragen der Menschen aufgreift, die nach dem Tod und dem Getrennt- bzw. Verbunden-sein, macht Endymion wohl zu einem der besten Bücher, die in diesem Genre je geschrieben wurden.
    Mit Detlef Bierstedt wurde eine passende Stimme gewählt. Er liest sehr gut, ohne zu dramatische Effekte und verleiht so dem Text die akustische Tiefe. Hervorragend!

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Rüdiger Hof, Deutschland 14.01.2010
    Rüdiger Hof, Deutschland 14.01.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    94
    Bewertungen
    Rezensionen
    68
    52
    Mir folgen
    Ich folge
    7
    0
    Gesamt
    "270 Jahre später: Weiterhin klasse!"

    Kurios: Die neue Hauptfigur erklärt zu Beginn explizit, daß dies hier nicht die Fortsetzung der Handlung aus Hyperion und Fall of Hyperion sei - und nur kurz darauf tauchen Stück für Stück die bekannten Figuren trotzdem auf, teils als Legenden, teils tatsächlich in persona - einige haben es geschafft, über 270 Jahre am Leben zu bleiben.

    Die Handlung von Endymion wird langsam aufgebaut, zieht den Leser aber schnell wieder in ihren Bann: Die Hegemonie gibt es nicht mehr, eine völlig neue Gesellschaftsordnung ist entstanden. Ohne die Farcaster sind vor allem die interplanetare Raumfahrt sehr beschwerlich geworden. Dan Simmons schreibt einfach klasse, die Welt, die er erschaffen hat, ist unheimlich vielschichtig, und auch die neuen und alten Charaktere sind einfach toll, man will wissen, wie es mit ihnen weitergeht.

    Fazit: Man könnte nach Band 4 aufhören und hätte eine abgeschlossene Handlung - aber warum sollte man das tun?

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    M.W.H.S 26.10.2008
    M.W.H.S 26.10.2008 Bei Audible seit 2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    108
    Bewertungen
    Rezensionen
    251
    87
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Wirklich gute Fortsetztung"

    Auch wenn der Erzähler gleich zu Beginn alle Hoffungen raubt, man würde hier gut 300 Jahre später eine Fortsetzung der Geschichte erwarten können, muss man ihn Lügen strafen, denn es geht wirklich weiter. Alle guten und alten Bekannten tauchen immer wieder auf. In Erzählungen, in Dingen und in Handlungen. Gleich zu Beginn gibt es eine wirklich schöne Überraschung. Und auch sonst zieht das Buch sich sauber druch die Fortzeung der Geschichte. Wie immer gelingt es Dan Simmens die Leser zu packen und zu fesseln, mit einer solch guten Selbstverständlichkeit die Welt der Zukunft darzustellen, dass ich mir stellenweise wie aufgewacht vorkomme, wenn ich das Werk zur Seite legen muss. Herrliche Arbeit von Detelf und wie immer eine gute Audible Produktion.

    6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    latscho Paderborn, Deutschland 15.01.2011
    latscho Paderborn, Deutschland 15.01.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    14
    Bewertungen
    Rezensionen
    52
    11
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Fantasy der absolute Spitzenklasse"

    Hyperion & Endymion sowie fast alles andere von Dan Simmons gehört zur absoluten Spitzenklasse der Fantasy
    . Stunden die ich nicht missen möchte. Hut ab!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.