Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Höllenflug nach Heaven's Gate (Frontiersmen 1) Hörbuch

Höllenflug nach Heaven's Gate (Frontiersmen 1)

Regulärer Preis:7,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Manche bezeichnen sie als Verbrecher, andere als Helden der Randplaneten. Sie selbst nennen sich Frontiersmen: Furchtlose Männer und Frauen, die Fracht und Flüchtlinge dorthin schmuggeln, wo der Weltraum noch frei und wild ist. John Donovan ist einer von ihnen und chronisch knapp bei Kasse, sodass er auch riskante Jobs übernimmt. Etwa einen Passagiertransport zur rauen Koloniewelt Heaven's Gate. Der Weg dorthin führt mitten durch das Raumterritorium der Peko - eine Rasse, die jeden menschlichen Eindringling erbarmungslos zur Strecke bringt.

©2015 Bastei Lübbe (P)2015 Lübbe Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

4.3 (240 )
5 Sterne
 (120)
4 Sterne
 (89)
3 Sterne
 (19)
2 Sterne
 (7)
1 Stern
 (5)
Gesamt
4.1 (230 )
5 Sterne
 (102)
4 Sterne
 (81)
3 Sterne
 (29)
2 Sterne
 (10)
1 Stern
 (8)
Geschichte
4.5 (231 )
5 Sterne
 (143)
4 Sterne
 (65)
3 Sterne
 (17)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (2)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    lala Deutschland 02.02.2016
    lala Deutschland 02.02.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    294
    Bewertungen
    Rezensionen
    142
    38
    Mir folgen
    Ich folge
    14
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Entpannte Unterhaltung"

    Hey, das ist gar nicht schlecht. Zuerst war ich skeptisch, aber ich wollte was Leichtes für das Wochenende und da habe ich halt einfach zugegriffen. Sehr unterhaltsame SF zum Entspannen.
    Die Story ist sicher aus 1000 bekannten Versatzstücken zusammen geklaut, aber das macht nichts, da sie sich selbst nicht ernst nimmt und die Charaktere sehr charmant ausgearbeitet sind. Wer ein Fan von "Firefly" war, dem wird viel sehr bekannt vorkommen.

    Peter Lonzek als Sprecher bringt die Sache super rüber.

    8 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Cherokee67 15.03.2016
    Cherokee67 15.03.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    16
    Bewertungen
    Rezensionen
    11
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Endlich mal wieder ein echter Space- Western"

    Das SF Subgenre des Space Western hat sich in den letzten Jahren eher rar gemacht. Umso erfreulicher ist, dass sich ein deutscher Autor (Wes Andrews ist lediglich ein Pseudonym) traut, die guten alten, und leider viel zu kurzen Firefly- Zeiten wieder aufleben zu lassen. Wenn man so will, ist dies auch der vielleicht einzige Kritikpunkt an dieser ansonsten kurzweiligen Story um “ganze Kerle“, Colts, und Abenteuern. Es fehlt mir etwas die Eigenständigkeit. Zu sehr erinnern mich Figuren und Handlung, ja das ganze Universum an sich an das große Vorbild, dem der Autor hier alle Ehre erweist. Dennoch: das Hören gestaltet sich kurzweilig. Det Sprecher ist schlicht toll, also eine klare Kaufempfehlung für Western- uns SciFi Fans

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Wolfram Ottenbach, Deutschland 26.01.2016
    Wolfram Ottenbach, Deutschland 26.01.2016

    Ich fahre täglich mindestens 2 Stunden Auto und da begleitet mich stets eine Geschichte. Danke, daß es Hörbücher gibt.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    848
    Bewertungen
    Rezensionen
    292
    234
    Mir folgen
    Ich folge
    55
    3
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Für Fans von Firefly an Muß!"

    Die Geschichte ist auf der Spannungsskala bei 7 von 10. Die Charaktere sind symphatisch und sehr an denen von Firefly angelehnt. Finanziell ausgebrannt und stets mit Geldsorgen im Nacken müssen sie jeden Job annehmen, der Ihnen über den Weg läuft. Bereits in der ersten Folge zwingt sie das zum Transport von Personen durch einen Sektor in dem Rebellion herrscht. Natürlich ist unter den Passagieren so mancher, der nicht sagt, was ihn antreibt und das bringt bei der Auflösung ordentliche Spannung. Dann ist da noch der Führer der Rebellion und seine Anhänger, mit denen es die Crew auch noch aufnehmen muß. Coole Geschichte - die Fortsetzung hör ich bestimmt wieder - so für zwischendurch.

    6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Lars 12.03.2016
    Lars 12.03.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Super Weltraumabendteuer"

    Super Weltraumabendteuer mit klasse Rahmenhandlung. Ich freue mich auf die Fortsetzung und hoffe auf mehr Einblicke in das Universum.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Christoph 04.08.2016
    Christoph 04.08.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    15
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "I'm a cowboy, baby!"

    Schön kurzweilig! Ein Western eben. Es fehlt kein Stereotyp und auch alle Klischees werden ausreichend bedient! 😉

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    A. Hoppe 23.07.2016
    A. Hoppe 23.07.2016

    hoppea5

    Bewertungen
    Rezensionen
    25
    4
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannend und unterhaltsam"

    Wer die Serie 'Firefly' mit der Crew der Serenity mochte, der wird auch die Frontiersmen mögen.
    Eine immer spannender werdende Story, bei der die Protagonisten bis zum Schluss nicht zur Ruhe kommen und dazu aus alten Western angelehnte Elemente bilden hier ein neues Science Fiction Genre, das mir sehr viel Spaß gemacht hat.
    Ich freue mich schon auf die nächsten Folgen!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Martin Sturm 26.06.2016
    Martin Sturm 26.06.2016

    frankensturm

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    17
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sollte wohl ein Western werden"

    Vermutlich wollte der Autor einen Western schreiben, hatte aber keinen Verleger dafür. Herausgekommen ist eine Art steampunk Western mit schlecht entwickelten Persönlichkeiten mangelhafter Handlung und selbst Alien die sich wie Indianer oder Mexikaner verhalten. Pfui, Finger und Ohren weg davon.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Manfred Janssen Aurich, Ostfriesland 28.04.2016
    Manfred Janssen Aurich, Ostfriesland 28.04.2016

    MoodyMammoth

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    67
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Einfach"

    Die Geschichte bewegt sich in Sprache und Handlung irgendwie auf Groschenroman-Niveau. Der Sprecher ist gut, reißt es aber auch nicht raus.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Thorsten Mohr Philippsburg 25.04.2016
    Thorsten Mohr Philippsburg 25.04.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Western im Weltraum"
    Welchen drei Worte würden für Sie Höllenflug nach Heaven's Gate (Frontiersmen 1) treffend charakterisieren?

    spannend, ausgefallen, geht ins ohr


    Welcher Moment von Höllenflug nach Heaven's Gate (Frontiersmen 1) ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

    Die erstaunliche Wendung mit dem Mann im "Gefrierfach".


    Welche Figur hat Peter Lontzek Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

    Den Kapitän der Marry Jane Wellington, John Donovan.


    Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

    Die düstere Stimmung auf der Raumstation und die gruselige Beschreibung des grausamen Funds auf dem Unterdeck.


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Die Geschichte ist eine gelungene Kombination aus SciFi und Wild West. Wer sich an dieser Idee etwas abgewinnen kann, wird nicht enttäuscht.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Hendrik Deutschland 15.04.2016
    Hendrik Deutschland 15.04.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    505
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Mehr Western als alles andere"

    im großen und ganzen Liese sich die Geschichte ohne Anstrengung in einen Western verwandeln. der Revolver hat dann nur noch 5 statt 12 Schuss, das Massetreiber Gewehr zur Windschester und die Szenen auf dem Raumschiff oder Landschweber lassen sich eins zu eins auf einen Schaufelraddampfer, Planwagen und Pferde übertragen. die zahlreichen Alienrassen (Exakt eine) sind Indianer. davon ab sind auch so schon genug Übertragungen zum western vorhanden. Zahlungsmitte sind Dollar, das Militär sind "die Blauröcke" und so weiter.
    ich mag western andernfalls wäre ich mehr als nur schwer enttäuscht von diesem Hörbuch gewesen. man darf sich auch in einem guten Science-Fiction um 12 Uhr mittags in der Wüste duellieren. aber irgendwie habe zumindest ich doch einen Anspruch auf ein höheres Tech-Level. Nichts des do trotz fand ich die Geschichte unterhaltsam.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.