Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Der Unbesiegbare Hörbuch

Der Unbesiegbare: Utopischer Roman

Regulärer Preis:20,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Ein klassischer Science-Fiction-Roman des großen polnischen Autors: Der Unbesiegbare, ein Raumkreuzer der schweren Klasse, sucht nach einem verschollenen Schwesterschiff. Als es gefunden wird, stehen die Wissenschaftler vor einem Rätsel. Es gibt keine feindliche Macht und keine Überlebenden: eine Rettungsexpedition, die allen fast zum Verhängnis wird.

©1976 / 2014 Insel Verlag, Frankfurt am Main / Audio Media Digital. Aus dem Polnischen von Roswitha Dietrich (P)2014 Audio Media Digital

Hörerrezensionen

Bewertung

3.5 (43 )
5 Sterne
 (12)
4 Sterne
 (12)
3 Sterne
 (8)
2 Sterne
 (6)
1 Stern
 (5)
Gesamt
4.1 (41 )
5 Sterne
 (17)
4 Sterne
 (14)
3 Sterne
 (7)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (1)
Geschichte
2.9 (42 )
5 Sterne
 (5)
4 Sterne
 (9)
3 Sterne
 (15)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (12)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Jonas Zürich, Schweiz 04.02.2015
    Jonas Zürich, Schweiz 04.02.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    26
    Bewertungen
    Rezensionen
    113
    16
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "typisch Lem: toll"

    Mir gefallen die Geschichten von Lem sehr. Diese habe ich vor langer Zeit gelesen und nun hab ich sie gehört. Ich finde die Geschichte ist spannend, und immer noch zeitgemäss. Eine Zukunftsvision, die immer noch eine ist. Der Erzähler ist ein bisschen gewöhnungsbedürftig, passt aber eigentlich ganz gut zu Sience Fiction.

    8 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Stefan Liebisch 13.03.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ganz grosses SyFy."

    Wie immer für LEM handelt es sich hier um ein Buch, wo es nicht nur um Action geht, sondern tiefgründig Menschliche Schwächen eingebettet wurden. Wer das Buch gelesen hat (oder auch gehört)macht sich sicher so seine Gedanken.

    Der Vorleser macht seine Sache gut, für meinen Geschmack jedoch etwas zu emotionslos und dialektbelastet.

    7 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Klaus 22.04.2015
    Klaus 22.04.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Mein Lieblings-SciFi aus meiner Jugend verhundst"

    Hafner liest sehr schlecht, er hat die Stimme eines Kettenrauchers und lässt seinen Österreich-Accent durchklingen. Die Stimme lenkt vom Inhalt ab und ist damit unzumutbar.

    8 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    David, 28.06.2016
    David, 28.06.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Tolle Geschichte, schlechter Sprecher"

    Stanislaw Lem hat einfach eine tolle Geschichte erzählt. Leider ist der Sprecher nicht besonders gut. Trotzdem einfach schön zu hören.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    j 23.06.2016
    j 23.06.2016

    Ich höre gerne zu, meistens wenn ich unterwegs bin, mit dem Bus zur Arbeit oder mit dem Auto im Urlaub.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    10
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Nicht so richtig gut"

    ich habe das Buch gekauft weil es von Denis Scheck in der Sendung Fußballschule empfohlen wurde, als Deutschland gegen Polen spielte. Die Geschichte ist gut aber der Vorleser leider schwach. interessant fand ich die heute antiquiert wirkende Technik des Raumschiffs.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    w4 31.01.2015
    w4 31.01.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    38
    Bewertungen
    Rezensionen
    31
    13
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Unhörbar"

    Ich zieh ungern über die Arbeit eines Sprechers her, aber ich weiß nicht, was das hier sein soll. Ist Helmut Hafner überhaupt ein professioneller Hörbuchsprecher? Oder wollte man dem Roman möglicherweise den "Charme" einer "Raumpatrouille Orion" Folge geben, weil er aus den 60ern stammt? Ein einheitliches Geleier im Charme einer "Der 7. Sinn"-Folge. Hier und da ein Stocken mitten im Satz, dafür dann ein Absatz ohne Punkt und Komma. Stimmliche Herausarbeitung von Charakteren nicht vorhanden. Bei einigen technologischen Begriffen kann man regelrecht das Befremden in Hafners Stimme hören.

    Die katastrophale Übersetzung tut ihr übriges. Da werden Wörter erfunden, die es im Deutschen nicht gibt ([...], gab er "unlustig" zu.), oder Raumschiffe als "Raketen" bezeichnet.

    Die erste halbe Stunde (danach hab ich abgebrochen) des Romans macht inhaltlich zwar Lust auf mehr, aber wenn, dann nur als Buch und ich werde recherchieren, ob es verschiedene Übersetzungen gibt (bei Lem nicht unüblich).
    Weiterhin inhaltlich ist befremdlich, dass jemand mit der Expertise Lems manche Entwicklungen nicht hat kommen sehen und z.B. Computer noch mit Magnetbändern laufen lässt. Aber an anderen Stellen kann man wiederum nur Staunen über die visionäre Vorstellungskraft des Autors (z.B., dass ein Schiff sich in einem Wüstenboden zur Landung die Triebwerke nutzt, um sich ein festes Plateau zu schmelzen).

    11 von 21 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.