Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Terror Hörspiel

Terror

Regulärer Preis:10,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Beschreibung von Audible

Ferdinand von Schirachs große Herausforderung an die Justiz: "Terror"

"Terror" hat Strafverteidiger und Autor Ferdinand von Schirach sein berühmtes Bühnenstück genannt. Der Titel spielt doppelbödig auf die extreme juristische Konfliktsituation an, die sich nach einem Terroranschlag in einem deutschen Gerichtssaal entfaltet. Lars Koch, im ungekürzten Hörbuch von Florian David Fitz dargestellt, ist als Major der Luftwaffe des Mordes angeklagt. In Ausübung seines Berufs hat er ein entführtes Passagierflugzeug mit 164 Menschen an Bord abgeschossen und dadurch verhindert, dass es stattdessen in ein mit 70.000 Besuchern gefülltes Stadion hineinstürzt.

Die Frage von Schuld oder Unschuld ist höchst kompliziert und auch am Ende nicht eindeutig zu beantworten. Das abschließende Urteil muss der Zuhörer schließlich selbst fällen. Was das 91-minütige Hörbuch "Terror" zu einem Erlebnis erster Güte macht: Auch in allen weiteren Rollen kommt die erste Liga deutscher Schauspieler zu Wort. Das Ensemble mit Burghart Klaußner, Lars Eidinger, Michael Bideller und Martina Gedeck sorgt für ein beeindruckendes Hörerlebnis, das lange nachwirkt.

Inhaltsangabe

Der Rechtsstaat muss gelten, sonst macht sich der Mensch zum Gott.
-- DER SPIEGEL.

Ein Terrorist kapert eine Passagiermaschine und zwingt die Piloten, Kurs auf ein voll besetztes Fußballstadion zu nehmen. Gegen den Befehl seiner Vorgesetzten schießt ein Kampfpilot der Luftwaffe das Flugzeug in letzter Minute ab, alle Passagiere sterben. Der Pilot muss sich vor Gericht für sein Handeln verantworten. Seine Richter sind die Theaterbesucher, sie müssen über Schuld oder Unschuld urteilen.

Das Hörspiel von Ferdinand von Schirach ist von bedrückender Aktualität. Es stellt die Frage, wie wir in Zukunft leben wollen. Werden wir uns für die Freiheit oder für die Sicherheit entscheiden? Wollen wir, dass die Würde des Menschen trotz der Terroranschläge noch gilt?

©2016 Ferdinand von Schirach (P)2016 Moovie GmbH / Der Hörverlag

Hörerrezensionen

Bewertung

4.8 (60 )
5 Sterne
 (51)
4 Sterne
 (8)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Gesamt
4.8 (53 )
5 Sterne
 (45)
4 Sterne
 (6)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (1)
Geschichte
4.8 (52 )
5 Sterne
 (43)
4 Sterne
 (7)
3 Sterne
 (2)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    StefanGerd 03.11.2016
    StefanGerd 03.11.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sehr realistisch"

    Was wiegt mehr? Die theoretische Auffassung eines Rechtsstaates oder der logische Menschenverstand? Müssen wir die Verfassung aufgrund der neu entstandenen Bedrohungen ev. umschreiben? Gute Story, berechtigte Fragen und für mich eine klare Antwort.

    1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.