Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die drei Sonnen Hörbuch

Die drei Sonnen

Regulärer Preis:11,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

China, Ende der 1960er-Jahre: Während im ganzen Land die Kulturrevolution tobt, beginnt eine kleine Gruppe von Astrophysikern, Politkommissaren und Ingenieuren ein streng geheimes Forschungsprojekt. Ihre Aufgabe: Signale ins All zu senden und noch vor allen anderen Nationen Kontakt mit Außerirdischen aufzunehmen. Fünfzig Jahre später wird diese Vision Wirklichkeit - auf eine so erschreckende, umwälzende und globale Weise, dass dieser Kontakt das Schicksal der Menschheit für immer verändern wird.

©2016 Verlagsgruppe Random House GmbH (P)2017 Rubikon Audioverlag

Kritikerstimmen


Wegweisend für die phantastische Weltliteratur der Gegenwart.
-- Frankfurter Allgemeine Zeitung (13.12.2016)


Barack Obama ist Fan, Mark Zuckerberg auch: (...) "Die drei Sonnen" gehört zu den aufregendsten Büchern, die in jüngster Zeit aus dem Chinesischen übersetzt worden sind.
-- Spiegel Online (14.12.2016)


"Die drei Sonnen" ist kein Buch für Nerds. "Die drei Sonnen" ist ein Buch für Fans intelligenter Literatur.
-- www.deutschlandradiokultur.de (21.12.2016)

Hörerrezensionen

Bewertung

3.9 (381 )
5 Sterne
 (148)
4 Sterne
 (123)
3 Sterne
 (65)
2 Sterne
 (29)
1 Stern
 (16)
Gesamt
3.9 (365 )
5 Sterne
 (147)
4 Sterne
 (101)
3 Sterne
 (65)
2 Sterne
 (25)
1 Stern
 (27)
Geschichte
4.3 (365 )
5 Sterne
 (180)
4 Sterne
 (126)
3 Sterne
 (42)
2 Sterne
 (12)
1 Stern
 (5)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Andreas Köln, Deutschland 06.02.2017
    Andreas Köln, Deutschland 06.02.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    143
    Bewertungen
    Rezensionen
    305
    42
    Mir folgen
    Ich folge
    3
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "interessante Hard Sci-Fi aus China"

    Der Roman "Die drei Sonnen" von Liu Cixin ist der erste Teil einer Trilogie im Bereich der Hard-Scifi. Im Gegensatz zu vielen anderen Romanen des Genres hat die Menschheit den Sprung ins Raumfahrtzeitalter noch nicht gemacht, sodass der Roman fast durchgängig im China der nahen Zukunft spielt. Die Beschreibung des Buches auf Audible nimmt leider mehr vorweg als man meiner Meinung nach wissen sollte, denn recht lange weiß der Leser nicht, welchen Zweck die Militärbasis hat, auf der sich Teile der Handlung abspielen.

    Der Roman hat zwei Hauptfiguren. Zum einen die Physikerin Ye Wenjie, die die Kulturrevolution in China miterleben musste und als politisch Geächtete die Möglichkeit erhält auf eine militärischen Forschungsbasis ihre Kenntnisse in Astrophysik anzuwenden.
    Zum anderen den Nanoforscher Wang Miao, der von Polizei und Militär in eine mystriöse Ermittlung rund um die Freitode einiger bekannter Grundlagenforscher eingebunden wird und sich kurz darauf mit einem Countdown vor seinem Auge konfrontiert sieht, der ihn an der Fortführung seiner Forschung hindern möchte und daraufhin in die Welt des geheimsnissvollen Computerspiels "Three Bodies" eintaucht.
    Die Stärken des Roman liegen in seiner schnell fortschreitenden und durchgehend spannenden Handlung. Die Ideen des Autors und die letztliche Auflösung sind durchaus kreativ und setzen einen spannenden Kontrast zu militärisch angelegter Hard-Scifi. Inwiefern die phyisikalischen Ideen realsitisch kann ich zwar nicht beurteilen, aber der Autor erzeugt für mich als Laien in gelungener Weise eine gewisse Glaubwürdigkeit seiner Schilderungen. Auch philosophisch ist der Roman durchaus interessant.
    Leider verhalten sich die Charaktere weniger glaubwürdig und sind eher eindimensional entworfen. Leser, die ihr Lesevergnügen hauptsächlich aus einer sich entwickelnder Beziehung von Charakteren haben, dürften mit dem Roman nicht glücklich werden. Auch die politische Dimension der Handlung hätte mehr hergegeben als der Roman letztlich liefert.

    Sprachlich muss sich der Leser damit abfinden, dass die Übersetzung aus dem Chinesischen einige Besonderheiten bereithällt. Die Charaktere duzen sich ausnahmslos, was eine seltsame Athmosphäre der Vertrautheit an dafür unpassenden Orten erzeugt. Bei englischen Übersetzungen wird die Höflichkeitsform an den deutschen Spachgebrauch angepasst. Warum das hier nicht passiert, verstehe ich nicht ganz.
    Die Sprache des Autors ist ansonsten eher naturwissenschaftlich-sachlich und literarische Kniffe gibt es wenige.
    Das Ende des Romans ist offen und zwingt den interessierten Leser praktisch dazu auch den zweiten Band zu lesen. Mich hat das Buch neugierig genug gemacht um mich auf den Nachfolger zu freuen und zu sehen, wie der Menscheit auf die exestenzielle Bedrohung, die im letzten Drittel des Roman aufgebaut wird, reagieren wird.

    19 von 20 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Heiko Indenbirken 17.02.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    17
    Bewertungen
    Rezensionen
    11
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Endlich wieder ein SCIENCE-Ficton"
    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Sicher braucht man zum Lesen einige Schulkenntnisse in Mathematik und Physik. Aber dank Google kann man ggf. Defizite schnell nachholen wenn man Grundkenntnisse (Schule) hat. Dafür braucht man keine Kenntnisse in ewigen Beziehungsproblemen wie in den meisten aktuellen S?F-Romanen.Die Idee in der Geschichte ist endlich mal neu. Der Hörer wird sehr behutsam und detailliert in die Geschichte eingeführt. Der Wechsel der Handlungsebenen erhöht dabei die Spannung. Die Sichtweise einer chinesischen Frau mit ihrem komplett anderen Hintergrund finde ich sehr interessant. Ich bin schon sehr gespannt auf die beiden Fortsetzungen und andere Romane.

    12 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Michael 08.02.2017
    Michael 08.02.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    9
    Bewertungen
    Rezensionen
    10
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "sensationell. ..ich fiebere dem 2. Teil entgegen"

    Was für eine Geschichte...wow...nach ein wenig Geduld, um in die ungewöhnliche, zunächst Teils verworrene Sprache zu verstehen, ergibt sich ein gigantisch, metaphysisches Bild vor dem Hintergrund der chinesischen Kulturrevolution....ein Meilenstein der Hard-science-fiction...einfach wow

    9 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Christopher 23.03.2017
    Christopher 23.03.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Hervorragende Wissenschafts-Story"

    Hervorragend recherchierte Story, für die allerdings Interesse an mathematischen und physikalischen Themen erforderlich ist. Manchmal geht die Story sehr ins Abstrakte, kehrt dann jedoch immer wieder ins Weltliche zurück.
    Es ist kein abgedrehter Sci-Fi-Thriller sondern ein gesellschaftlicher Roman, der das Szenario, wenn die Menschheit (erstmals) auf außerirdisches Leben stößt, darstellt.

    Wer Liebesgeschichten oder große Gefühle erwartet, wird möglicherweise enttäuscht sein.

    Für mich war es die erste Story eines chinesischen Autoren und sicher nicht die letzte.

    Viel Spaß!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sonja 23.03.2017
    Sonja 23.03.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Phantastisch. Neuartig. Anders"

    Der Autor malt das Szenario einer schicksalshaft selbst verschuldeten Bedrohong der Menschheit durch eine wissenschaftlich überlegene außerirdische Zivilisation. Dabei jongliert er spielerisch und verständlich mit den theoretischen Möglichkeiten der Quantenphysik und eröffnet dadurch einen Blick in eine für den Laien ungeahnte, unglaubliche Welt. Besonders gefallen haben mir die Perspektivenwechsel in den Blickwinkel einer außerirdischen Zivilisation von außen auf die Menschheit. Grandios und beängstigend zugleich.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Holger Grossmann 22.03.2017

    chamdar

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    14
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Die ersten 3 Stunden sind zäh..."

    ... aber es wird besser! Ein interessantes Buch mit wechselnden Perspektiven. Durchaus empfehlenswert für Scifi-Freunde.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    MK 10.02.2017
    MK 10.02.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    9
    Bewertungen
    Rezensionen
    46
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Boah..."

    Ziemlich langatmig und stellenweise ermüdend.
    Wenn man gerade mal nicht richtig aufpasst, hat man Mühe das kurz darauf Folgende richtig zu verstehen.

    Und überhaupt, hatte ich persönlich, die ganze Zeit das Gefühl politisch belehrt zu werden.

    Die Story ist zwar sehr fantasievoll gehalten und weit von den "normalen" Genre fern gehalten, dennoch ziemlich abstrus.

    Hört sich schwer und müßig

    9 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Wessling, 02.02.2017
    Wessling, 02.02.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    9
    Bewertungen
    Rezensionen
    22
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sehr interessant. teilweise etwas anstrengend"

    teilweise anstrengend und verwirrend. Aber dafür eine tolle interessante Geschichte die mehr bietet als gute Menschen vs. böse aliens. extrem toll gelungen die Fiktion in die echte chinesische Geschichte einzubetten.

    7 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    karl-heinz 15.03.2017
    karl-heinz 15.03.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Wirkt wie ein fragmentarischer Rohentwurf"
    Was genau hat Sie an Die drei Sonnen enttäuscht?

    Die bruchstückhaften nicht fertig ausgearbeiteten Handlungsebenen.Die teiweise ins lächerlich abgleitende Geschichte ohne dabei aber humorvoll zu wirken.Die in sich absolut nicht logischen und stimmigen Handlungsebenen.Kein Spannungsaufbau ,langatmig und einfallslos ausgeführt und als abschreckendes Beispiel für das Genre .Mein bisher mit abstand schlechtester SiFi Roman den ich je in den letzten 50 Jahren gelesen oder gehört habe.Auch in anderen Kategorien habe ich nie etwas schlechteres gehört oder gelesen.Der einzige spannende Teil ist der kleine Ausflug in die Kulturrevolution aber dagibt wesentlich bessere chinesische Autoren und deren Romane dazu.Kann die gute Bewertung hier auf Audible nicht nachvollziehen und werdemich nicht wieder bei einer Auswahl darauf verlassen sondern gründlichüber das nächste Höhrbuch im Internet informieren.Allerdings ist dies meine erste grosse Niete hier und in den vielen Jahren ,bei Audble hatte ich oft hervorragende und interessante ,sowie ausserst spannende Höhrbucher. Viele waren mit philosophischen Tiefgang und hatten sehr interessante Gedankengägedie ich hier bei den drei Sonnen vermisst habe.Wirkt auf mich wie ein schnell hingelegter Rohentwurf aus lauter zusammengewürfelten Bruchstücken denen irgendwann immer die Luft ausgeht und bei denen man zum einschlafen verführt zu werden droht.


    Hat Sie Die drei Sonnen nun im Hinblick auf andere Bücher dieses Genres beeinflusst

    Nein dafür gibt es zu viele gute Autoren aus allen Lädern und Kontinenten und natürlich auch aus China.


    Welche drei Worte würden Ihrer Meinung nach die Stimme von Mark Bremer am besten beschreiben?

    Die Stimme war ganz gut ,nicht überragend aber annehmbar


    Welche Figur würden Sie in Die drei Sonnen weglassen?

    Es geht nicht um einzelne Figuren sondern der ganze Roman müsste überarbeitet und in eine stimmige Form gebracht weden.


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Ein paar Grundkenntnisse der aktuellen Theorien über Mikro und Makrokosmos solltenschon vorhanden sein und etwas Physik und Astronomiekenntnisse sind schon wichtigum dies Buch zu verstehen.Allerdings sollte die Autorin auch ihre Hausaufgaben machen und nicht gegen alle Gesetzeguter Erzählkunst verstossen.

    2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Jan-H. Wellner 05.03.2017
    Jan-H. Wellner 05.03.2017

    Eingefleischter Sci-Fi Fan und Hörbuch Liebhaber

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    19
    12
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "total faszienierend!!"

    Der Anfang war ja etwas schleppend und ich dachte erst, dass das so 60er Jahre Sci-Fi ist.
    Aber später wird es richtig interessant, mit Wissenschaft und Technik, die nachvollziehbar und logisch ist! Wenn man den Faden erstmal gefunden hat, fügt sich alles zusammen und man ist begeistert von der Story!!!
    Ich hoffe es gibt bald ne Fortsetzung!

    2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.