Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Sophia oder Der Anfang aller Geschichten Hörbuch

Sophia oder Der Anfang aller Geschichten

Regulärer Preis:20,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

In seinem großen neuen Roman erzählt Rafik Schami von der Macht der Liebe. Von einer Liebe, die Mut und Tapferkeit gibt, die verjüngt und die Leben retten kann.

Als Mädchen ist Sophia heftig in Karim verliebt, doch zum Ehemann nimmt sie nicht ihn, sondern einen reichen Goldschmied. Als Karim allerdings einige Jahre später unschuldig unter Mordverdacht gerät, rettet sie ihm das Leben. Wann immer sie ihn braucht, verspricht er, wird er ihr künftig beistehen.
Viele Jahre vergehen. Sophias einziger Sohn Salman ist nach Italien emigriert, wo er es zu Glück und Wohlstand gebracht hat. Doch die Wunde des Exils schmerzt, und deshalb beschließt er kurz vor dem Arabischen Frühling nach Damaskus zu reisen, um seine alten Eltern wiederzusehen.
Überall wird er herzlich begrüßt, nur sein Cousin Elias, inzwischen ein hoher Geheimdienstoffizier, hat noch eine Rechnung mit ihm offen. Plötzlich entdeckt Salman sein Fahndungsfoto in der Zeitung und muss untertauchen. Seine Mutter Sophia aber erinnert sich an ihren Freund Karim, der im Alter noch eine neue Liebe gefunden hat. Jetzt wird sich zeigen, ob er sein Versprechen einlösen kann.

©2015 Hanser Verlag (P)2015 steinbach sprechende bücher

Hörerrezensionen

Bewertung

4.6 (227 )
5 Sterne
 (164)
4 Sterne
 (46)
3 Sterne
 (10)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (2)
Gesamt
4.6 (212 )
5 Sterne
 (151)
4 Sterne
 (43)
3 Sterne
 (11)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (2)
Geschichte
4.6 (209 )
5 Sterne
 (154)
4 Sterne
 (40)
3 Sterne
 (9)
2 Sterne
 (6)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Ursula Italien 20.10.2015
    Ursula Italien 20.10.2015 Bei Audible seit 2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    77
    Bewertungen
    Rezensionen
    328
    27
    Mir folgen
    Ich folge
    12
    9
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ein herrliches Mosaik"

    Egal an welcher Geschichte Rafik Shami gerade strickt, er entführt uns mit Haut und Haaren in seine Welt.
    In dieser Erzählung radelt man in Schlangenlinien mit Aida durch die Altstadtgassen, man verliebt sich mit ihr in den alten, so charmanten Karim, fliegt mit Sophia ins Syrien der Vergangenheit. Man spürt die Sehnsucht von Salman nach Damaskus und flieht mit ihm durch die Gassen von Aleppo … und weint mit den Syrern um ihre zerstörte, verlorene, wunderschöne Heimat ...
    Rafik Shami ist einfach ein begnadeter Erzähler! Er nimmt uns auch diesmal wieder mit, in eine bunte, rasante und sehr spannende Geschichte, in der die Grausamkeiten nicht schön erzählt werden und dennoch hat er es wieder erschaffen: dieses herrliche, schillernde Mosaik aus Menschlichkeit, Hoffnung, Zusammenhalt und Liebe!
    ... und wer könnte Rafiks Romane schöner lesen als Markus Hoffman? auch diesmal wieder eine virtuose Leistung!

    7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Rubin Pascaline 23.09.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ein Geschenk!"

    Unbedingt lesens-/hörenswert! Inhaltlich wunderschöne Geschichte, liebevoll, spannend und leider viel zu aktuell vor dem heutigen Flüchtlingsdrama!
    Bin dankbar für die vielen Hintergrundsinfo, traurig mitzubekommen, wie sich Syriens Veränderungen von tolerant zu katasttophal in jeder Hinsicht ändern - ausser in der Menschlichkeit und der Liebe, die alles überwinden kann.
    Wunderbare Lesestimme!

    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    C. Mack Tirol, Österreich 01.01.2016
    C. Mack Tirol, Österreich 01.01.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    14
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ein faszinierendes Netz, ineinander verwobener Leben ..."

    Eine großartige Geschichte adelt Rafik Schami als herausragenden Autor und wird wunderbar leichtfüßig von Markus Hoffmann erzählt,
    Ein faszinierendes Netz, ineinander verwobener Schicksale und Leben ...

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Navpali 02.11.2015
    Navpali 02.11.2015

    Paguli

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    10
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ein poetischer Thriller"

    Langsam mit vielen Abschweifungen entwickelt der Dichter sein Werk, wo er scheinbar zufällig die literarischen Mosaiksteine vor dem Leser ausbreitet, bevor er in der Endphase eine fast unerträgliche Spannung aufbaut, die zum Schluss wieder zur Poesie zurückfindet.
    Genial vorgetragen ist Handlung und Lesung völlig stimmig eine klare Empfehlung wert.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Hannelore 27.12.2015
    Hannelore 27.12.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Persönlich und spannend erzählte Zeitgeschichte"
    Würden Sie Sophia oder Der Anfang aller Geschichten noch mal anhören? Warum?

    Die multiple Verflechtung von Zeit, Handlung und Personen macht das Buch so interessant, dass man sofort Lust hat, es noch einmal zu hören/lesen.
    Rafik Schami lässt eine ganz fremde Gedankenwelt und Syrien über mehrere Generationen hinweg in reichen Bildern vor dem Auge des Lesers erscheinen.


    Welches andere Buch würden Sie mit Sophia oder Der Anfang aller Geschichten vergleichen? Warum?

    Weil der Eindruck bei mir gerade noch so frisch ist, würde ich Sophia oder der Anfang aller Geschichten gern mit Purity von Jonathan Franzen vergleichen. Oder, obwohl es vielleicht nicht ganz so ins Auge sticht, mit Tristram Shandy, das zu lesen recht mühsam ist, aber, nach dem Hörbuch mit der Interpretation von Harry Rowohlt,
    seine schillernde Vielseitigkeit ganz deutlich offenbart.


    Welche Figur hat Markus Hoffmann Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

    Markus Hoffmann hat die Hauptfigur Salman sehr sympathisch und plastisch herausgearbeitet, so dass man sich richtig gut in seine Gedankenwelt hineinversetzen kann und die Anspannung in den unterschiedlichen Situationen wirklich nachempfindet.


    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Julie 03.03.2016
    Julie 03.03.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    103
    Bewertungen
    Rezensionen
    93
    92
    Mir folgen
    Ich folge
    3
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Etwas zu viel Kitsch für meinen Geschmack"
    Haben Sie die Zeit genossen, in der Sie dieses Hörbuch gehört haben? Warum oder warum nicht?

    Salman musste früh aus Syrien flüchten und hat seinen Platz im Leben in Rom gefunden. Dort lebt er mit seiner Frau und seinem Sohn und ist glücklich. Doch die Sehnsucht nach seiner Heimat wird immer wie grösser und Salman plant eine Reise in seine Heimatstadt Damaskus. Als die lang ersehnte und geplante Reise endlich losgehen kann und Salman einige Tage bei seiner Familie in Damaskus geniessen konnte, wird auf einmal nach ihm gefahndet und Salman muss sofort untertauchen. Wie kann er dem Regime entfliehen? Wer kann ihm helfen? Gottseidank hat seine Mutter Sophia einen alten Freund, der Ihr einen Gefallen schuldig ist. Er soll Salman helfen aus Syrien zu flüchten und setzt dabei nicht nur sein Leben aufs Spiel...

    Ich habe dieses Hörbuch gekauft, weil sie Kritiken unglaublich gut waren und ich sehr neugierig darauf wurde. Von Rafik Schami habe ich bisher noch nie etwas gelesen. Sein Erzählstil ist sehr bildhaft. Das gefiel mir. Sofort hatte ich bunte, lebendige Bilder im Kopf, Gerüche in der Nase... Ich konnte mir die Schauplätze so gut vorstellen, dass ich mich beim Lesen in einer anderen Welt befand.
    Was mich aber an all der tollen Erzählweise massiv gestört hat, waren die unzähligen kitschigen und schmalzigen Passagen, in der es um die "erotische Liebe" ging. Nicht falsch verstehen: ich habe nichts gegen Erotik und Liebe in Büchern :-) sogar kitschiges ertrage ich ziemlich lange. Nur hier war es mir zu extrem. In dieser Geschichte schien es fast so, als ob hier jeder am liebsten jeden bespringen würde.

    Für mich haben diese unzähligen Liebeleien zu viel Raum eingenommen. Etwas weniger wäre mehr gewesen, dann hätte man noch mehr über Salmans Flucht oder das Regime erfahren, was mich einfach mehr interessiert hätte als diese ständigen Liebesbeteuerungen der diversen Figuren in diesem Buch.
    Für meinen Geschmack musste ich etwas zu oft Seufzen und denken "ok.... schon wieder". Darum musste ich hier einfach einige Sterne abziehen.

    Das war aber der einzige Kritikpunkt. Ansonsten ist die Geschichte wirklich magisch, spannend und sehr interessant. Auch die Punkte über Religion und Liebe sind aktueller denn je. Ich fand das super!
    Für mich was es auch lehrreich, da ich einen Blick in eine Kultur erhielt, von der man leider momentan eher Angst und Schrecken übermittelt bekommt.
    Die Stimme des Erzählers ist sehr angenehm und passt sehr gut zur Geschichte.


    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Inki 12.05.2016
    Inki 12.05.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    40
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Weiche Sprache für harte Fakten"

    Nachdem ich die Lesung oder besser gesagt die Fabulierkunst des Autors genießen durfte kaufte ich das Buch,welches jedoch mein Mann gleich in Beschlag nahm. Also lud ich das Hörbuch herunter. Wie immer überragend gelesen von Markus Hoffmann konnte ich gar nicht aufhören diese überwältigende Geschichte zu hören. Die Formulierungen des Autors und die Lesekunst machen die grausamen Ereignisse zwar deutlich sichtbar aber auch für mich als Hörer so erträglich ,das ich weiter hören kann.So wie Wasser,das überall hingelangt ohne Ecken und Kanten.Trotz der geschilderten erschütternden Vorkommnisse in Syrien bis 2010 ein ermutigendes und sehr positives Buch.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Monika Gigler 27.04.2016
    Monika Gigler 27.04.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Poesie!"

    Es dauerte etwas bis mich die Geschichte fesselte, dann aber war ich fasziniert von ihr.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Susanne 27.02.2016
    Susanne 27.02.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Grossartig es Hörvergnügen."

    Die Sprache ist einfach schön, und die Geschichte mit Herz und Verstand erzählt.
    Sehr zu empfehlen.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Ulrike 03.11.2015
    Ulrike 03.11.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "berührend, spannend und tiefgründig"

    bis zum Schluss unglaublich gut! Ich empfehle dieses Höhrbuch gerne und mit Überzeugung. Die Geschichte und der Sprecher sind unglaublich gut.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.